SonyUserforum
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Zubehör » α7 III: L-Winkel für A7iii
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.03.2020, 11:08   #1
Schura
 
 
Registriert seit: 13.07.2006
Ort: RLP
Beiträge: 381
L-Winkel für A7iii

Hi,
ich bin auf der Suche nach einem L-Winkel (eine Verlängerung unten würde auch reichen) der Arca-Swiss kompatibel ist, über die gesamte Kamerabreite geht und eine Schraube hat, an der ich diesen Gurt

https://www.enjoyyourcamera.com/Cano...ch::11590.html

direkt anhängen kann.
Kennt jemand so eine Platte/Winkel?
Alle die ich gefunden habe werden entweder mit einem Sechskant oder einem Schlitz-Schraubenzieher befestigt.
Schura ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 04.03.2020, 11:17   #2
HoSt
 
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Idstein
Beiträge: 2.506
Das bieten eigentlich alle L-Winkel, die ich kenne. Der L-Winkel wird an die Kamera geschraubt und hat zusätzlich dann eine oder mehrere standardisierte (Stativ)-Gewinde, in die du den Gurt schrauben kannst.

ich nutze an der A7III z.B. den hier: www.amazon.de/gp/product/B07D3QJ1VQ
__________________
Grüße aus dem Taunus
Holger

HoSt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2020, 11:23   #3
Schura

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 13.07.2006
Ort: RLP
Beiträge: 381
Ok, wahrscheinlich habe ich mich nicht klar genug ausgedrückt
Bei dem Modell das Du hast wird die Platte selbst mit einer Sechskantschraube an der Kamera befestigt. Ich hätte gerne statt dieser Sechskantschraube eine Schraube mit einer Öse an die ich den Haken direkt befestigen kann, ohne zusätzlich etwas an die Platte schrauben zu müssen
Schura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2020, 12:17   #4
HoSt
 
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Idstein
Beiträge: 2.506
Zitat:
Zitat von Schura Beitrag anzeigen
Ok, wahrscheinlich habe ich mich nicht klar genug ausgedrückt
Bei dem Modell das Du hast wird die Platte selbst mit einer Sechskantschraube an der Kamera befestigt. Ich hätte gerne statt dieser Sechskantschraube eine Schraube mit einer Öse an die ich den Haken direkt befestigen kann, ohne zusätzlich etwas an die Platte schrauben zu müssen
Dachte ich's mir doch, dass es nicht so einfach sein kann

Im Prinzip ist es ja nur eine Frage der Gewindelänge der Schraube; das sind ja alles 1/4'' Schrauben / Gewinde. Allerdings habe die Schrauben zur Befestigung des L-Winkel ja immer eine "besondere" Kopf-Form, um den Winkel sauber und sicher zu fixieren... von daher würde ich mal tippen, dass du da nichts finden wirst. Ich zumindest kenne nur L-Winkel mit diesen Standard Innensechskant Schrauben.
__________________
Grüße aus dem Taunus
Holger


Geändert von HoSt (04.03.2020 um 12:19 Uhr)
HoSt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2020, 12:48   #5
Schura

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 13.07.2006
Ort: RLP
Beiträge: 381
Die Schraube sollte so wie hier sein

https://www.enjoyyourcamera.com/Kame...-mm::9745.html

nur die Platte eben in der gleichen Größe wie die Kamera
Schura ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 04.03.2020, 13:03   #6
HoSt
 
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Idstein
Beiträge: 2.506
Hier z.B. zumindest findest du solche Schrauben:
https://www.amazon.de/Adapter-Schrau...dp/B07M6SWRPS/
https://www.amazon.de/MENGS®-Schraub.../dp/B00Y9KQFU6

Eventuell könnte das mit dem L-Winkel funktionieren, der scheint zumindest einfach nur eine ebene Fläche über dem Gewinde zu haben:
www.amazon.de/dp/B078XRL79T/
__________________
Grüße aus dem Taunus
Holger


Geändert von HoSt (04.03.2020 um 13:08 Uhr)
HoSt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2020, 13:08   #7
Ditmar
 
 
Registriert seit: 28.09.2003
Ort: D 10557 Berlin Moabit
Beiträge: 16.454
Die Schrauben passen aber nicht in die Aussparung.
Warum nimmst Du nicht den L-Winkel von Smallrig, und schraubst die Öse der Gurtes an den Schenkel an?

Zitat:
Zitat von HoSt Beitrag anzeigen

Eventuell könnte das mit dem L-Winkel funktionieren, der scheint zumindest einfach nur eine ebene Fläche über dem Gewinde zu haben:
www.amazon.de/dp/B078XRL79T/
Das würde sicher funktionieren, nur muss man dann bei Nutzung eines Stativs jedes mal die Schraube wechseln.
__________________
mit einem Gruß von einem Dithmarscher aus dem Zentrum Berlins (Moabit)
Ditmar

Geändert von Ditmar (04.03.2020 um 13:10 Uhr)
Ditmar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2020, 13:19   #8
Schura

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 13.07.2006
Ort: RLP
Beiträge: 381
Zitat:
Zitat von Ditmar Beitrag anzeigen
Die Schrauben passen aber nicht in die Aussparung.
Warum nimmst Du nicht den L-Winkel von Smallrig, und schraubst die Öse der Gurtes an den Schenkel an?
Irgendwie gefallen mir diese Schenkel nicht Ich finde sie verunstalten die Kamera

Die Kamera sollte ohne Gurt plan auf einem Tisch stehen können, ohne dass ich noch eine Schraube lösen muss.
Deshalb wäre es für mich ideal, wenn die Schraube mit der der Winkel an der Kamera befestigt wird eine Öse hätte und ich den Haken einfach nur dranhängen kann

Lassen sich die Schrauben zum befestigen an der Kamera eigentlich austauschen?
Oder sind sie fest mit dem Winkel verbunden?
Schura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2020, 13:34   #9
HoSt
 
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Idstein
Beiträge: 2.506
Zitat:
Zitat von Ditmar Beitrag anzeigen
Das würde sicher funktionieren, nur muss man dann bei Nutzung eines Stativs jedes mal die Schraube wechseln.
Nö.. auch der L-Winkel ist ja Arca-Swiss kompatibel...
__________________
Grüße aus dem Taunus
Holger

HoSt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2020, 13:35   #10
screwdriver
 
 
Registriert seit: 05.12.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 6.386
Zitat:
Zitat von HoSt Beitrag anzeigen
]

Eventuell könnte das mit dem L-Winkel funktionieren, der scheint zumindest einfach nur eine ebene Fläche über dem Gewinde zu haben:
www.amazon.de/dp/B078XRL79T/
Der Mengs kommt der Anforderung schon am Nächsten.
Da muss die Schraube nur zufällig im richtigen Winkel sitzen, um die Öse auch umklappen zu können.

Mit ein klein wenig Nachhilfe durch einen Fräser könnte man beim Mengs wie auch beim Smallrig die Aussparung passend erweitern.
Der Austausch der Schraube ist gar kein Problem.
__________________
Gruss aus Berlin, Volker
Es ist ganz einfach, negative Kritik positiv und motivierend klingen zu lassen.
"Schönes Bild" reicht.
screwdriver ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Zubehör » α7 III: L-Winkel für A7iii

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:24 Uhr.