SonyUserforum
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Nikon gebraucht bei Händler gekauft...nicht zufrieden
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.11.2022, 18:45   #1
Goldleader
 
 
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Baden-W.
Beiträge: 867
Nikon gebraucht bei Händler gekauft...nicht zufrieden

Schönen guten Abend,
ich hatte mir schon lange überlegt, einmal im Nikon Lager zu "wildern". Also habe ich mir bei einem Händler (der mit dem Slogan "Change Gear" wirbt) eine D3500 mit Objektiv bestellt. Heute kam alles an. Die Beschreibung passt und die Gerätschaften sind so gut wie neu.
ABER es handelt sich um eine Kamera für den asiatischen Markt. Also keine dt. Spracheinstellungen. Auch das Ladegerät kam mit einem Adapter.

In der Beschreibung auf der Händlerseite und zu genau dieser Kamera wurde dies mit keinem Wort erwähnt. Somit handelt es sich um einen eklatanten Mangel; schon bereits in der Angebotsformulierung. Hätte ich bereits im Vorfeld gewusst, dass ich überhaupt keine deutsche Sprachoption zur Verfügung habe, hätte ich diese Kamera nicht erworben (okay, ich habe eine Zeit lang in den Staaten gelebt.....)

Natürlich kann ich alles innerhalb 14 Tagen zurück senden und ich bekomme den vollen Kaufpreis erstattet, aber dennoch ist es nicht in Ordnung.

Leider muss ich sagen, dass die D3500 samt 18-140er in einem super guten Zustand ist, und ich gerade mal 550 dafür bezahlt habe.

Mal schauen was sie antworten; wenn hier mit dem Kaufpreis der Kamera etwas entgegen gekommen wird, werde ich sie behalten.

Aber dennoch bin ich sehr verärgert.

Euer Goldleader....
Goldleader ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 24.11.2022, 19:01   #2
Dornwald46
 
 
Registriert seit: 09.07.2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.795
Zitat:
Zitat von Goldleader Beitrag anzeigen
Schönen guten Abend,
ich hatte mir schon lange überlegt, einmal im Nikon Lager zu "wildern".
Wenn man wildert, wird man bestraft

Aber da Du neu bist, beim Nikon System und keine Fremdsprache kennst, würde ich die Bestellung widerrufen.
In Stuttgart gibt es 3 Händler, die Nikon SLR's massig in der Vitrine haben, gebraucht.
__________________
freundliche Grüsse, Hermann
Dornwald46 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2022, 20:14   #3
Goldleader

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Baden-W.
Beiträge: 867
Naja, nicht kennen ist übertrieben.... Habe eine Zeit lang in den USA gelebt und habe eigentlich mit Englisch kein Prob. Mich stört nur, dass es eben nicht angegeb wurde in der Produktbeschreibung... Aber ich denke ich werde sie behalten. Linse und Gehäuse sind in Top Zustand ..

Und ob in Stuttgart eine D3500 gebraucht in der Vitrine steht, weiss ich nicht. Habe Online bei Photo Planet und Calumet gesucht. Dort leider nix gefunden....

Gesendet von meinem SM-A528B mit Tapatalk
Goldleader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2022, 20:16   #4
Goldleader

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Baden-W.
Beiträge: 867
Ach ja, sorry. Meine Frau nutzt Nikon. Ich zwar nicht, kenne mich aber dennoch damit aus.

Wie gesagt. Ärgere mich nur über die Nichtangabe, dass es sich um die asiatische Version handelt. Ausser der Sprache scheint nichts anders zu sein....

Gesendet von meinem SM-A528B mit Tapatalk
Goldleader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2022, 20:28   #5
kiwi05
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 14.868
Freu dich doch einfach, statt etwas zu suchen über das du dich ärgern kannst.
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter
kiwi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 24.11.2022, 21:08   #6
Fuexline
 
 
Registriert seit: 28.04.2015
Ort: Remseck-Aldingen
Beiträge: 2.779
wow die schrottigste Nikon DSLR mit uralt Mount gekauft, vermutlich auch noch zum Ramschpreis, und sich dann noch beschweren.

die 3XXX Reihe hat seit der 3200 keine wirklichen Upgrades bekommen das WU1 Wlan Adapter wurde dann ab der D3300 integriert. mit einer D7200 wäre man vermutlich glücklicher geworden.
__________________
meine Webseite /

Ene mene Hinkelbein, deine Nippel werden riesig sein, hex hex
Fuexline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2022, 15:32   #7
Goldleader

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Baden-W.
Beiträge: 867
@Fuexline: Nein, ich beschwere mich nicht über die Kamera, sondern nur über den Händler, der nix von einer nicht-deutschen bzw. asiatischen Version geschrieben hat. Ist aber egal, da die Kamera behalten wird.
Und ja, ich habe diese Kamera "mit voller Absicht" gekauft. Warum?
1. Weil meine Frau schon ein paar Nikon Linsen und Zubehör für ihre D5300 besitzt; das kann ich nun ebenfalls nutzen.
2. Ich wollte nichts neues, sondern etwas was ich einfach irgendwo rein packen kann und das auch eine gewisse Robustheit mitbringt; weiterhin würden mich hier Dellen oder Kratzer nicht stören....Und der Kunststoff der 3500 macht nicht gerade einen billigen Eindruck.
3. Ich wolle keine 7200 mit dem fast doppelten Gewicht der 3500er. Ich wollte diese, da sie wirklich sehr kompakt ist und mit ihren etwas mehr als 400 gramm betriebsbereit doch sehr leicht ist. Mit dem 18-140er ist es eine Kombi, die ganz brauchbar ist und für mich supertoll in meiner Hand liegt. Fühlt sich für mich fantastische an! Im Urlaub hatte ich eine 7200er mit dem 180140 in der Hand. Bollig und ziemlich schwer....Hätte ich eine 7200 gekauft, wäre ich wohl ein Depp gewesen da ich noch die 77 II besitze, die faktisch eine 7200 mit moderner Technik ist.
4. Und muss es immer das Neueste sein? Auf den Fotografen*in kommt es wohl doch in erster Linie an....oder täusche ich mich.

Nun habe ich die ersten Erfahrungen mit der 3500 und dem 18-140 gemacht. Bis gestern wollte ich sie noch zurück senden da die BQ grottenschlecht ist. Das ist lustig, da ich doch eigentlich die typischen Anfänger*innen Fehler gemacht habe.

Ich wunderte mich über die fehlende Bildschärfe; ich nahmen einen FF oder BF der Linse an. Irgendwie dachte ich vielleicht auch, das das AF-Modul der Kamera verbogen sei. Das hatte ich schon einmal bei meiner 77 II. Also baute ich mein Kalibrierungs-Tool auf und schoss einige Test-Reihen mit der Linse. Komisch, war doch nicht außerhalb des Fokus-Bereiches. Dann habe ich mich doch mit dem Menü der Feineinstellungen der Kamera befasst . Und siehe da, ich habe mich an die gewünschte BQ langsam aber sicher heran getastet. Nun bin ich damit zufrieden und werde bei Gelegenheit los fotografieren. Interessant ist die Tatsache, dass doch jede Kamera-Marke und jedes System, obwohl es digitale Kameras sind, doch noch erhebliche Unterschiede gibt. Meine Frau meinte das das gerade mir passiert, als doch "Erfahrener Hobby Fotograf". Ja, man lernt nie aus.....

Nun gut, ich wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit. Ich denke dass ich mit meiner "Engländerin" im Gewand der 3500er doch noch viel Spaß haben werde.

Goldleader
Goldleader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2022, 14:19   #8
Roland_Deschain
 
 
Registriert seit: 08.02.2006
Ort: Leipzig
Beiträge: 3.354
Also der Preis sollte jetzt nicht das Argument sein. Habe gerade mal bei den beiden Gebrauchtwarenhändlern geschaut, mit denen ich bisher nur guten Erfahrungen hatte. Einer hat die Kamera nicht, der andere schon. Mit dem Objektiv würde ich dort bei 565 EUR rauskommen, jeweils im Zustand ausgezeichet.
Das nicht bekannt war, dass es kein deutsches Menü gibt, würde ich ausschließen. JEDER Ankäufer lässt sich das ankreuzen und wenn es nicht da ist, geht der Ankaufspreis rapide bergab!
__________________
~ Homepage
~ kultur.photo
~ Schau mal rein
Roland_Deschain ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2022, 18:54   #9
Goldleader

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Baden-W.
Beiträge: 867
@roland deschain: allen Bekannten, denen ich das Set gezeigt habe, waren der Meinung daß es nagelneu ist. Hatte heute die Gelegenheit ein paar Bilder für einen Kollegen zumachen. Ich muss ehrlich sagen, gerade aufgrund der Einfachheit macht es großen Spass mit ihr zu fotografieren..?
Goldleader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2022, 19:26   #10
kiwi05
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 14.868
Ich verstehe den Sinn dieses Threads und den Verlauf immer weniger.
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter
kiwi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Nikon gebraucht bei Händler gekauft...nicht zufrieden

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:52 Uhr.