Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotostories und -reportagen » New York Pfingsten 2022
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.11.2022, 12:01   #71
EdPro

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 16.08.2013
Ort: Münchner Süden
Beiträge: 399
Eine Seilbahn in New York?

Direkt neben der Queensborough Bridge startet die "Roosevelt Island Tram", wie die Seilbahn hier heißt, zur Roosevelt Island, einer ca. 3 km langen Insel im East River:

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Im 19. Jahrhundert hatte die Stadt auf der Insel ein Gefängnis, Krankenhäuser und ein Altenheim errichtet, weshalb sie damals "Welfare Island" genannt wurde. 1970 wurde die Insel in Roosevelt Island umbenannt und zu einem architektonischen Experimentierfeld. Heute wohnen auf der Insel 14.000 Menschen, 2012 wurde im Süden der Insel der "Franklin D. Roosevelt Four Freedoms Park" eröffnet.


Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Nur sehr wenige Touristen weilten auf dieser Insel:

Bild in der Galerie

Die Lage der Insel bietet neue Perspektiven nach Manhattan:

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Die Südspitze der Insel liegt direkt gegenüber des United Nations Complex, der formal nicht zu New York gehört, sondern sich im Besitz der Staatengemeinschaft befindet:

Bild in der Galerie

Direkt neben dem von Le Corbusier designten UN-Turm liegt unser Hotel (der dunkle Turm), das "Millenium Hilton, One UN-Plaza, New York" - dazu später mehr....
__________________
Beste Grüße aus dem Süden
Eddy
EdPro ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 22.11.2022, 12:50   #72
Schlumpf1965
 
 
Registriert seit: 16.11.2019
Beiträge: 2.739
Ich muss da hin - ich muss da hin - ich muss da hin - und schuld ist Ed
Schlumpf1965 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2022, 13:10   #73
Kerstin
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Ort: im Grünen
Beiträge: 11.840
Zitat:
Zitat von EdPro Beitrag anzeigen
[B]
Direkt neben dem von Le Corbusier designten UN-Turm liegt unser Hotel (der dunkle Turm), das "Millenium Hilton, One UN-Plaza, New York" - dazu später mehr....
In dem Hotel war ich auch schon. Aber schon 2009, wart ihr zufrieden? Wie war die Aussicht?
__________________
Ciao - Kerstin - NO MATTER HOW YOU FEEL... GET UP. SHOW UP. DRESS UP. AND NEVER GIVE UP.
Der Klügere kippt nach
Kerstin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2022, 23:22   #74
EdPro

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 16.08.2013
Ort: Münchner Süden
Beiträge: 399
Hi Kerstin,

ist ja cool, wenn Du auch schon in dem Hotel warst:

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Wir waren dort sehr zufrieden. Unser Zimmer (ganz neu renoviert) lag in der 32. Etage:

Bild in der Galerie

...mit Blick zum East River:

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

... und mit der Möglichkeit, nachts bei geöffnetem Fenster zu schlafen - was in Manhattan erwähnenswert ist, denn oft erlaubt dies der Straßenlärm nicht.

Unser Junior war fasziniert von den Wasserflugzeugen, die wir bei Start und Landung im East River (vor allem morgens) vom Zimmer aus gut beobachten konnten. Offenbar gibts da Execs, die von zu Hause aus direkt mit ihrem privaten Flieger zum Office nach Manhattan fliegen....

Der Service im Hotel war sehr gut - der Concierge organisierte für uns Abends oft spontane Reservierungen für Roof-Top-Bars in der Umgebung:

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Da das Hotel direkt neben dem UN-Komplex lag, war es umgeben von Diplomaten und Botschaften:

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

...aber auch der stand gleich um die Ecke:

Bild in der Galerie

Das einzige, was uns im Hotel nicht gepaßt hat, war daß der Service beim Frühstücksbuffet stets versucht hat, uns zusätzliche Positionen auf die Rechnung zu setzen, obwohl wir das Hotel inklusive Frühstück gebucht hatten. So kamen ein paar hundert Dollar zusammen, die wir erst mal bezahlt, zu Hause aber erfolgreich zurück fordern konnten.

Am letzten Tag beim Check-In am Frühstücksbuffet hat uns eine charmante Dame im besten Alter, die wir nie zuvor gesehen hatten, angesprochen. Sie wollte wissen wie es uns so gehe, woher wir kommen,.... Als wir es ihr sagten, meinte sie, dann können wir uns auch in Deutsch unterhalten. Sie stellte sich uns als die neue General Managerin des Hotels (seit fünf Tagen) vor, begleitete uns zu unserem Tisch und wir unterhielten uns gut eine Stunde lang über das Hotel, das Leben in New York und in Amerika. Sie war auch Deutsche, lebte aber schon lange in den USA - ein sehr angenehmer Ausklang in diesem Hotel....
__________________
Beste Grüße aus dem Süden
Eddy

Geändert von EdPro (24.11.2022 um 00:06 Uhr)
EdPro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2022, 17:16   #75
Kerstin
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Ort: im Grünen
Beiträge: 11.840
Diese zwanglosen Begegnungen, die teils sogar tiefgründigen Gespräche mit Fremden werden mich immer wieder in die USA ziehen. Dein Erlebnis mit der Managerin passt da wunderbar dazu.Was haben wir schon Leute kennengelernt ...
Das Hotel habe ich damals wegen des city views gebucht. Das waren noch Zeiten - Error Fare und Hotelsdeals unter 100$ - und zack hatte man morgens vor der Arbeit mal eben ne Woche gebucht.
Ab und an schau ich es mir mal wieder an, unser Hotel gibts ja leider nicht mehr und so testen wir uns durch New York City.
Danke dass du deinen Urlaub hier teilst. Ich war auch im Mai und im Juni dort. Hat sich aber sehr verändert durch die Pandemie.
Welche Rooftopbars habt ihr denn besucht???
__________________
Ciao - Kerstin - NO MATTER HOW YOU FEEL... GET UP. SHOW UP. DRESS UP. AND NEVER GIVE UP.
Der Klügere kippt nach
Kerstin ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 24.11.2022, 17:35   #76
Kerstin
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Ort: im Grünen
Beiträge: 11.840
Zitat:
Zitat von EdPro Beitrag anzeigen
...mit der Subway kommt man nach einer guten Stunde Fahrt (von Midtown Manhattan aus) sogar bis nach Coney Island an der Süd-Ecke von Brooklyn, am Atlantik gelegen.
Die Fahrt ist interessant, da sie weitgehend überirdisch erfolgt. Wir sind eine Station vor Coney Island ausgestiegen: in Brighton Beach, das auch "Little Odessa" genannt wird, und in dem seit Jahrzehnten überwiegend Familien aus der Ukraine und aus Russland nebeneinander leben. Dort am Strand hat man auch immer wieder russische Worte gehört.
Eine Kilometer lange "Strandpromenade" verbindet Brighton Beach und Coney Island:

Bild in der Galerie

Coney Island war bereits vor 100 Jahren ein "working class beach" mit amusement park und ist auch heute noch vor allem ein "old school amusement park", aber mit einem gewissen Charme.
Wenn man jedoch europäische Strände (vom Atlantik, Mittelmeer bis zur Ostsee) kennt, wird man vom Strand selbst eher enttäuscht sein. Obwohl die Temperaturen passten, kam bei uns jedenfalls keine Lust auf, dort in den Atlantik zu springen...
Am meisten Spaß hatten wir an der Musik einer afro-karibischen Band an der Promenade:

Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Es gibt auch dort Fahrgeschäfte wie vor 100 Jahren, z.B. eine Holzachterbahn, uva...


Bild in der Galerie
Ich hoffe ihr seid mit dem Riesenrad gefahren?
__________________
Ciao - Kerstin - NO MATTER HOW YOU FEEL... GET UP. SHOW UP. DRESS UP. AND NEVER GIVE UP.
Der Klügere kippt nach
Kerstin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2022, 22:33   #77
EdPro

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 16.08.2013
Ort: Münchner Süden
Beiträge: 399
Ja diese freundliche, ungezwungene Kommunikation mit Fremden in USA ist faszinierend und in NY gibts zudem noch erstaunlich viele, die sogar Deutsch sprechen.

Als Roof Top Bars haben wir besucht:
The Kimberly:

Bild in der Galerie

Ophelia Lounge:

Bild in der Galerie

und geplant Top of The Strand:

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

wegen des phantastischen Blicks zum Empire State Building. Aber dann waren wir nach einem langen Tag in NY dafür doch zu müde...
So haben wir diese Bar nur von oben, vom Empire State Building aus gesehen.

Wir sind nicht so die Rummelplatz-Fans, daher sind wir in Coney Island keine Fahrgeschäfte gefahren. Und wenn schon Rummel, dann haben wir in MUC ja mit der Wies´n noch weitaus reizvollere Optionen....
__________________
Beste Grüße aus dem Süden
Eddy
EdPro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2022, 07:03   #78
EdPro

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 16.08.2013
Ort: Münchner Süden
Beiträge: 399
....aber leckeres Bier gabs in Coney Island in der "Coney Island Brewing Company":

Bild in der Galerie
sogar Oktoberfestbier und Märzen:

Bild in der Galerie
und leckere Burger:

Bild in der Galerie

...sowie einiges zu sehen auf den Straßen:

Bild in der Galerie
__________________
Beste Grüße aus dem Süden
Eddy
EdPro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2022, 08:29   #79
Schlumpf1965
 
 
Registriert seit: 16.11.2019
Beiträge: 2.739
Zitat:
Zitat von EdPro Beitrag anzeigen
....aber leckeres Bier gabs in Coney Island in der "Coney Island Brewing Company":
...
sogar Oktoberfestbier und Märzen:

Bild in der Galerie
Und wie meist fast schaumfrei. Aber das muss erfahrungsgem. ja nichts heißen und kann wie in dem Fall lecker schmecken. Das mit dem Schaum ist ja auch nur Gewohnheit.
Schlumpf1965 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2022, 09:01   #80
kiwi05
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 14.868
Die weiterhin durchgehend atmosphärisch dichten Bilder nötigen mir echt Respekt ab.
Es macht stets Freude hier reinzuschauen.
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter
kiwi05 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotostories und -reportagen » New York Pfingsten 2022

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:30 Uhr.