Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (ILCE, NEX) » α6000: Teleobjektiv gesucht
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.2020, 06:03   #11
screwdriver
 
 
Registriert seit: 05.12.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 5.972
Zitat:
Zitat von hallo Beitrag anzeigen
...Hobbit.

Naja, werft mal munter Geld raus.
Die Objektive hat ja der TE selber in den Ring geworfen.
Und wer auf den AF "angewiesen" ist, kommt da wohl auch kaum an nativen Objektiven vorbei.

Den Spass und die Herausforderung an der "manuellen Fotografie" versteht, kann und will nicht jeder.

PS: Den "Hobbit" habe ich lange ausgeblendet und "sehe" nur gelegentlich zitierte Sequenzen.
Dem ist das Beste kaum gut genug und seine Geldmittel scheinen kaum begrenzt.
Dass er ständig den Larry raushängen lässt, muss ich mir schon lange nicht mehr geben.
__________________
Gruss aus Berlin, Volker
Der Fotografierer macht das Bild, nicht die Kamera.
Es ist ganz einfach, negative Kritik positiv und motivierend klingen zu lassen.
"Schönes Bild" reicht.
screwdriver ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 14.01.2020, 07:14   #12
hallo
 
 
Registriert seit: 08.12.2018
Beiträge: 23
Zitat:
Zitat von screwdriver Beitrag anzeigen
Die Objektive hat ja der TE selber in den Ring geworfen.
Und wer auf den AF "angewiesen" ist, kommt da wohl auch kaum an nativen Objektiven vorbei.

Den Spass und die Herausforderung an der "manuellen Fotografie" versteht, kann und will nicht jeder.

PS: Den "Hobbit" habe ich lange ausgeblendet und "sehe" nur gelegentlich zitierte Sequenzen.
Dem ist das Beste kaum gut genug und seine Geldmittel scheinen kaum begrenzt.
Dass er ständig den Larry raushängen lässt, muss ich mir schon lange nicht mehr geben.
Danke für diese erfrischende Antwort.

Es ging mir nicht darum, irgendwelche ungeeigneten Objektive anzuführen, allerdings habe ich mich auch täuschen und verleiten lassen durch Tests aller Art, sinnlose Vergleiche und Reviews.
Das Beste was mir im Bereich der Fotografie passiert ist, war ein Arbeitskollege, der mir seine alte verpilze Yashica Kameraausrüstung geschenkt hat.
Fast alle Objektive konnten wieder gereingt werden und funktionieren fantastisch.

Die Qualität vieler alter manueller Objektive ist sehr gut, mechanisch sind sie den allermeisten neuen Objektiven sowieso überlegen (und sogar die ganz billigen) und bzgl. der optischen Leistung können die sich heute immer noch sehen lassen!

Ich hab mittlerweile etliche Objektive verglichen (bei gleichem Testaufbau), Stunden um Stunden mit Pixelvergleichen verbraucht und was ist? Ich benutz nur noch den alten Kram. Warum? Weil es Spaß macht, weil es gut funktioniert und weil ich so keine 1000€ für ein Objektiv ausgeben muss, wo es auch 50€ tun. Naja und weil es einfach gut ist alte Sachen weiterzubenutzen.


Damit ihr nicht denkt, dass ich hier nur rumlabere, hab ich ein paar Bilder hochgeladen:

Canon FD 80-200 4.0 bei 200mm und 4.0: (das Motiv ist nicht das Beste, war ein Schnappschuss)
Gesamtbild
https://uc5f277bbd36e599b6c04b325eca...36&size_mode=3

Crop
https://ucffe4e2e76850f0261386de31b6...36&size_mode=3

Yashica ML 70-210 4.0 bei 210mm und 8.0
Gesamtbild
https://ucff23e11687732edf46cebc44c5...36&size_mode=3

Crop
https://ucf542af34272e167d294a5352f5...ue&size_mode=5

Yashica ML 70-210 4.0 bei 150mm und 8.0
https://uce2f1f0790b6a7dc7a2d8399506...36&size_mode=3

Yashica ML 70-210 4.0 bei 210mm und 8.0
https://uce3712f738631859fcd8fe2f42f...36&size_mode=3

Yashica ML 70-210 4.0 bei ca 120mm und 8.0
https://uc3458296e11765dbeb7f56df0fa...36&size_mode=3


Volle Größe:
https://www.dropbox.com/sh/658faqs9k...rO-doD7Aa?dl=0


Canon FD 80-200 4.0 an Sony A6000
https://uc435d6f14fe67a1212f781e64ff...36&size_mode=3


Yashica ML 70-210 4.0 an Sony A6000
https://ucab9e3ea878ac3aefe09aa0d12c...36&size_mode=3


Lasst doch die Leute einfach selbst ihre Schlussfolgerungen ziehen, ich find es immer gut auch mal rechts und links des Weges auf was aufmerksam gemacht zu werden.



Edit by DonFredo: Direkt eingebundene eigene Bilder dürfen nach den Forenregeln nur max. 600x600 Pixel und max. 200 KB haben. Sonst bitte die Galerie nutzen. Dort sind Bildgrößen bis max. 2400x1600 Pixel und max. 1536 KB möglich.

Geändert von DonFredo (14.01.2020 um 10:29 Uhr)
hallo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 09:05   #13
charlyone
 
 
Registriert seit: 10.05.2012
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 101
Hallo hallo,
ähnliches habe ich auch schon bei alten A-Mount Objektive erlebt z.B.
das Sigma AF 75-200mm F2.8-3.5
Man kann durchaus mal links oder rechts bzw. auch mal rückwarts Schauen.

Nur TE wollte halt nur speziell den Vergleich mit den Objektiven die er erwähnte.

Gruß Charly
charlyone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 13:17   #14
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 5.816
Zitat:
Zitat von hallo Beitrag anzeigen
Einfach mal für Alternativen offen sein, du garstiger Hobbit.
Es is komplett am Thema vorbei. Nicht jeder mag Altglas. Aber der garstige Hobbit gefällt mir. Danke. Made my Day
__________________
Grüsse vom garstigen Hobbit
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 13:19   #15
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 5.816
Zitat:
Zitat von screwdriver Beitrag anzeigen
PS: Den "Hobbit" habe ich lange ausgeblendet und "sehe" nur gelegentlich zitierte Sequenzen.
Dem ist das Beste kaum gut genug und seine Geldmittel scheinen kaum begrenzt.
Dass er ständig den Larry raushängen lässt, muss ich mir schon lange nicht mehr geben.
Mal wieder eine Bestätigung dafür, dass man Beiträge von ignorierten Benutzern besser nicht anschaut. Aber danke, dass du bestätigst, dass du zu Recht auf meiner Liste bist.
Deine Worte sagen mehr über dich als über mich aus.
Liest es zwar eh nicht aber egal.
__________________
Grüsse vom garstigen Hobbit
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (ILCE, NEX) » α6000: Teleobjektiv gesucht

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:38 Uhr.