Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Blitzgeräte und Beleuchtung » α9: TTL Problem A9 + Godox V1-S vs. Godox XPro-S
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.12.2019, 09:10   #1
carbarazzi
 
 
Registriert seit: 05.10.2013
Beiträge: 24
TTL Problem A9 + Godox V1-S vs. Godox XPro-S

Hallo, ich hatte ein Wochenende lang mal eine Godox Ausrüstung zum Testen an der A9 - je 2x A9, XPro-S (Firmware 1.2) und V1-S (Firmware 1.4).

Der V1 auf der Kamera funktionierte prima und ohne jegliche Zicken, TTL ist zuverlässig, auch HSS mit abgewinkeltem Blitzkopf klappt.

Was mich aber völlig irritiert hat: sobald ich mit dem XPro-S Funkauslöser gearbeitet habe, sind alle TTL Aufnahmen ungefähr 1,5 Blendenstufen zu dunkel geworden - und das dauerhaft und reproduzierbar. Manuell funktioniert alles prima, aber da stelle ich ja auch selbst die Helligkeit ein.

Sprich, ich habe ein TTL Problem beim Einsatz des XPro-S:
- mit direkt montiertem Blitz gab es ein korrekt belichtetes TTL Bild
- mit XPro und funkausgelöstem Blitz unmittelbar neben der Kamera viel zu dunkel

Dabei war es völlig egal, ob das Motiv direkt geblitzdingst wurde oder ob der Blitz senkrecht nach oben über die Decke gebounct wurde. Ich habe beide Kameras, XPro und V1 hin und hergetauscht, Modus M, feste Blende, feste ISO, feste Belichtungszeit, alles gleich. Und mit der vorhandenen Sony Ausrüstung HVL 60RM (da gibt es übrigens seit gestern eine neue Firmware) + Sony Funkauslöser (da noch nicht) klappt alles prima, an beiden Kameras.

Da ich nicht an einen Gerätedefekt glaube und die Godox Ausrüstung überall hoch gelobt wird, ein TTL Problem bestimmt nicht mir als erstem aufgefallen sein wird, muss es irgendeine Einstellung in der A9 sein, die das Problem verursacht. Nur welche? Hiiiilllfffeeeee

Viele Grüsse
C.
carbarazzi ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 19.12.2019, 09:55   #2
Windbreaker
 
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Vörstetten
Beiträge: 6.180
Ich kann es mir nur dadurch erklären, dass das System in dem Moment, wo Blitz und Kamera getrennt werden, nicht mehr wissen kann, wo sich die Lichtquelle befindet. Damit ist natürlich auch keine korrekte Lichtberechnung mehr möglich (die durch TTL ja stattfindet). Damit stellt die Kamera wohl auf ein Notsignal um und gibt über das Funksystem den Befehl an den Blitz, weniger Licht zu machen.
Windbreaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2019, 10:03   #3
carbarazzi

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 05.10.2013
Beiträge: 24
Hallo, habe gerade in einem anderen Forum die Info erhalten, dass das Problem wohl auch mit einer A7RIII in Kombi mit dem V1 besteht, während es mit dem älteren TT685S noch funktioniert hat. TTL entfesselt funktioniert wohl prinzipiell schon (mit den Original-Sony-Blitzen ja auch), nur offenbar nicht in der Kombi XPro-S mit V1-S. Vielleicht gibt es ja hier im Forum noch jemand mit dieser Ausstattung, der das noch mal näher beleuchten kann...
carbarazzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2019, 10:57   #4
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 6.733
Zitat:
Zitat von Windbreaker Beitrag anzeigen
Ich kann es mir nur dadurch erklären, dass das System in dem Moment, wo Blitz und Kamera getrennt werden, nicht mehr wissen kann, wo sich die Lichtquelle befindet. Damit ist natürlich auch keine korrekte Lichtberechnung mehr möglich (die durch TTL ja stattfindet).
Doch,doch das funktioniert z.B. mit dem TT685 S sehr gut.

Mit dem V1 jedoch nicht mehr.
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2019, 14:29   #5
WB-Joe
Moderator
 
 
Registriert seit: 08.05.2005
Ort: München
Beiträge: 15.362
Zitat:
Zitat von carbarazzi Beitrag anzeigen
Was mich aber völlig irritiert hat: sobald ich mit dem XPro-S Funkauslöser gearbeitet habe, sind alle TTL Aufnahmen ungefähr 1,5 Blendenstufen zu dunkel geworden - und das dauerhaft und reproduzierbar. Manuell funktioniert alles prima, aber da stelle ich ja auch selbst die Helligkeit ein.
Das ist bei allen Godox-Blitzen (incl. der AD600B/Pro) so.
Es spielt auch keine Rolle welchen Sender (X1, XPro, X2) du nimmst oder welche Kamera.
Nimmst du Funk dann stell deine Sender einfach auf +1,0 dann liegst du bei TTL recht gut.
__________________
Prost!!!
WB-Joe

Nächster Stammtisch in München: Dienstag, 07.05.2024

So kannst du das Sonyuserforum und unsere Arbeit unterstützen
WB-Joe ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 19.12.2019, 14:34   #6
WB-Joe
Moderator
 
 
Registriert seit: 08.05.2005
Ort: München
Beiträge: 15.362
Zitat:
Zitat von nex69 Beitrag anzeigen
Doch,doch das funktioniert z.B. mit dem TT685 S sehr gut
Nein, tut es nicht.
Auch der TT685S belichtet mindestens 1 Blende zu knapp.
Reproduzierbar je mindestens 1,0 Blenden zu knapp mit 3x TT685S, 3xTT350S, 1x V680S, 2x AD600B, 1x AD600Pro. Alle Sender und Blitze mit der neuesten FW.

Ist aber kein Problem wenn man es weis.
__________________
Prost!!!
WB-Joe

Nächster Stammtisch in München: Dienstag, 07.05.2024

So kannst du das Sonyuserforum und unsere Arbeit unterstützen
WB-Joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2019, 19:59   #7
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 6.733
Bei mir hat es funktioniert. Wahrscheinlich bin ich einfach blind .

Der V1S belichtet sehr viel dunkler als der AD200 und der TT685S.
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2019, 20:19   #8
WB-Joe
Moderator
 
 
Registriert seit: 08.05.2005
Ort: München
Beiträge: 15.362
Zitat:
Zitat von nex69 Beitrag anzeigen
Bei mir hat es funktioniert. Wahrscheinlich bin ich einfach blind .
Der V1S belichtet sehr viel dunkler als der AD200 und der TT685S.
Über den V1 kann ich keine Aussage treffen, alle von mir oben genannten Blitze zeigen bei mir die Abweichung um mehr als eine Blende.

Vielleicht hast du einfach Glück mit deinem Steuergerät.....

Aber selbst wenn alle meine Blitze 1 Blende unterbelichten ist mir das lieber als wenn sie 1 Blende überbelichten.
__________________
Prost!!!
WB-Joe

Nächster Stammtisch in München: Dienstag, 07.05.2024

So kannst du das Sonyuserforum und unsere Arbeit unterstützen
WB-Joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2023, 02:01   #9
AnnCa42
 
 
Registriert seit: 13.04.2023
Beiträge: 2
Hallo alle zusammen

Ich habe mir den X-Pro-S für meine Sony Alpha 7 IV gekauft zusammen mit den Godox Blitzen V1-S und V860 III-S.

Wenn ich die beiden Blitze entfesselt im TTL Modus zünden möchte, habe ich dasselbe Problem wie hier im Beitrag beschrieben. Er belichtet mir das ganze Foto sehr weit unter - auch eine Einstellung an der FEC im X-Pro-S ändert nichts an der Belichtung des Bildes - hat jemand inzwischen eine Ahnung, was das Problem ist?

Manuell funktioniert alles, ich habe auch nur im TTL Modus Probleme.

Neueste Firmware ist drauf, Channel und Gruppe stimmen überein.

Finde auch sonst zu dem Thema keine Beiträge im Internet und der Beitrag hier ist ja auch schon wieder fast 4 Jahre her

Liebe Grüße,
Ann
AnnCa42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2023, 19:13   #10
Man
 
 
Registriert seit: 28.03.2004
Ort: D-53913 Swisttal
Beiträge: 2.571
Problem (Unterbelichtung in TTL bei Betrieb über Funk) gibt es (immer noch) z. B. bei meiner A7III/A7RIV mit xproS und V1 und/oder tt685SII.

Lt. Test des Händlers (mit anderen Geräten) tritt der Fehler bei großen Blendenöffnungen auf (das habe ich nciht mehr überprüft), er hat den Fehler an Godox weitergegeben.
Dass sich da schnell etwas ändert, denke ich eher nicht (Fehler ist ja schon seit Jahren bekannt, siehe Datum Threadanfang).

Vielleicht kommt ja mal ein Softwareupdate dazu.

Der Fehler scheint bei Canon oder Nikon nicht aufzutreten, jedenfalls habe ich dazu noch nichts gelesen.
__________________
Das Leben ist hart, ungerecht.......und endet mit dem Tode.
Ich persönlich bevorzuge das Leben (trotzdem).
Man ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Blitzgeräte und Beleuchtung » α9: TTL Problem A9 + Godox V1-S vs. Godox XPro-S

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:46 Uhr.