Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Blitzgeräte und Beleuchtung » Godox TTL-Funksystem
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2021, 10:01   #1291
WB-Joe
Moderator

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 08.05.2005
Ort: München
Beiträge: 15.362
Zitat:
Zitat von steffenl Beitrag anzeigen
Auch ne gute Idee, die zur Erkenntnis hatte, dass sich die Blitze, die initial im M-Modus starten, sich per Sender auf TTL umstellen lassen, ohne, dass ich irgendetwas eingestellt habe, außer den Gruppen, A, B und C. Die Blitzleistungskorrektur lässt sich aber nicht ändern.
Hilft vielleicht ein erneutes Aufspielen der Firmware? Da wäre dann die Frage nach dem RAR Konverter und dass sich die Version G3 nicht entpacken lässt, aktuell jedenfalls. Tipps dazu?
Hast du mal den Sender resettet?
Ich hab Gestern Abend etwas rumprobiert, dein Problem konnte ich aber nicht nachvollziehen.
Auf alle drei Einstellmöglichkeiten (Kamera, Sender, Blitz) reagierte der Blitz einwandfrei.
__________________
Prost!!!
WB-Joe

Nächster Stammtisch in München: Dienstag, 07.05.2024

So kannst du das Sonyuserforum und unsere Arbeit unterstützen
WB-Joe ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 06.01.2021, 14:05   #1292
steffenl
 
 
Registriert seit: 17.06.2008
Ort: Gailingen am Hochrhein
Beiträge: 571
ja, die Blitze und den Sender.

Könnte noch eine defekte FW die Ursache sein?

Edit: habe jetzt nochmal die FW vom Sender und einem der Blitze aufgespielt - leider keine Änderung der Lage
Die A99 sollte ja kompatibel sein, die Reihenfolge des Einschaltens des Geräte sollte auch nichts ausmachen.

Sonst noch Gedanken zum Thema?

Geändert von steffenl (06.01.2021 um 18:55 Uhr)
steffenl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2021, 13:38   #1293
WB-Joe
Moderator

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 08.05.2005
Ort: München
Beiträge: 15.362
Probier mal einen anderen Sender.......
Und eine andere Kamera......
Ich hab leider keine A99 mehr, somit kann ich es nicht ausprobieren.
__________________
Prost!!!
WB-Joe

Nächster Stammtisch in München: Dienstag, 07.05.2024

So kannst du das Sonyuserforum und unsere Arbeit unterstützen
WB-Joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2021, 19:09   #1294
steffenl
 
 
Registriert seit: 17.06.2008
Ort: Gailingen am Hochrhein
Beiträge: 571
gelöst

ich habe die Lösung gefunden, nach ein bisschen Spielerei kam mir der Gedanke, dass es sich um ein Anzeigethema handeln könnte und das war's dann auch. Die Änderungen der Beleuchtungskorrektur im TTL-Modus werden übernommen, aber auf dem Blitz-Display nicht angezeigt.
Danke an dieser Stelle für Deine Hilfe, es braucht einfach immer wieder mal eine entsprechende Auseinandersetzung und Gedankenspiele, bis man irgendwie auf die Lösung kommt.
Super!
steffenl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2021, 21:13   #1295
Thomas_64
 
 
Registriert seit: 27.06.2015
Beiträge: 6
Hi,
ich habe bisher nur den Godox TT685 für meine A7II
Jetzt plane ich mich ein wenig mit dem Thema entfesselte Blitzen auseinanderzusetzen.
Werde mir für den Einstieg erst einmal den X1T als Funkauslöser zulegen.
Später eventuell noch einen TT350
Nun zu meiner Frage, ich habe hier noch einen alten Metz 40 MZ-1 mit Standardfuss SCA300 rumliegen. Lässt sich diese irgendwie sinnvoll einsetzen z.B. auf dem Blitzschuh des X1-T?
Thomas_64 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 28.01.2021, 21:37   #1296
hlenz
 
 
Registriert seit: 24.08.2008
Beiträge: 7.207
Kurz: Nein.
Lang: Der Metz würde zwar zünden, weil aber der Rest des Systems (in TTL) mit Vorblitz zur Belichtungsmessung arbeitet, erscheint das Licht des Metz nicht auf dem Foto.
Ob's im rein manuellen Betrieb gehen würde, müsste ich selber ausprobieren.
Die ganze Konstruktion würde aber auch schon sehr sperrig, da würde ich lieber gleich auf den TT350 setzen, falls du einen Blitz auf der Kamera haben möchtest.
hlenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2021, 19:43   #1297
ACDC63
 
 
Registriert seit: 23.01.2013
Ort: Wessin
Beiträge: 5
Alpha SLT 57 Blitzgerät für Aquarienfotografie

Hallo allerseits,

im letzten Tröt in diesem Forum habe ich gelernt, dass ich ohne externe Lichtquelle mit meiner A57 mit Tamron AF 17-50 F 2,8 wohl keine scharfen Bilder meiner Aquarienbewohner bekommen werde.

Also habe ich mich auf Empfehlung nach einem passenden Blitzgerät umgeschaut.

Was haltet ihr vom Godox 568 TTL für diesen Einsatzzweck? Ich möchte vorzugsweise von oben per Funk blitzen, ggf. von vorne mit Diffusor. Passt es auf den Schuh der Kamera?

Ich freue mich auf eure Infos!
__________________
Viele Grüße

Dirk
ACDC63 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2021, 21:08   #1298
minfox
Gesperrt
 
 
Registriert seit: 21.05.2009
Beiträge: 3.173
Hier wird das erörtert: Drahtlos blitzen.
Ich würde es mit einem gebrauchten Sony-Blitz machen (z.B. hier: https://www.sonyuserforum.de/forum/s...94#post2199194) und den internen Blitz mit einem belichteten Negativ-Streifen bzw. der Metz-Klammer abdecken. Passt zur A 57.
minfox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2021, 21:58   #1299
steve.hatton
 
 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: Neusäß (BY)
Beiträge: 14.266
Zitat:
Zitat von ACDC63 Beitrag anzeigen
Hallo allerseits,

im letzten Tröt in diesem Forum habe ich gelernt, dass ich ohne externe Lichtquelle mit meiner A57 mit Tamron AF 17-50 F 2,8 wohl keine scharfen Bilder meiner Aquarienbewohner bekommen werde.

Also habe ich mich auf Empfehlung nach einem passenden Blitzgerät umgeschaut.

Was haltet ihr vom Godox 568 TTL für diesen Einsatzzweck? Ich möchte vorzugsweise von oben per Funk blitzen, ggf. von vorne mit Diffusor. Passt es auf den Schuh der Kamera?

Ich freue mich auf eure Infos!
Du wirst wohl einen Adapter benötigen, denn die A57 hat meines WIssens noch den alten Blitzschuh.
Der von Dir genannte Godox568 soll wohl 685 heißen.
Ja der ist gut hat einige davon undd mit XT1S oder dem Pro als Sender funktioniert die Blitzerei kontrolliert und gut.
Ob ein Blitz durch die Scheibe kombiniert mit dem Wasser dahinter nicht zu viele Reflexionen oder sonstige unerwünschte Effekte liefert, kann ich jedoch nicht sagen.

Vielleicht sollten hier Aquarienbesitzer was beitragen :-)

Sony und remote = relativ teuer, wenn ich an die Kosten Sender und Empfänger denke - je nachdem was man bereit ist zu inevstieren. Für den Preis des WIreless Commanders WRMA von Sony - also ca. 300 € - bekommst Du mind. 2 x Godox 685 + XT1S oder Pro!
__________________
Gruß aus Bayern

Steve

Geändert von steve.hatton (30.05.2021 um 22:05 Uhr)
steve.hatton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2021, 22:39   #1300
Robert Auer
 
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Schwerin
Beiträge: 6.811
Zitat:
Zitat von steve.hatton Beitrag anzeigen
.....
Ob ein Blitz durch die Scheibe kombiniert mit dem Wasser dahinter nicht zu viele Reflexionen oder sonstige unerwünschte Effekte liefert, kann ich jedoch nicht sagen.

Vielleicht sollten hier Aquarienbesitzer was beitragen :-)
.....
Störende Reflexionen gibt es nur an der/den Scheibenoberfläche/n und die sind m.E. gut beherrschbar. Denn "Einfallswinkel ist gleich Ausfallwinkel", da kann man bei entfesselten Blitzern und Kristallspiegelglas den Lichtwinkel bei gerichtetem Licht einigermaßen genau planen.
__________________
robert uer

Grüße aus Schwerin, der romantischen Sieben-Seen-Stadt in Ostsee-Nähe
(=> nur ~30km zur German Riviera )
Robert Auer ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Blitzgeräte und Beleuchtung » Godox TTL-Funksystem

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:10 Uhr.