Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Nach der Aufnahme » Verunreinigungen und Kratzer entfernen mit dem Radiergummi
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.11.2023, 16:20   #1
Ernst-Dieter aus Apelern
 
 
Registriert seit: 10.02.2005
Ort: 31552 Apelern
Beiträge: 19.036
Verunreinigungen und Kratzer entfernen mit dem Radiergummi

Bei mir Photoshop Elements als Programm.
Manchmal habe ich den Eindruck das Wegstempeln hinterlässt Artefakte oder Abrisse oder ist nicht stark genug. Hin und her probieren verunsichert etwas.
Habt Ihr eine Brot und Buttereinstellung des Radiergummis?
__________________
APS-C wird weiter gepflegt bei Sony
Mein flickr
Ernst-Dieter aus Apelern ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 17.11.2023, 16:48   #2
der_knipser
 
 
Registriert seit: 01.04.2008
Ort: Drabenderhöhe
Beiträge: 10.620
Ich bin mir bewusst, dass ich in keinem Foto etwas wegstempeln kann, sondern immer nur etwas HINstempeln. Versuch mal, bei einer Person den Hut oder die Mütze wegzustempeln, dann wird deutlich, was ich meine.

Eine Standard-Einstellung kann es dafür nicht geben, die wäre für jede Situation anders. Einstellungen gibt es ja genug. Probiere einfach aus, was für Dein Bild am besten passt.
__________________
Gruß
Gottlieb
der_knipser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2023, 16:54   #3
Ernst-Dieter aus Apelern

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 10.02.2005
Ort: 31552 Apelern
Beiträge: 19.036
Werde mal in den nächsten Tagen 1-2 Beispiele posten!
__________________
APS-C wird weiter gepflegt bei Sony
Mein flickr
Ernst-Dieter aus Apelern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2023, 17:49   #4
embe
 
 
Registriert seit: 11.02.2013
Ort: Südbaden
Beiträge: 5.266
Mir drängen sich akut zwei Fragen auf:

1. Du hast Kratzer in deinen Digitalen Bildern?

2. Du nutzt PSE 2020, und dort dann den Radiergummi/magischen Radiergummi (Malwerkzeuge) oder den Bereichsreparaturpinsel/Reparaturpinsel (Retusche/Korrekturwerkzeuge)?
__________________
Viele Grüße,
Michael

Do what you can, with what you've got, where you are.
Bill Widener, of Widener Valley, Virginia, as quoted by Theodore Roosevelt in 'An Autobiography'
embe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2023, 17:54   #5
Ernst-Dieter aus Apelern

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 10.02.2005
Ort: 31552 Apelern
Beiträge: 19.036
Ja kleine Kratzer, leichte Schlieren und Staub.Beim klaren Himmel ab Blende 8 beginnt es leicht.
Den Radiergummi in der Karte Schnell vorm Speichern!
__________________
APS-C wird weiter gepflegt bei Sony
Mein flickr
Ernst-Dieter aus Apelern ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 17.11.2023, 17:59   #6
embe
 
 
Registriert seit: 11.02.2013
Ort: Südbaden
Beiträge: 5.266
Ja, zeig mal bitte ein paar Beispiele.
__________________
Viele Grüße,
Michael

Do what you can, with what you've got, where you are.
Bill Widener, of Widener Valley, Virginia, as quoted by Theodore Roosevelt in 'An Autobiography'
embe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2023, 18:14   #7
Ernst-Dieter aus Apelern

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 10.02.2005
Ort: 31552 Apelern
Beiträge: 19.036
Hier zu sehen 2x Dreck in der linken oberen Ecke und üner dem Rohr am oberen Rand.300mm

Bild in der Galerie
__________________
APS-C wird weiter gepflegt bei Sony
Mein flickr
Ernst-Dieter aus Apelern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2023, 18:17   #8
salamander
 
 
Registriert seit: 11.02.2018
Ort: Unterfranken
Beiträge: 38
Klassischer Sensorfleck, da hilft nur Sensor reinigen.
salamander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2023, 18:22   #9
Ernst-Dieter aus Apelern

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 10.02.2005
Ort: 31552 Apelern
Beiträge: 19.036
Lieber reinigen lassen bei meinem Geschick.
Hier nach Radiergummi Einsatz. Beurteilung bin nur leicht zufrieden. Vielleicht ist es nur der Gedanke an den Dreck?

Bild in der Galerie
__________________
APS-C wird weiter gepflegt bei Sony
Mein flickr

Geändert von Ernst-Dieter aus Apelern (17.11.2023 um 18:46 Uhr)
Ernst-Dieter aus Apelern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2023, 19:51   #10
embe
 
 
Registriert seit: 11.02.2013
Ort: Südbaden
Beiträge: 5.266
Klassischer Sensorfleck/Dreck.

Sensorreinigung und auspusten. Oder halt im Bild wegstempeln.

Das Wegstempeln wird vermutlich bei PSE nicht viel anders sein als in Lightroom oder anderen Bildbearbeitungsprogrammen. Du setzt das Stempeln/Reparieren-Werkzeug größenpassend über den Fleck, ggf. weiche Kante passend einstellen, Deckkraft sollte dann bei 100% liegen, und das Programm sucht automatisch einen Bereich den es über die markierte Stelle legt (ich glaube das war das was Gottlieb meinte).
Bei mir in LRclassic passt das oft ganz gut aber eben nicht immer, dann verschiebe ich den Überlagerungsbereich einfach händisch bis das Korrekturegebnis für mich passt. Kritisch sind eher wolkige oder strukturierte Bereiche mit unterschiedlicher Helligkeit oder oder unterschiedlichen Farbtönungen oder Stellen am Bildrand oder einer Kante im Bild. Da muss man einfach ein bisschen herumspielen.

Bei LR ist Stempeln so dass der Überlagerungsbereich praktisch direkt kopiert und über der zu reparierenden Stelle direkt eingefügt wird.
Beim Reparieren nimmt es die Überlagerungsstelle und verrechnet die gewissermassen mit dem Originalbereich. Da bleibt dann oft ein wenig der Ausgangsfärbung /Helligkeit/Struktur erhalten.
Und natürlich je nach einstellung der Deckkraft (maximal 100 %)

Was stört Dich bei Deinem Beispielbildern konkret? Für meine Begriffe ist der Sensorfleck auf dem bearbeiteten Bild nicht mehr sichtbar.


Bild in der Galerie
__________________
Viele Grüße,
Michael

Do what you can, with what you've got, where you are.
Bill Widener, of Widener Valley, Virginia, as quoted by Theodore Roosevelt in 'An Autobiography'

Geändert von embe (17.11.2023 um 19:57 Uhr)
embe ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Nach der Aufnahme » Verunreinigungen und Kratzer entfernen mit dem Radiergummi

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:27 Uhr.