Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bilderrahmen » Reisterassen Selogriyo
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2015, 18:57   #1
Yonnix
 
 
Registriert seit: 26.07.2009
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 3.254
Reisterassen Selogriyo

Hallo zusammen,

dies sind die Reisterassen, die zu Selogriyo gehören. Eine Wanderung durch dieses genial bewirtschafetete Tal hat uns extrem viel Spaß gemacht.

Jamal, aufgrund seiner Weisheit und seines Wissens auch "Little Buddha von Borobudur" genannt hat uns alle Planzen erklärt, die dort wachsen. Er ist ebenfalls im Bild zu finden


Bild in der Galerie

Hier noch eine etwas dynamischere Version:


Bild in der Galerie

Wie findet ihr das Bild und welches gefällt euch besser?

Viele Grüße,
Jannik
__________________
Viele Grüße, Jannik Meine Homepage - flickr - www.phillipreeve.net - Instagram

Geändert von Yonnix (21.10.2015 um 19:13 Uhr)
Yonnix ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 21.10.2015, 23:10   #2
erik
 
 
Registriert seit: 30.01.2006
Ort: 71xxx
Beiträge: 455
Hallo Jannik,

mir sagt das Bild leider nicht so viel. Es ist unheimlich viel drauf, gleichzeitig fehlt mir aber etwas, woran ich mich "festhalten" kann. Die Reisterrassen selbst sind da aus meiner Sicht nicht gut geeignet - wahrscheinlich, weil sie so niedrig sind.

Irgendwie scheint das Bild nur aus Hintergrund zu bestehen. Es fehlt ein prägnanter Vordergrund, glaube ich. Vielleicht hätte die Wahl eines tieferen Kamerastandpunkts den vorderen Reisterrassen mehr Prägnanz verliehen?

gruß,
erik.
__________________
Did you have a good world when you died? Enough to base a movie on? - Jim Morrison
erik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2015, 23:14   #3
Yonnix

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 26.07.2009
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 3.254
Vielen Dank für deine Kritik, Erik. Ich werde morgen mal die anderen Reisbilder von diesem Ort nach anderen Perspektiven durchsuchen.

Meine Intention war, die nasse Fläche als Vordergrund zu verwenden und den Blick über die Linien in das Bild zu führen.
__________________
Viele Grüße, Jannik Meine Homepage - flickr - www.phillipreeve.net - Instagram
Yonnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2015, 13:53   #4
matteo
 
 
Registriert seit: 10.10.2013
Ort: Solothurn
Beiträge: 1.113
Hi Jannik,

Muss gestehen...trifft auch nicht mein Geschmack. Aber mache da wohl das schlechte Wetter (weißer leerer Himmel) dafür verantwortlich...Die Person am Bildrand mit roter Jacke ist dann auch "too much"...
grad gesehen: würde den Himmel und die linke Seite etwas zuschneiden, dann wirkt es m.M.n. besser...


Dein anderes Bild vom Reisfeld mit dem Arbeiter gefällt mir hingegen ausgesprochen gut und trifft voll mein Geschmack!
__________________
myflickr

Geändert von matteo (22.10.2015 um 14:00 Uhr)
matteo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2015, 13:58   #5
Yonnix

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 26.07.2009
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 3.254
Hi matteo,

danke für deine ehrliche Kritik. Es war wirklich ganz schön dunstig. Das RAW-Bild war ziemlich flau, der Himmel hatte fast keine Zeichnung.

Ich denke es ist dann eher eines für die Kategorie "Erinnerung". Manchmal setzt die realistische Bewertung bei Bildern mit emotionalem Bezug bei mir aus.

Viele Grüße,
Jannik
__________________
Viele Grüße, Jannik Meine Homepage - flickr - www.phillipreeve.net - Instagram
Yonnix ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 22.10.2015, 15:44   #6
Sir Donnerbold Duck
 
 
Registriert seit: 16.01.2005
Ort: Pfinztal
Beiträge: 2.694
Zitat:
Zitat von Yonnix Beitrag anzeigen
Meine Intention war, die nasse Fläche als Vordergrund zu verwenden und den Blick über die Linien in das Bild zu führen.
Das funktioniert durchaus, aber leider ist da wenig, worauf das Auge geführt wird. Da fehlt der Blickfang. Das Auge springt dann gleich nach links zu Jamal, aber der ist zu weit links und irritiert.

Von der Bearbeitung finde ich das zweite besser, da hat der Himmel mehr Struktur und die Farben sind etwas knackiger.

Gruß
Jan
__________________
Meine Homepage: http://www.klassischeyachten.de
Sir Donnerbold Duck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2015, 16:21   #7
tummefoton
 
 
Registriert seit: 12.08.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 889
Nun ja, Jannik, wenn, dann das zweite Bild. Begründung siehe oben. Aber Du könntest doch mal spielen und das Ganze versuchsweise mal als Low Key auslegen, den Schwarzwert evt. zusätzlich erhöhen und dann einzelne Farben, hier z.b. das Gelb, anschließend sättigen und aufhellen. Was dabei herauskommt, weiß ich nicht so genau, immerhin habe ich die Vorstellung, auf diese Weise dem Photo zu mehr Dramatik zu verhelfen.. .- Probier es einfach aus.- Gruß Heiko
tummefoton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2015, 19:11   #8
Yonnix

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 26.07.2009
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 3.254
Danke auch dir, Heiko.

Ich habe versucht, hier mal eure Ideen umzusetzen. Das Bild ist bei Dämmerung entstanden, da finde ich den erhöhten Schwarzwert auch noch etwas autenthischer.


Bild in der Galerie

Was meint ihr?

Danke euch und viele Grüße,
Jannik
__________________
Viele Grüße, Jannik Meine Homepage - flickr - www.phillipreeve.net - Instagram
Yonnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2015, 19:45   #9
Yonnix

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 26.07.2009
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 3.254
Mit einem Eyecatcher kann ich auch noch dienen. Kommt nur im Quadrat zur Geltung, deshal dieses Format hier:


Bild in der Galerie
__________________
Viele Grüße, Jannik Meine Homepage - flickr - www.phillipreeve.net - Instagram
Yonnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2015, 20:03   #10
tummefoton
 
 
Registriert seit: 12.08.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 889
Also der fette Trauerrand ist mit Gewissheit eine Geschmackssache, ich mag ihn nicht.- Das dritte, nunmehr neu bearbeitete Bild, gefällt mir persönlich schon erheblich besser. Low Key, wie ich es verstanden haben wollte, ist es so aber noch lange nicht.. . Da sollte noch erheblich mehr Düsternis Einzug halten. Aber bittte die Farben nicht zu dolle knallen lassen.. .- Das lässt sich im 1.1 Format ja auch noch bewerkstelligen, ob mit oder ohne schwarzen Rand.. .- Gruß Heiko
tummefoton ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bilderrahmen » Reisterassen Selogriyo

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:37 Uhr.