SonyUserforum
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bilderrahmen » Ballerina
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.10.2015, 21:39   #1
ericflash
 
 
Registriert seit: 18.04.2012
Ort: A-4981 Reichersberg
Beiträge: 4.524
Ballerina

Heute möchte ich euch ein Bild vom letzten Shooting mit einem Tanzpärchen zeigen. Das ist eines der Einzelportraits die in einem Lost Place bei uns im Ort entstanden sind.
Ich konnte mich aber nicht entscheiden ob S/W oder Farbe
Bin gespannt auf eure Kritik.


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie
ericflash ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 13.10.2015, 22:12   #2
BeHo
 
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Woinem
Beiträge: 31.934
Die Perspektive finde ich gut (), aber mich stört das runde Metallteil, das aus der etwas zu dunklen linken Gesichtshälfte wächst, schon ziemlich. Erinnert mich ein wenig an erste Assimilierungsversuche der Borg.

Schade, aber der unglückliche Hintergrund an dieser Stelle macht für mich das ganze Bild kaputt.

Den Druckmesser(?) oben am Kopf finde ich dagen eher witzig. Könnte ein Haarschmuck von Enie van de Meiklokjes sein.
__________________
.___.
(O,o)
/)__) Meine SUF-Bilder / Island-Bilder
-"-"-██P.S.: Wissenschaft ist keine Meinung.

Geändert von BeHo (13.10.2015 um 22:17 Uhr)
BeHo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2015, 07:16   #3
ericflash

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 18.04.2012
Ort: A-4981 Reichersberg
Beiträge: 4.524
Hallo,

danke für deine gute Beobachtungsgabe. Mir ist das während der Bearbeitung gar nicht aufgefallen. Jetzt wo du es sagst fällt es mir auch auf.
S/W oder Farbe?
ericflash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2015, 10:53   #4
tummefoton
 
 
Registriert seit: 12.08.2013
Ort: Hamburg
Beiträge: 889
Ja, das Metalldings da am Kopf ist schon ein wenig unglücklich.. . Aber da es nun einmal so ist, denke ich , dass ein Farbbild diesen Umstand tatsächlich etwas mildert. Und bei so viel Tristesse des originell kontrastierenden Ambientes schadet der Ballerina ein bisschen Farbe gar nicht.- Gruß Heiko
tummefoton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2015, 10:58   #5
BeHo
 
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Woinem
Beiträge: 31.934
Dem stimme ich zu. Für mich ist die Farbversion besser. In Farbe bietet der leicht heruntergekommene Raum auch einen größeren Kontrast zur Ballerina.
__________________
.___.
(O,o)
/)__) Meine SUF-Bilder / Island-Bilder
-"-"-██P.S.: Wissenschaft ist keine Meinung.
BeHo ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 14.10.2015, 13:16   #6
turboengine
 
 
Registriert seit: 30.01.2006
Ort: Schaue auf Zürich
Beiträge: 9.201
Da du hohe Ansprüche an Deine Bilder stellst, bin ich jetzt auch mal streng: Ich habe echt Mühe mit dem Bild. Was macht eine Ballerina in der staubigen Heizzentrale, zumal bei diesem unangenehmen, harten Seitenlicht. Hier hätte etwas mehr weiche, zurückhaltendere, "geheimnisvolle" Lichtführung Wunder gewirkt. Ich sehe eine Grundfos Umwälzpumpe, Flansche, Ventile... Lenkt alles ab.

Warum diese Weitwinkeleinstellung? Sooo schön oder exotisch ist das Umfeld nicht. Selektive Tiefenschärfe, die störende Details "entschärft" wäre hier die Lösung. 1.4/35 an VF im Hochformat hätte vermutlich funktioniert.

Das Konzept mit der Ballerina in der Debris kann funktionieren, muss aber nicht. Versuch mal neben der oben schon angesprochenen Retusche des Gesichtsumfelds den Hintergrund "weichzupinseln", helle die Schatten auf und reduziere den Gesamtkontrast.

Vielleicht funktioniert das besser. Schwarz-weiss macht es eher schlimmer, das die Strukturen dann heraustreten und das Auge sich noch mehr mit den Rohleitungen beschäftigt.
__________________
Viele Grüße, Klaus
turboengine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2015, 13:48   #7
Dana
 
 
Registriert seit: 21.08.2008
Ort: Hessen
Beiträge: 33.697
Ich kann mich Klaus hier in voller Gänze anschließen. Ich hab so richtig meine Schwierigkeiten mit diesem Bild. Es scheint weder etwas zusammen zu passen, noch ist das Licht günstig...meins isses diesmal nicht. Besser als Klaus könnte ich mich hier aber nicht ausdrücken, daher hänge ich mich ausnahmsweise mal dran.

Natürlich gibt es Bilder, die extra so aufgenommen sind, dass eine Seite fast in Schwärze versinkt, hier gefällt es mir persönlich einfach nicht.
__________________
Liebe Grüße!
Blowing out someone else's candle doesn't make yours shine any brighter.

Geändert von Dana (14.10.2015 um 13:52 Uhr)
Dana ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2015, 13:59   #8
ericflash

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 18.04.2012
Ort: A-4981 Reichersberg
Beiträge: 4.524
Kein Problem Leute. Ich kann ja mit Kritik aus dem Forum gut umgehen
Das ist natürlich richtig Geschmacksache. Ziel des Shootings, anmutige Ballerina / Tänzer in einem komplett gegenteiligen Umfeld zu zeigen. Kann gefallen muss aber nicht.
Das mit dem Kopf ist wirklich ungünstig, da werde ich mich nochmal an PS setzen. Etwas weichzeichnen mag ich aber nicht. Das war schon so gewollt dass man den Raum auch sieht.
Zum Thema Licht? Hier habe ich ehrlich gesagt keine Ahnung wie es noch weicher werden soll? Wir hatten eine 140CM Octabox im Einsatz. Mehr hatte nicht mehr Platz im Raum
Egal mich freut es, dass ich euch Gedanken zum Bild macht und das war nicht das einzige Bild der Serie, dass ich euch zum "zerstückeln" gebe.
Ps.: Ich stehe einfach auf den Fisheye Effekt
ericflash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2015, 10:14   #9
turboengine
 
 
Registriert seit: 30.01.2006
Ort: Schaue auf Zürich
Beiträge: 9.201
Zitat:
Zitat von ericflash Beitrag anzeigen
Wir hatten eine 140CM Octabox im Einsatz. Mehr hatte nicht mehr Platz im Raum

Ich stehe einfach auf den Fisheye Effekt
Das ist halt das Problem. Der Raum passt einfach nicht zu gewählten Bildkonzept. Wenn Du z.B. ein Stahlwerk als Location gewählt hättest, würde es passen. Aber im engen Heizungskeller?

Man sieht, wohin es gehen soll aber wegen der Einschränkungen nicht gehen kann. Wegen des Hintergrunds werden bei vielen Bildern Rohre oder Handräder aus der Ballerina herauswachsen und den "Cyborg-effekt" (BeHo hat das ganz toll analysiert, Bravo) geben.

Für den Fisheye Effekt musst Du mit dem Kontrast der Grössenverhältnisse spielen. Zierliche Ballerina vor Riesen Hochofen, das funktioniert. Grosse Ballerina mit tonnenförmig verzerrten Heizungsrohren wie aus Omas Heizkeller funktioniert nicht.
__________________
Viele Grüße, Klaus

Geändert von turboengine (15.10.2015 um 10:21 Uhr)
turboengine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2015, 10:31   #10
wus
 
 
Registriert seit: 02.08.2009
Ort: München
Beiträge: 7.911
Mir gefällt der Fisheye Effekt (hier jedenfalls), die Rohre wirken auf mich wie ein Strahlenkranz der die Ballerina um so stärker hervortreten lässt. Und mir gefällt auch der Kontrast der "reinen" (jungfräulichen, zarten, weiblichen, sauberen...) Ballerina zu dem "dreckigen" Ambiente. Das hinter ihrem Kopf herausragende Stellrad ist mir nicht sofort aufgefallen, der harte Schlagschatten der ihre linke Gesichtshälfte im Schwarz versinken lässt dagegen schon, der stört mich auch. Vielleicht hätte es geholfen wenn man von rechts einen Aufheller hingehalten hätte? Es muss ja nicht von beiden Seiten gleich hell sein, nur dieses komplette Absaufen sollte m.E. verhindert werden.

Wie üblich gefällt mir die Farbversion besser als reines SW, in diesem Fall könnte ich mir aber vorstellen den Hintergrund in SW zu wandeln und nur die Ballerina in Farbe zu lassen - und dann vielleicht noch etwas kräftigere Farben (solange sie noch nicht unnatürlich wirken).

Was mich auch stört ist der harte, herrische Blick der Ballerina. Schwieriger Fall, ich denke mir Du wirst vermutlich nicht viele Ballerinas zur Auswahl für so ein Shooting haben:-) Aber das wäre halt (für mich) noch das Tüpfelchen auf dem i.
__________________
leave nothing but footprints, take nothing but memories

Meine Website

Geändert von wus (15.10.2015 um 10:34 Uhr)
wus ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bilderrahmen » Ballerina

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:23 Uhr.