Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (ILCE, NEX) » Welches 35mm-Objektiv für vornehmlich Streetfotografie?
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.10.2020, 13:39   #51
Porty
 
 
Registriert seit: 06.03.2011
Ort: Im Grenzgebiet zwischen Bayern, Franken und BW
Beiträge: 2.663
Schauen wir mal....
Es wird sicher den Einen oder Anderen geben, der der Versuchung nicht widerstehen kann, dann wird man hören, was das Teil wirklich kann und wie breit die Streuengen sind.

Ich hätte jetzt eh nicht so die Verwendung für so eine extreme Lichtstärke.
Mein uraltes Zeiss 1,4/50 ist erst ab F2,0 oder eher 2,8 vernünftig scharf, vielleicht bin ich deswegen so skeptisch.
So einen schmalen Schärfebereich vernünftig einzusetzen, ist noch mal eine ganz andere Geschichte
__________________
Grüße
Michael

ein Whisky ist gut, zwei Whisky zu viel, drei schon wieder zu wenig.....
Schottisches Sprichwort
Porty ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 20.10.2020, 13:49   #52
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 18.004
Zitat:
Zitat von DerGoettinger Beitrag anzeigen
Und dann gibt es auch noch den spannenden Effekt, dass bei sehr hochwertigen Produkten (widersinnigerweise) die Nachfrage zunimmt, wenn der Preis steigt, ein besonders hoher Preis also erwartet wird. Möglicherweise ist Voigtländer so ein Kandidat.
Ich habe mir das Apo-Lanthar gekauft, weil es eine unglaublich hohe Leistung bringt. Aber ich hätte es auch gekauft, wenn es nur die Hälfte gekostet hätte.
Das 21mm Nokton hat mich in einem Test nicht zufrieden gestellt, obwohl es noch teuerer ist.
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2020, 14:50   #53
MaTiHH
 
 
Registriert seit: 20.12.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.476
Zitat:
Zitat von loewe60bb Beitrag anzeigen
Abgesehen vom Preis, frage ich mich, ob so ein Objektiv bei der extremen Offenblende überhaupt sinnvoll manuell zu betreiben ist.

Auch bei 35mm ist doch bei Blende 0,95 die Ausdehnung des Schärfentiefe- Bereiches sehr gering, oder?
Viel bewegen darf sich da nicht beim manuellen Fokussieren; gerade bei der angedachten "Street- Fotografie".
Oder liege ich da falsch?
Es entspräche einem 50/1.4 an Kleinbild. Damit kann man schon arbeiten, wenn man mit ein wenig mehr Ausschuss leben kann. Ich hatte auch schon das 50/0.95 für Street verwendet und man kann damit durchaus auch arbeiten.

Hier ein paar Beispiele:


Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Mit ein bisschen Geduld geht sogar Portrait (und nein, der hat nicht still gehalten, das kann der garnicht):


Bild in der Galerie
MaTiHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2020, 00:27   #54
KDBerlin
 
 
Registriert seit: 16.03.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 498
Hier mal ein AF System für MF Objektive mit einem 50 0.95 und einer Sony:
http://sonyaddict.com/2020/10/20/f-0...ra-with-lidar/
__________________
Gruß Klaus

"Alle Fotografie ist Pop und alle Fotografen sind verrückt ..." - Andy Warhol d. 22. Februar 1987
KDBerlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2020, 17:18   #55
zerron112
 
 
Registriert seit: 02.10.2020
Beiträge: 23
Hi,
also wenn es auch weniger sein kann als 35mm dann das Sony 28mm F2 SEL-28F20 Objektiv.
Hammer scharfes Objektiv bis in die Ecken , sehr Lichtstark , Kompakt auf der Kamera und das beste ist der Preis In der Bucht meist um die 200€ zu bekommen.

Wenn Du dann später noch was weitwinkeliger willst mit dem Objektiv , dann den Sony Ultra Weitwinkel Vorsatzkonverter (SEL-075UWC)
Bist dann zwar nur bei 21mm und F2.8 aber echt super der Konverter.

Beides gehabt , Konverter liegt hier noch.

Gruß
Markus
__________________
Meine Fotos :Flickr
zerron112 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 22.10.2020, 14:53   #56
wus
 
 
Registriert seit: 02.08.2009
Ort: München
Beiträge: 6.962
Zitat:
Zitat von DerGoettinger Beitrag anzeigen
Aktuell hab ich (...) mehrere 50mm-Alternativen, die mir aber dann manchmal doch wieder zu eng sind (durch Crop ja quasi 75mm).
Was für 50er Objektive hast Du? Gibt es dazu vielleicht (einen) passende(n) Speed Booster? Damit hätte(n) diese(s) Objektiv(e) auch an APS-C wieder den (annähernd) gleichen Bildwinkel wie direkt an VF, und gleichzeitig steigt die Lichstärke um eine Blende.
__________________
leave nothing but footprints, take nothing but memories

Meine Website
wus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2020, 16:47   #57
loewe60bb
 
 
Registriert seit: 16.07.2011
Ort: Regensburg
Beiträge: 2.217
Einen Speed- Booster würde ich für Fotografie mit etwas gehobenen Ansprüchen an die Abbildungsqualität überhaupt nicht empfehlen.
Ich selber habe diesbezüglich schon ziemlich ernüchternde Erfahrungen gemacht.

Wie die Sache in Anwendungsfall "Filmen" aussieht kann ich schlecht beurteilen, aber bei Bewegtbildern ist die Abbildungsqualität ja vielleicht nicht soooo entscheidend.
Was Bewegtbilder angeht bin ich aber, wie gesagt, nicht besonders kompetent...
__________________
Gruß, Bernhard
loewe60bb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2020, 17:06   #58
wus
 
 
Registriert seit: 02.08.2009
Ort: München
Beiträge: 6.962
Zitat:
Zitat von loewe60bb Beitrag anzeigen
Einen Speed- Booster würde ich für Fotografie mit etwas gehobenen Ansprüchen an die Abbildungsqualität überhaupt nicht empfehlen.
Ich selber habe diesbezüglich schon ziemlich ernüchternde Erfahrungen gemacht.
Ich gebe zu, ich habe keine eigenen Erfahrungen mit Speed Boostern.

Dass der Fred hier inzwischen auf 60 Antworten zusteuert zeigt mir dass das Thema nicht ganz einfach ist. Deswegen dachte ich mir, werfe ich das mal ein. Vielleicht kannte der TO Speed Booster noch gar nicht. Ist glaube ich auch heute - wo der Trend ja doch stark Richtung VF geht, wo Speed Booster keinen Sinn machen - in der (Foren-)Öffentlichkeit weitgehend aus dem Fokus geraten.

Außerdem schrieb der TO ja schon eingangs:
Zitat:
Zitat von DerGoettinger Beitrag anzeigen
"Brachiale Schärfe" ist für mich daher nicht das Wichtigste
__________________
leave nothing but footprints, take nothing but memories

Meine Website
wus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (ILCE, NEX) » Welches 35mm-Objektiv für vornehmlich Streetfotografie?

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:54 Uhr.