Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (ILCE, NEX) » FE 16-35 f4 ZA OSS - Elektronikstörung, bekanntes Problem?
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.09.2020, 17:04   #11
Giovanni

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 4.205
Zitat:
Zitat von Friesenbiker Beitrag anzeigen
Ich bin grad dabei die Urlaubsbilder zu bearbeiten, die ersten 200 habe ich fertig und bin mehr als begeistert.
Ich mag es ebenfalls. Bei 16 mm sind die äußersten Ecken zwar nicht ganz scharf, aber ab 20 mm ist das kein Problem mehr und in der Bildmitte ist es mindestens von 16 bis 28 mm Spitze (schärfer als mein Canon EF 16-35 f4 L IS USM mit MC11). Es scheint auch deutlich konstraststärker zu sein als z.B. das 24-105 f4 G, das für mich im Vergleich zum ZA 16-35 f4 gerade bei Gegenlicht immer etwas flau wirkt. Außerdem ist das ZA 16-35 für seine Werte relativ kompakt. Falls es jetzt irreparabel kaputt gewesen wäre, hätte ich es allerdings ggf. durch das 20 f1.8 G ersetzt. Kann sein, dass Letzteres irgendwann zusätzlich einzieht, aber ich hab's nicht eilig damit.
Giovanni ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 26.09.2020, 18:27   #12
Friesenbiker
 
 
Registriert seit: 13.12.2019
Ort: Nordfriesland
Beiträge: 654
Ich kann dir nur zustimmen, besonders im Vergleich mit dem 24-105G, mit dem ich auch sehr sehr zufrieden bin.
Mir ist jetzt direkt beim entwickeln mit LR aufgefallen wo ich beim 24-105 das Profil Adobe Landschaft wähle, ist das 16-35 dermaßen kräftig von rot und grün tönen, das ich z.b. die Sättigung gewaltig bis in den Minus Bereich ziehen muss. Adobe Standart ist hier meist deutlich besser.
Das Canon 16-35f4 haben wir in der Familie, ich hab das zwar nicht selbst getestet, habe aber einige Probeaufnahmen mit einer RP in 16, 20, 24 und 35mm bekommen bevor ich mich zum Kauf des UWW entschieden hatte, trotz der 2mpix weniger finde ich die Sony Bilder etwas schärfer und klarer.

Was mir etwas negativ aufgefallen ist, wenn man Personen fotografieren möchte (besonders im Bereich unter 24mm) und die etwas weiter weg stehen, so das der Körper nur die Hälfte der Bildhöhe einnimmt, hab ich ein paar mal unsaubere Fokussierung gehabt, zwischen 24 und 35mm wenn Personen fast die volle Bildhöhe (quer vor und mit Hintergrund) sind die wieder gewohnt scharf und perfekt fokussiert.
__________________
Beste Grüße Carsten
Friesenbiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2020, 17:51   #13
Sir Donnerbold Duck
 
 
Registriert seit: 16.01.2005
Ort: Pfinztal
Beiträge: 2.304
Stimmt, das 4/16-35 ist wirklich ein sehr schönes, handliches Objektiv, das eine tolle Abbildungsleistung hat. Ich nutze es sehr gern!

Gruß
Jan
__________________
Meine Homepage: http://www.klassischeyachten.de
Sir Donnerbold Duck ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (ILCE, NEX) » FE 16-35 f4 ZA OSS - Elektronikstörung, bekanntes Problem?

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:15 Uhr.