Sony Advertising
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » α7: Sony A7III im Nachtclub was tun?
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.03.2019, 20:21   #1
Fuexline
 
 
Registriert seit: 28.04.2015
Ort: Remseck-Aldingen
Beiträge: 1.331
Sony A7III im Nachtclub was tun?

Guten Abend,

zu aller erst muss ich feststellen das die Präfixe hier um die A7III Serie erweitert werden sollten denn konkret geht es um die A7III

Meine Fragen sind für einen Freund der sich vor 2 Tagen ne A7III als Spontankauf bei Amazon Spanien für 1800 EUR gekauft hatte. An sich ein guter Preis und es gibt auch nix zu meckern (die Kamera kommt erst am Donnerstag) Nun stellte er aber fest das die Kamera wohl Club untauglich sei und er lässt sich von allem verunsichern.

1. er wollte sich nen Godox Blitz kaufen, merkte aber jedoch das wohl eine Problematik existiert im Bezug auf das AF Hilfslicht. Er denkt nun das der Sony HVL-45RM sein Problem lösen könnte in dem ein weißes Licht verwendet wird das die Kamera erkennt, jedoch denkt er das es die Leute blenden würde. stimmt das? gibt es Alternativen?

2. die A7III soll ein AF Hilfslicht haben welches aber nur nativ mit E Mount Linsen geht, er strebt das Sigma 35mm 1.4 an welches eigentlich das A Mount bzw Canon Objektiv mit eingebautem MC11 Adapter ist, die Frage lautet nun wie sich die Combo schlägt bzw ob das AF Hilfslicht supportet wird.

3. Ist der AF im dunklen generell so schlecht das er im Club bei Dunklen Umgebungen bzw Wechselllicht scheitern würde? AF Hunting Fehlfokus etc.....

4. Hat schon jemand Erfahrungen mit der A7 generell in CLubs oder Events bzw Partys gemacht und kann sagen wie man gewisse Problematiken in den Griff bekommt oder Tipps dazu geben.

Mein Bekannter ist gerade am Boden zerstört weil er dachte er nimmt einfach das beste von Sony für einen SEMI professional und nun sieht er ein youtube Video nach dem anderen welche ihm sagen dass die A7III eigentlich Müll für Lowlight sei und lauter Probleme mit AF Hilfslicht Blitzern etc hat.

würde ihn gerne aufheitern
__________________
meine 500PX Seite /

Leg dich mit dem besten an, und du flehst wie alle dann
Fuexline ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 19.03.2019, 20:29   #2
mrrondi
 
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: München
Beiträge: 7.472
Welche Optik hat er denn verwendet ?
Und was geht den im Club nicht ?
Ich hab kein Thema bei einer Hochzeit bei der Abendveranstaltung mit der A7III.

Und hab vor zwei Jahren ein Making of bei einem DJ Auftritt bei einem DJ gemacht
Da hatte ich nur ne A6000 mit einem 24 1,8 - was super war.
mrrondi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2019, 20:35   #3
Fuexline

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 28.04.2015
Ort: Remseck-Aldingen
Beiträge: 1.331
er will das sigma 35 1.4 verwenden, aber er ist sich unsicher ob er nicht das samyang nehmen soll
__________________
meine 500PX Seite /

Leg dich mit dem besten an, und du flehst wie alle dann
Fuexline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2019, 20:59   #4
mrrondi
 
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: München
Beiträge: 7.472
Er soll es doch erst mal ausprobieren.
Ob da ein adaptierte Optik Optimal ist - denk ich mal nicht.

Verwende halt SONY Optiken. Da klappt des alles wunderbar.
mrrondi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2019, 22:05   #5
Leisi
 
 
Registriert seit: 06.02.2013
Ort: 97475 Zeil am Main
Beiträge: 64
Zitat:
Zitat von Fuexline Beitrag anzeigen
er will das sigma 35 1.4 verwenden, aber er ist sich unsicher ob er nicht das samyang nehmen soll
Wenn es das Sigma 35 f1.4 für e-mount meint ist das eine gute Kombination die auch im dunklen Nachtklub gute Ergebnisse bringen wird.

Was empfehlen denn die Sony-Miesmacher auf Youtube für eine Ausrüstung?
Leisi ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 20.03.2019, 04:49   #6
Fuexline

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 28.04.2015
Ort: Remseck-Aldingen
Beiträge: 1.331
das ist ja das Problem, man findet eigentlich nur Videos die sagen egal mit was man die A7III verwendet sie ist nicht Nachtclub bzw Event geeignet, andere sagen wieder die A7SII wäre die erste Wahl aber die A7III solte zumindest gleich gut sein denke ich

Klar er wird das DIng am Wochenende testen, aber er bereut den Kauf jetzt schon und das wo die Kamera noch nicht mal bei ihm ist. Mir geht es nur darum die Reißleine zu ziehen in dem ich ihm sagen kann das es stimmt er sich das Sigma nicht kaufen muss sondern die A7III zurück gibt und sich lieber ne D850 oder so kaufen soll
__________________
meine 500PX Seite /

Leg dich mit dem besten an, und du flehst wie alle dann
Fuexline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2019, 08:29   #7
mrrondi
 
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: München
Beiträge: 7.472
Also wenn er unbedingt mit einer 2000 Euro Kamera durch einen Club vollerl Besoffenen laufen will. Soll es mir recht sein.

Die meisten Clubfotgrafen die ich noch kenne - und das hat schwer abgenommen seit der DSGVO - quasi gegen NULL - arbeiten mit einer einfachen APS-C Kamera, günstige FB und einer Softbox die Sie in der Hand halten , verbunden mit einem Kabel.

Kosten: Zusammen 500-600 Euro
mrrondi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2019, 08:42   #8
Mikosch
 
 
Registriert seit: 12.11.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.490
Ich bin mit der A7 III regelmäßig im dunklen Club unterwegs und nach ein wenig Einarbeitung muss ich sagen, dass die Kamera die beste Kamera ist, die ich bislang im Einsatz hatte. Auch und vor allem auf den AF bezogen. Andererseits kam ich allerdings auch mit der A900 sehr gut zurecht im dunklen Club.
Alles eine Frage der Einarbeitung und dem Willen mit dem vorhandenen Equipment ans Ziel zu kommen.

Soll er doch in Ruhe die Kamera testen und bei Nichtgefallen zurück senden. Wobei ... zu diesem Preis bekommt man die hier im Forum bestimmt auch gut verkauft.

@mrromdi: Ich weiss nicht was für Clubs Du so kennst, aber ich kann mich in den letzten 10 Jahren nicht an einen "Club voller Besoffene" erinnern.

Geändert von Mikosch (20.03.2019 um 08:46 Uhr)
Mikosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2019, 08:46   #9
mrrondi
 
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: München
Beiträge: 7.472
Alkoholverbot in Berlins Discotheken ?
Na, dann Prost :-)

Zahlt dir übrigen keine Haftpflicht einen Euro, sobald Alkohol im Spiel.
Auch wenn er dir aus versehen was drüber schüttet.
mrrondi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2019, 08:51   #10
Mikosch
 
 
Registriert seit: 12.11.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.490
Zitat:
Zitat von mrrondi Beitrag anzeigen
Alkoholverbot in Berlins Discotheken ?
Nö! Aber jede Wette: Auf jeder Kirmes und in jeder Kneipe wird mehr und exzessiver gesoffen um des Saufens Willen als in den Clubs mit Live- und Konservenmusik.
Mikosch ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » α7: Sony A7III im Nachtclub was tun?

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:33 Uhr.