Sony Advertising
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » E-Auto - alles andere als eine saubere Ökobilanz
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.05.2020, 19:11   #1841
kiwi05
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 10.150
Mit dem R&M hast du ja auch ein wertiges Qualitätsprodukt gekauft. Für 3000€ aber wird gerne auch mal fabrikneuer Schrott verkauft.
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter
kiwi05 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 22.05.2020, 19:24   #1842
About Schmidt

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 13.10.2007
Beiträge: 22.663
Zitat:
Zitat von kiwi05 Beitrag anzeigen
Ja meine Rede. Ein unter 1000€ Normalrad plus den Kram für den E-Antrieb kostet schnell über 3000€. Die 2000€ Differenz lassen sich nie und nimmer mit der verbauten Technik begründen, nur mit dem Hype um E-Bikes.
Vorsicht.
Ich will nicht direkt sagen, dass du falsch liegst, aber wer die Augen auf hält kommt auch günstiger davon. Mein E-Bike ist ein Radon, mit kompletter Shimano XT Ausstattung. Allein diese Gruppe kostet, so wie an meinem Rad verbaut, 600 Euro. Kauf mal eine Kassette für 11-40 12 fach von der XT Gruppe.
Die verbauten Teile sind durchweg gut bis sehr gut, der Rahmen toll gemacht. Wer die Augen aufhält, bekommt so was für 2300 bis 2500 Euro und ist sehr gut bedient damit.

Der Hype treibt jedoch die Preise momentan nach oben. Nach Corona, wenn der Markt gesättigt ist, lohnt es sich die Augen auf zu halten.

Gruß Wolfgang
__________________
Diskutiere nie mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau herunter und schlägt dich dort aufgrund seiner Erfahrung
Flickr
About Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2020, 19:50   #1843
kiwi05
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 10.150
Wolfgang klar, du und ich, wir können einschätzen welche Komponenten verbaut sind und ob "Blender" verbaut sind (Shimano XT Schaltwerk statt - Gruppe). Obendrein nennst du mit Radon eine Fa., die für ihre Qualität zu Kampfpreisen als Direktversender bekannt ist.
Im lokalen Fahrradhandel sieht es oft ganz anders aus.
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter
kiwi05 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2020, 23:10   #1844
RoDiAVision
 
 
Registriert seit: 02.03.2006
Ort: Siegerland
Beiträge: 1.530
Ich habe letztes Jahr 5000km mit einem Sinus von Winora-Staiger problemlos "abgerissen",
ist eines mit 7 Gang Nabenschaltung.
Das Rad hatte mal rund 2200,- gekostet.
Inzwischen sind 7000 km auf dem Tacho, außer Bremsbeläge tauschen noch alles tiptop.
Die Ritzel vorn und hinten, sowie die Kette sind noch in gutem Zustand.

Ich denke die Sinus Reihe ist vom Preis/Leistungsverhältnis her sehr gut.

Ich überlege gerade mir noch ein Faltrad zuzulegen welches problemlos in den Kofferraum meines Smart (Zweisitzer) passen soll, das wird eines ohne Motor werden.
__________________
Schöne Grüße aus dem Siegerland
Dirk
RoDiAVision ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 01:35   #1845
Ellersiek
 
 
Registriert seit: 07.12.2006
Ort: Hiddenhausen
Beiträge: 4.867
Noch zwei Jahre und dann hat mich mein Fahrrad vierzig Jahre meines Lebens begleitet. Es war auf nahezu alle europäischen Reisen dabei, hat meinen Alltag begleitet und hat bis auf einen Gabelbruch*, einen Speichenbruch in Folge von Überlast** und zwei Sattelreparaturen*** immer treue Dienste geleistet.

Sicher, ein paar technische Upgrades hat es bekommen (Shimano XT statt 600, gefederter Lenker, SPD-Pedalen, Magura-Bremsen und Akku-LED-Beleuchtung), aber im Kern ist es immer noch das Rad vom ersten Tag.

Ob ein E-Bike oder gar ein E-Auto auch solange durchgehalten hätte?

Gruß
Ralf

* Über die Jahre hinweg hat die Bremse wohl zu hart gearbeitet. Die Gabel wurde aber auf Garantie mit ein klein bisschen Selbstbeteiligung vom Hersteller getauscht. Nach, zum damaligen Zeitpunkt, dreizig Jahren, ein guter Service.
** da war ich selber dran Schuld. Und nein, Übergewicht war nicht die Ursache.
*** Den Sattel würde ich nie tauschen. Wir sind schon zu lange ein Team.
__________________
"Wer immer die Wahrheit sagt, kann sich ein schlechtes Gedächtnis leisten" (Theodor Heuss)
"Erinnerungen, die noch nicht stattgefunden haben, sind umgehend nachzuholen" (Matthias Brodowy)
Ellersiek ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 23.05.2020, 07:42   #1846
Franco44
 
 
Registriert seit: 11.10.2012
Beiträge: 261
Ich fahre seit 52 Jahren mit einem Klapprad herum.
Es ist schon elektrifiziert (Dynamo für Beleuchtung).

Nächste Woche kommt mein erstes E-Auto von Skoda (der Tesla für Arme).
Damit versaue ich meine Ökobilanz, da ich wieder mehr Auto fahren werde.
... so zum Spaß!
__________________
Gruß,
Frank-Harald (alias Franco44)

Meine Glaskugel sagt: A-Mount wird überleben. Nikon schwächelt und geht an Sony. Canon bleibt weiterhin ein Nischenprodukt mit optischem Sucher.
Franco44 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 08:04   #1847
About Schmidt

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 13.10.2007
Beiträge: 22.663
Zitat:
Zitat von Franco44 Beitrag anzeigen
Ich fahre seit 52 Jahren mit einem Klapprad herum.
Es ist schon elektrifiziert (Dynamo für Beleuchtung).

Nächste Woche kommt mein erstes E-Auto von Skoda (der Tesla für Arme).
Damit versaue ich meine Ökobilanz, da ich wieder mehr Auto fahren werde.
... so zum Spaß!
__________________
Diskutiere nie mit einem Idioten. Er zieht dich auf sein Niveau herunter und schlägt dich dort aufgrund seiner Erfahrung
Flickr
About Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 09:01   #1848
Ellersiek
 
 
Registriert seit: 07.12.2006
Ort: Hiddenhausen
Beiträge: 4.867
Zitat:
Zitat von Franco44 Beitrag anzeigen
Ich fahre seit 52 Jahren mit einem Klapprad herum.
Es ist schon elektrifiziert (Dynamo für Beleuchtung)....
YMMD

Zitat:
Zitat von Franco44 Beitrag anzeigen
...Nächste Woche kommt mein erstes E-Auto von Skoda (der Tesla für Arme).
Damit versaue ich meine Ökobilanz, da ich wieder mehr Auto fahren werde.
... so zum Spaß!
Was für eine geniale Brücke zurück zum Threadthema.



Lieben Gruß
Ralf
__________________
"Wer immer die Wahrheit sagt, kann sich ein schlechtes Gedächtnis leisten" (Theodor Heuss)
"Erinnerungen, die noch nicht stattgefunden haben, sind umgehend nachzuholen" (Matthias Brodowy)
Ellersiek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 09:37   #1849
Friesenbiker
 
 
Registriert seit: 13.12.2019
Ort: Nordfriesland
Beiträge: 259
Zitat:
Zitat von Der Jeck us Kölle Beitrag anzeigen
Naja, ich fahre auch auf Sylt. Da ist der Wind auch nicht ohne und dort fahre ich mit einem ausgemusterten Verleihfarhrad.
Prima, wenn Du/Ihr mal auf dem Festland seit, können wir uns gerne treffen.
Auf die Insel oder in Touristengebiete fahre ich nicht.
Kann ich davon ausgehen das Ihr ganzjährig mal hier oben seit oder nur im Sommer bei tollem Wetter?

Zitat:
Zitat von Der Jeck us Kölle Beitrag anzeigen
Das waren insgesamt 106,45 km OHNE Motor
Das entspricht der Laufleistung die mein OHNE Motor Fahrrad hatte beim Verkauf nach 5 Jahren.
__________________
Beste Grüße Carsten
Friesenbiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2020, 10:37   #1850
Der Jeck us Kölle
 
 
Registriert seit: 01.08.2019
Ort: Köln
Beiträge: 75
Zitat:
Zitat von Friesenbiker Beitrag anzeigen
Prima, wenn Du/Ihr mal auf dem Festland seit, können wir uns gerne treffen.
Auf die Insel oder in Touristengebiete fahre ich nicht.
Kann ich davon ausgehen das Ihr ganzjährig mal hier oben seit oder nur im Sommer bei tollem Wetter?

Wir sind so 3 im Jahr etwa dort, heißt März, Juni und dann noch einmalzum Abschluss im Oktober....


Das entspricht der Laufleistung die mein OHNE Motor Fahrrad hatte beim Verkauf nach 5 Jahren.
Naja ich fahre OHNE Motors 8 - 9.000 km im Jahr
Der Jeck us Kölle ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » E-Auto - alles andere als eine saubere Ökobilanz

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:49 Uhr.