Sony Advertising
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » Sony A6400 zu klein für große Tüten
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.05.2019, 16:54   #1
About Schmidt
 
 
Registriert seit: 13.10.2007
Beiträge: 22.078
Sony A6400 zu klein für große Tüten

Und weil die Kamera zu klein ist für große "Tüten" verstehe ich erst recht nicht, warum Sony keine Kamera á la Fuji X-T3 bringt.Vor allem da es auch kein BG für diesen Typ Kamera gibt. In ein A7 Gehäuse ein Aps-c Sensor einzubauen kann doch keine so große Kunst sein. Ich bin mir sicher eine A5 im Gehäuse einer A7 mit der Technik einer A6400 würde ihre Käufer finden.

Gruß Wolfgang
__________________
Zwischen Wahnsinn und Verstand, ist oft nur ne dünne Wand Daniel Düsentrieb
Flickr
About Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 28.05.2019, 16:57   #2
MaTiHH
 
 
Registriert seit: 20.12.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.689
Wer eine ‚große Tüte‘ an der Kamera festhält macht etwas falsch.
__________________
www.timmann.photo
MaTiHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 17:05   #3
ulu
 
 
Registriert seit: 24.03.2018
Ort: 82110 Germering
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von MaTiHH Beitrag anzeigen
Wer eine ‚große Tüte‘ an der Kamera festhält macht etwas falsch.
...und eigene Werbung...
ulu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 17:50   #4
peter2tria
Moderator
 
 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 2.093
Ich finde nicht, dass man für eine lange Tüte ein großes Gehäuse braucht.
Ggf. den L-Bracket drunter .... wenn unbedingt. Lieber die Möglichkeit für klein/kompakt geht, wenn man will.
Ich hatte die a6400 mit dem 100-400 plus TC in der Hand.

Die Geschmäcker und Gewohnheiten sind verschieden.
__________________
So long
Peter
peter2tria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 17:56   #5
embe
 
 
Registriert seit: 11.02.2013
Ort: Südbaden
Beiträge: 3.040
Wie eine Umfrage unter einer repräsentativen Auswahl der Mitglieder Deines Haushalts ergab, ist die A6400 für große Objektive zu klein.


Mal etwas ernsthafter: Ich habe zwar nur die A6500 und die A6000 und meine größte 'Tüte' ist auch nur das Tamron 150600 für A-Mount - aber wieso sollten die Gehäuse zu klein dafür sein.
Geht bei mir gut.

Eine Andere Geschichte ist, warum Sony nach dem Versuchsballon*(?) mit der A3000 keine APS-C in einem herkömmlichen 'DSLR'-Gehäuse anbietet.
Oder meinetwegen auch einem A7-Gehäuse.
Vielleicht kommt das ja noch.
Aber der Hauptvorteil für so etwas ist meiner Meinung nach sicher nicht die Möglichkeit ein Ausgleichsgewicht in Form einer Gehäusevergrößerung/L-Winkel aus abgereichertem Uran anzubringen.


*die A3000 hat mir vom Gehäuse recht gut gefallen; so ein Gehäusetyp mit einem brauchbaren EVF und einem brauchbaren Display (die waren echt gruselig bei dem Modell) und der aktuellen Technik - ja das wär doch auch was
__________________
Viele Grüße,
Michael

Stammtisch Südbaden... nächster Stammtisch am 27.06.19 ab 19:00 Uhr im Baselblick in Efringen

Geändert von embe (29.05.2019 um 23:34 Uhr) Grund: A3000 EVF UND Display waren grauslig
embe ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 28.05.2019, 18:10   #6
mrrondi
 
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: München
Beiträge: 7.493
Zitat:
Zitat von About Schmidt Beitrag anzeigen
Und weil die Kamera zu klein ist für große "Tüten" verstehe ich erst recht nicht, warum Sony keine Kamera á la Fuji X-T3 bringt.Vor allem da es auch kein BG für diesen Typ Kamera gibt. In ein A7 Gehäuse ein Aps-c Sensor einzubauen kann doch keine so große Kunst sein. Ich bin mir sicher eine A5 im Gehäuse einer A7 mit der Technik einer A6400 würde ihre Käufer finden.

Gruß Wolfgang
Lieber ne kleine Kamera die was drauf hat und einer grosse Tüte und die ordentlich bedienen kann , als ne grosse Tüte an einer XT-3 die mit einer A6400 nicht mithalten kann :-)
mrrondi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 18:36   #7
kiwi05
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 7.519
Warum? Warum immer wieder...
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter
kiwi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 19:20   #8
mrrondi
 
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: München
Beiträge: 7.493
Warum ?
Jetzt such ich schon die ganz Zeit auf der FUJI Seite nach grossen Tüten.
Aber zu finden gibt es da nicht wirklich was.

Oder zählt ein 100-400 als grosse Tüte ?
mrrondi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 19:21   #9
Ernst-Dieter aus Apelern
 
 
Registriert seit: 10.02.2005
Ort: 31552 Apelern
Beiträge: 11.004
Ich habe es schon lange aufgegeben, eine größere Kamera E-Mount Aps-c wird es niemals geben!
__________________

A-Mount muß bleiben
ERnst-Dieter
Ernst-Dieter aus Apelern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 19:23   #10
kk7
 
 
Registriert seit: 20.11.2016
Beiträge: 766
Zitat:
Zitat von kiwi05 Beitrag anzeigen
Warum? Warum immer wieder...
Weil es immer einen gibt, der über das hingehaltene Stöckchen springt
kk7 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » Sony A6400 zu klein für große Tüten

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:09 Uhr.