SonyUserforum
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony A-Mount Kameras » α99: kein AF bei wenig Licht....?
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.04.2014, 20:50   #1
DrKimble
 
 
Registriert seit: 15.08.2012
Ort: Backnang
Beiträge: 279
Alpha SLT 99 kein AF bei wenig Licht....?

Hallo Zusammen,

ich habe zusätzl. zur A77 seit ca. 3 Wochen eine A99 mit Tamron 24-70mm USD und 70-200mm f2,8 (alte Version) und ein Sony 85mm f2,8 (Plastikdiamant ).

Vor einer Woche zum ersten mal im Studio fotografiert bei einem Workshop und war dabei der einzige Sony User und zusätzlich ne Lachnummer da der AF kein Ziel gefunden hat und wie blöd hin und hergesaust ist.

Das war bei allen 3 Objektiven so...danach hab ich auf MF und Kantenanhebung geschalten um Fotos machen zu können ohne die Lacher auf meiner Seite zu haben.
Was nützt mir High Iso wenn der AF dann nicht mehr fokussieren kann.

Das Sony 85mm und das 70-200mm Tamron habe ich schon völlig Problemlos an der A77 im Einsatz und schließe daher aus das es an den Objektiven liegt.
Wer kennt das Problem an der A99 auch...

Grüße Nico
DrKimble ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 19.04.2014, 21:27   #2
Robert Auer
 
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Schwerin
Beiträge: 3.524
Ich habe soeben mit meiner A99 und dem MAF 85mm F/1,4 G einige Tests in den abgedunkelten Raum (1/3sec Bl. 5,6 AutoISO) gemacht und auf Anhieb einen passenden AF-Focus erhalten => kann das beschriebene Problem nicht bestätigen.
Gleich danach habe ich unter den gleichen Lichtbedingungen mit der A77 fotografiert (0,5'' Bl. 5,6 AutoISO), auch hier auf Anhieb passender AF-Focus. Ich muss jedoch zugeben, dass mir die Fokussierung bei der A77 etwas flotter vorkam.
Bei beiden Kameras ist A-Automatik und lokaler Focuspunkt auf dem mittleren Kreuzsensor sowie AF-Licht aus und AF langsam eingestellt.

Das Ganze nochmals mit dem MAF 200mm F/2,8: Gleiche Einstellungen und gleiches Ergebnis bei der A77; dito. bei der A99, jedoch hier zwei Anläufe erforderlich. Liegt es am größeren AF-Punkt der A77?
__________________
robert uer

Grüße aus Schwerin, der romantischen Sieben-Seen-Stadt in Ostsee-Nähe
(=> nur ~30km zur German Riviera )

Geändert von Robert Auer (19.04.2014 um 21:37 Uhr)
Robert Auer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2014, 21:33   #3
rtrechow
 
 
Registriert seit: 03.05.2006
Ort: Singen am Bodensee
Beiträge: 1.166
Nein,

das Problem kenne ich nicht mit der a99.
Der mittlere Sensor ist nach meiner Erfahrung etwas weniger empfindlich als der der a900 - aber nur gering, auch nur "gefühlt" (hab es nicht "gemessen") -
und der Mittelsensor der a900 ist fabrikatübergreifend sehr empfindlich und sehr genau.

Aber bei der a99 kann man auch viel mehr falsch machen bei der AF-Einstellung:
welchen Sensor hattest Du denn aktiviert?
Bei schlechtem Licht geht eigentlich sicher nur der mittlere AF-Sensor.
Oder hattest Du evtl. den Fokuslimiter eingestellt (aus Versehen)?
AF-C oder ASF-S?
...

Natürlich kann man eine Fehlfunktion auch nicht ausschließen - hast Du danach mal ein wenig in Ruhe getestet/mit der a77 verglichen?

Schöne Grüße,
Rüdiger
rtrechow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2014, 21:48   #4
Zaar
 
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 2.195
Hoi,

ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass das AF-Hilfslicht nur mit dem mittleren Sensor vernünftig funktioniert (ohne Gewähr).

Wobei ... das Hilfslicht steht auch noch auf Auto, oder?

Viele Grüße,
Markus
__________________
Zaar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2014, 21:54   #5
Robert Auer
 
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Schwerin
Beiträge: 3.524
Zitat:
Zitat von Zaar Beitrag anzeigen
..... Wobei ... das Hilfslicht steht auch noch auf Auto, oder?
.....
Das AF-Hilfslicht wird bei mir (bei Personen-Aufnahmen) abgeschalten. Mein Versuch ergänzt: Mit dem AF-Hilfslicht erhöht sich die AF-Geschwindigkeit auch bei der A99.
Übrigens war das AF-Hilfslicht an der A77 auf Auto. Ohne AF-Hilfslicht fokussiert die A99 doch schneller als die A77.
__________________
robert uer

Grüße aus Schwerin, der romantischen Sieben-Seen-Stadt in Ostsee-Nähe
(=> nur ~30km zur German Riviera )

Geändert von Robert Auer (19.04.2014 um 22:00 Uhr) Grund: Korrektur AF-Hilfslicht
Robert Auer ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 19.04.2014, 22:13   #6
DrKimble

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 15.08.2012
Ort: Backnang
Beiträge: 279
ich fang mal an.
AF-S
AF-Hilfslicht ist an
Modus A-Automatic
kein F-Limiter
meistens einzelnes lokales AF Feld bzw. Feld Auswahl
eigentlich benutze ich alles so wie an der A77 und da macht es kurz psst.. und scharf ist. ?
DrKimble ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2014, 22:19   #7
Robert Auer
 
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Schwerin
Beiträge: 3.524
Probier mal den mittleren AF-Kreuzsensor, bei schlechtem Licht ist ein Kreuzsensor hilfreich.
__________________
robert uer

Grüße aus Schwerin, der romantischen Sieben-Seen-Stadt in Ostsee-Nähe
(=> nur ~30km zur German Riviera )
Robert Auer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2014, 07:43   #8
Dirkle
 
 
Registriert seit: 15.10.2009
Ort: Heilbronn
Beiträge: 246
Zitat:
Zitat von DrKimble Beitrag anzeigen
ich fang mal an.
AF-S
AF-Hilfslicht ist an
Modus A-Automatic
kein F-Limiter
meistens einzelnes lokales AF Feld bzw. Feld Auswahl
eigentlich benutze ich alles so wie an der A77 und da macht es kurz psst.. und scharf ist. ?
Modus A-Automatik???


Dirk
Dirkle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2014, 08:20   #9
DrKimble

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 15.08.2012
Ort: Backnang
Beiträge: 279
Zitat:
Zitat von Dirkle Beitrag anzeigen
Modus A-Automatik???


Dirk
Natürlich Quatsch....im Studio auf M, hier eben in der Whg. hatte ich die Zeitautomatik drin und hab das gleiche Problem, wobei das dem AF eigentlich egal sein sollte.
DrKimble ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2014, 08:39   #10
DrKimble

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 15.08.2012
Ort: Backnang
Beiträge: 279
Zitat:
Zitat von Robert Auer Beitrag anzeigen
Probier mal den mittleren AF-Kreuzsensor, bei schlechtem Licht ist ein Kreuzsensor hilfreich.
Hallo Robert,

ob ich das mittlere AF-Feld oder die anderen beiden nehme spielt keine Rolle, es geht nicht gescheit....wobei ich in der Porträtfotografie den mittleren sowieso kaum brauche.
Ich hab eben nochmal mit der A77 probiert das funzt perfekt im Halbdunklen mit dem Sony 85mm f2,8.?

=============================andere Diskussion

Das ist aber ein andere Punkt der die A99 leider etwas disqualifiziert, die AF Felder stehen so dicht in der Mitte zusammen das man das zusammen allenfalls als große Spotmessung bezeichnen kann .
Wer gerne Porträts macht mit Blende 2,8 - 5,6 macht muss zwangläufig oft etwas verschwenken...bei der A99 ist das verschwenken aber extrem und somit viel Ausschuss vorprogrammiert da der Fokus dann extrem wegwandert.
Mir war die A77 von den Feldern schon etwas zu eng aber die A99 schießt da echt den Vogel ab.
Da bleibt nur die Kantenanhebung übrig...was aber nicht Sinn der Sache ist und auch nicht immer Möglich wenn das Motiv zu weich ist.
Ich hoffe das wird bei der A77/99 VII, wenn den mal eine kommt, behoben.

=============================================
DrKimble ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony A-Mount Kameras » α99: kein AF bei wenig Licht....?

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:47 Uhr.