SonyUserforum
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Nach der Aufnahme » Objektivkorrektur
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.04.2020, 19:25   #1
flemmingr
 
 
Registriert seit: 21.12.2006
Ort: Radebeul
Beiträge: 312
Objektivkorrektur

Hallöchen,
ich habe eine Sony A6400 und dazu eine Reihe Original-Sony-E-Objektive.
Mir ist beim RAW-Entwickeln (Adobe RAW-Konverter Vers. 12.2 vom Photoshop CC 2017) aufgefallen, dass unter >Objektivkorrekturen< (die Objektive werden unter 'Profil' richtig erkannt) unten steht:
"Integriertes Objektivprofil angewendet."
Wenn ich auf das >i< klicke, wird erläuternd angezeigt:
"Diese RAW-Datei enthält ein integriertes Objektivprofil zur Korrektur der chromatischen Aberation. Das Profil wurde bereits automatisch auf das Bild angewendet."
Das Ganze deute ich jetzt so:
(1) Ich brauche bei derartigen Objektiven die Option <Chromatische Aberration entfernen> nicht mit einem Häkchen versehen. (Ich sehe bei 100% Bildansicht auch keinen Unterschied, ob mit oder ohne gesetztem Häkchen.)
(2) die Option <Profilkorrekturen aktivieren> beseitigt weiterhin die optische Verzeichnung und Vignettierung - ist also weiterhin anzuwenden, da im Sony-E-Objektivprofil nicht enthalten.

Wie seht Ihr das?
__________________
Viele Grüße aus Sachsen
Rainer
flemmingr ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 04.04.2020, 20:41   #2
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 16.832
Wo ist das Problembild?
Die im Unterforum Fotowerkstatt hochgeladenen Problembilder werden gezeigt, bei denen du Hilfe oder Anregungen zu konkreten Fragen suchst, insbesondere wie etwas anders oder besser gemacht werden kann, sei es bei der Aufnahme oder der Nachbearbeitung. Es geht um die Optimierung von Bildern, an denen noch "geschraubt" werden soll.
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2020, 22:10   #3
flemmingr

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 21.12.2006
Ort: Radebeul
Beiträge: 312
Hallo usch,
es gibt bei meiner Frage kein "Problembild". Sie bezieht sich auf die Parameter bei der RAW-Entwicklung mit Photoshop. Wer mit dem Photoshop RAW-Konverter arbeitet und auf das Register >Objektivkorretur< klickt, weiß sicherlich was ich meine.
Ob es bei Lightroom auch so ist, weiß ich nicht, weil ich mit Adobe Bridge und Photoshop arbeite. Mit Sonys Konvertierungsprogramm(en) habe ich auch nie gearbeitet.
__________________
Viele Grüße aus Sachsen
Rainer
flemmingr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2020, 23:27   #4
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 16.832
Zitat:
Zitat von flemmingr Beitrag anzeigen
es gibt bei meiner Frage kein "Problembild".
Naja, aber das ist nun mal der Zweck der "Fotowerkstatt". Du zeigst ein Bild, mit dem du nicht zufrieden bist, und die anderen bzw. wir versuchen herauszufinden, was man daran verbessern könnte.
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2021, 18:16   #5
wehkah
 
 
Registriert seit: 14.02.2021
Beiträge: 18
Bin gerade über dieses etwas ältere Thema gestolpert. Meines Wissens nach werden die automatischen Korrekturen nur auf die eingebettete jpeg-Vorschau angewandt. So habe ich es zumindest in einem Buch über meine Kamera gelesen.

Wenn das nicht stimmt, berichtigt mich bitte. Aber es klingt logisch, denn der Sinn und Zweck des RAW-Formates ist der Erhalt der unverfälschten Werte der Sensoren. Jede "Korrektur" daran wäre eine Verfälschung dieser Daten.
wehkah ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 12.06.2021, 18:48   #6
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 16.832
Oh, hat jemand das Thema heimlich aus der Werkstatt herausgeschoben?

Eigentlich haben wir das aber auch schon hundertmal durchgekaut. Die Vignettierungskorrektur und ein Teil der Rauschunterdrückung werden (leider) fest in das RAW hineingebacken. Verzeichnungs- und CA-Korrektur wirken nur auf das JPEG.
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2021, 18:59   #7
wehkah
 
 
Registriert seit: 14.02.2021
Beiträge: 18
Zitat:
Zitat von usch Beitrag anzeigen
Eigentlich haben wir das aber auch schon hundertmal durchgekaut.
Hatte ich nicht gesehen.

Zitat:
Die Vignettierungskorrektur und ein Teil der Rauschunterdrückung werden (leider) fest in das RAW hineingebacken. Verzeichnungs- und CA-Korrektur wirken nur auf das JPEG.
Das wusste ich nicht. Interessant. Bisher war mein Wissensstand, daß alle Korrekturen entsprechende Geometriedaten des verwendeten Objektives benötigen, die von der Bildbearbeitung am PC in entsprechenden Dateien vorgehalten wird.

Spannendes Thema. Woher bezieht denn die Kamera die nötigen Daten? Werden die etwa im Objektiv gespeichert?
wehkah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2021, 19:41   #8
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 18.754
Die Korrekturparamenter kommen direkt aus dem Objektiv zur Kamera.

CA Korrekturen sind auch im RAW Satz drin (und funktionieren sehr gut). Man kann sie nutzen, muss aber nicht.
Ich nutze eine (PS) ACR Version von 2015 - 2017 das letzte mal aktualisiert (habe kein Abo und auch noch keinen Grund gehabt, mir etwas neues zu kaufen - alle meine Kameras kennt dieses ACR noch). Ich habe aber daher keinen Zugriff auf die neuesten Objektivkorrekturprofile und nutze die im RAW eingebetteten.

Geändert von aidualk (12.06.2021 um 19:47 Uhr)
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Nach der Aufnahme » Objektivkorrektur

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:51 Uhr.