Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (ILCE, NEX) » Festbrennweiten für Vollformat
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2020, 22:43   #1
Meischder78
 
 
Registriert seit: 10.02.2020
Beiträge: 9
Festbrennweiten für Vollformat

Schönen guten Abend!

Was sind eure liebsten Festbrennweiten und welche würdet ihr empfehlen? Gerade für Portrait und für Nachtaufnahmen.
Meischder78 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 10.02.2020, 23:27   #2
Robert Auer
 
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Schwerin
Beiträge: 4.418
Für Portraits wähle ich i. R. kurze Teleobjektive von 85mm bis 135mm. Bei Vollportraits oder Gruppen kann es auch mal ein Weitwinkelobjektiv (35mm) oder ein Normalobjektiv (55mm) sein. Siehe dazu auch mein Profil.
__________________
robert uer

Grüße aus Schwerin, der romantischen Sieben-Seen-Stadt in Ostsee-Nähe
(=> nur ~30km zur German Riviera )
Robert Auer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 04:52   #3
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 5.766
Willkommen im Forum,

Geht es um APS-C oder Vollformat?
Edit: es ist früh am Morgen und man sollte alles lesen...
__________________
Grüsse vom garstigen Hobbit

Geändert von nex69 (11.02.2020 um 06:48 Uhr)
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 05:58   #4
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 16.904
Zitat:
Festbrennweiten für Vollformat


Zitat:
Zitat von Meischder78 Beitrag anzeigen
Was sind eure liebsten Festbrennweiten und welche würdet ihr empfehlen? Gerade für Portrait und für Nachtaufnahmen.
Erstmal willkommen im Forum.

Etwas mehr Infos wären schon wünschenswert, um eine gezieltere Beratung geben zu können. Das fängt beim Budget an - es gibt Portrait Objektive für wenige 100 Euro bis zu 4-stellig. Gewichtslimit? Es gibt auch Portraitsobjektive, die weit über 1kg wiegen. Manche machen Portrait mit 105mm, andere mit 35mm. Ist ein schneller AF wichtig oder geht es auch etwas gemütlicher oder sogar manuell - es gibt interessante manuelle Spezialisten
Was meinst du mit 'Nachtaufnahmen'? Weitwinkel? Landschaft, Nachthimmel? Nächtliche Stadt oder Street oder etwas anderes?

Deine Frage ist einfach zu allgemein, um gezielt antworten zu können.
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 06:54   #5
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 5.766
Zitat:
Zitat von Meischder78 Beitrag anzeigen
Was sind eure liebsten Festbrennweiten und welche würdet ihr empfehlen? Gerade für Portrait und für Nachtaufnahmen.
Für Portraits nutze ich das FE 85 GM und das Sigma 135mm Art. Das 85mm GM würde ich nicht mehr kaufen. Jedenfalls nicht zu diesem hohen Preis. Die Bildqualität und der Look sind zwar sehr schön aber der laute kaffeemühlenartige AF ist eines GMs nicht würdig. Das kann das viel günstigere FE 85mm f1.8 besser.

Für Nachtaufnahmen nutze ich üblicherweise ein Stativ und Zooms wie das 16-35mm GM oder das 24-70 GM und keine Festbrennweiten.

Auch zu empfehlen ist das grossartige und erstaunlich günstige Sigma 50mm Art. Nutze ich gerne für Events.

Das FE 35mm f1.4 ZA mag ich zwar weil es lichtstark und leicht ist aber vermutlich würde ich es heute nicht mehr kaufen zu diesem Preis, weil es ein Sigma 35mm f1.2 Art zum gleichen Preis oder gar günstiger gibt (blöderweise ist das fast doppelt so schwer). Wenn man mit etwas weniger Lichtstärke leben kann, ist das FE 35 f1.8 eine Superwahl. Ende 2017 gabs jedoch nur das Sony Zeiss.
__________________
Grüsse vom garstigen Hobbit

Geändert von nex69 (11.02.2020 um 10:39 Uhr)
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 11.02.2020, 08:31   #6
Andronicus
 
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.244
Zitat:
Zitat von Meischder78 Beitrag anzeigen
… Was sind eure liebsten Festbrennweiten und welche würdet ihr empfehlen? Gerade für Portrait und für Nachtaufnahmen.
Portrait: 55mm f1.8 oder 85mm f1.8

Nacht: 24mm f1.4 oder Loxia 35mm f2.0 (schöne Blendensterne)
(wobei ihr mehr zum Loxia tendiere. Lichtstärke ist nicht so wichtig, da man Nachts meist ein Stativ dabei hat)
Andronicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 09:04   #7
Arco
 
 
Registriert seit: 26.10.2012
Ort: Ennepe-Ruhr-Kreis
Beiträge: 47
Zitat:
Zitat von Meischder78 Beitrag anzeigen

Was sind eure liebsten Festbrennweiten und welche würdet ihr empfehlen? Gerade für Portrait und für Nachtaufnahmen.
Willkommen im Forum.

Für Portrait sind die Festbrennweiten, Minolta 50 f1.7 (neue Version) und Minolta AF 85mm F1.4 G im Einsatz. Das Zoomobjektive, Tamron SP AF 70-200mm F/2.8 Di LD nutze ich dazu auch.

Für Nachtaufnahmen, Sony-Zeiss VarioSonnar T* 24−70 mm F2.8 ZA SSM

Ups, meine Empfehlungen waren für Vollformat in A-Mount, hatte nicht gemerkt das ich in E-Mount Bereich des Forum bin.

Geändert von Arco (12.02.2020 um 10:54 Uhr)
Arco ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 09:34   #8
Alzberger
 
 
Registriert seit: 28.12.2012
Ort: Plauen
Beiträge: 266
A 9

Zitat:
Zitat von Meischder78 Beitrag anzeigen
Was sind eure liebsten Festbrennweiten und welche würdet ihr empfehlen? Gerade für Portrait und für Nachtaufnahmen.
Portrait: Sigma 1.4 / 105 Art

Nacht: Sony 1.4 / 24 GM

Grüße
__________________
Sari & Raja
Alzberger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2020, 16:15   #9
Meischder78

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 10.02.2020
Beiträge: 9
Vielen lieben Dank für eure zahlreichen und hilfreichen Antworten. :-)

Momentan bin ich noch bei Fuji zu Hause, hatte mir die letzte Zeit viele Videos und Beiträge auf Youtube oder im Internet gelesen, da bin ich irgendwie bei Sony hängen geblieben. :-) Dass man mit anderen Systemen bessere Bilder macht, ist eher unwahrscheinlich, aber manchmal braucht man eine Veränderung und etwas Neues. Der Autofokus ist wirklich sehr beeindruckend.

Am ehesten geht es mit um Landschaftsaufnahmen, egal ob Tag oder auch mal bei Nacht. Dieses Jahr wollte ich mal versuchen die Milchstraße zu fotografieren. Zudem fotografiere ich mein Patenkind sehr gerne. :-)

Beeindruckt hatte mich auch das 200-600 gerade für Tieraufnahmen, ist aber schon ein riesen Klopper.
Meischder78 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (ILCE, NEX) » Festbrennweiten für Vollformat

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:15 Uhr.