SonyUserforum
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » Versandkosten
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.12.2019, 19:35   #41
Kurt Weinmeister
 
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 3.418
Gelöscht. War mir dann doch zu viel OT.
__________________
Chefexeget an der Rudolf-Steiner Schule

Geändert von Kurt Weinmeister (30.12.2019 um 19:44 Uhr)
Kurt Weinmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 30.12.2019, 19:47   #42
hpike
 
 
Registriert seit: 12.07.2005
Beiträge: 15.308
Das gibt es doch in jedem wirtschaftlich gut dastehenden Ländern. Oder warum bezahlen wir Deutsche, für einen VW Golf, der hier in Deutschland gebaut wurde, deutlich mehr, wie zum Beispiel in Dänemark. Selbst deutsche Autos, die reimportiert werden, z.B. aus eben dem Dänemark, sind inklusive aller dem Deutschen TÜV genehmen Umbauten und Umeldungen, immer noch deutlich günstiger, als hätte man den gleichen Wagen hier beim Händler gekauft. Vor einigen Jahren, betrug die Differenz, immerhin mehrere Tausend Euro. Wie das im Moment aussieht weiß ich ehrlich gesagt nicht, aber das es so war, weiß ich ganz sicher. Da fühle ich mich vom heimischen Hersteller, deutlich über den Tisch gezogen. Wobei das ja mittlerweile schon zur Gewohnheit geworden ist, wenn man sich die Ereignisse der letzten Jahre so anschaut. Hat zwar nichts mit 5€ Versand zu tun, aber wenn hier schon die Schweizer über Ungerechtigkeiten klagen......
__________________
Gruß Guido
A-Mount lebt!
Es kommt anders wenn man denkt.
hpike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2019, 19:49   #43
matti62
 
 
Registriert seit: 24.10.2012
Ort: D
Beiträge: 4.820
Zitat:
Zitat von nex69 Beitrag anzeigen
Konzertkarten sind ja auch fast dasselbe wie eine 2000 Euro Kamera .

Wenn du Kameras oder Objektive online bestellst, zahlst du keine Versand- oder Portokosten. Zumindest ist das hierzulande (CH) seit Jahren so.
Ich denke, da gibt es einen kleinen aber großen Unterschied. Das ist ein Laden, Onlineversand oder was auch immer. Du haben das auf Ihre Marge drauf gerechnet inklusive dem Rückversand!

Die meisten Gebrauchtverkäufer, die hier Objekte anbieten sind wirklich Leute, die keinen besitzen. Wir müssen doch froh sein, wenn wir einen Abnehmer finden und damit ist der Preis auch so kalkuliert.

Klar gibt es hier und im blauen Form Verkäufer, die in der Tat Objektive aufkaufen und gleich wieder verkaufen, aber selbst die werden nicht die Spanne haben um darauf zu verzichten
matti62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2019, 21:06   #44
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 5.766
Zitat:
Zitat von matti62 Beitrag anzeigen
Ich denke, da gibt es einen kleinen aber großen Unterschied. Das ist ein Laden, Onlineversand oder was auch immer. Du haben das auf Ihre Marge drauf gerechnet inklusive dem Rückversand!
Ich habe auch keinen Laden und ich habe meine fünf Kamerabodys und sechs Objektive in den letzten Wochen verkauft und verschickt ohne den Käufern zusätzliche Versandkosten abzuluchsen. Geht also wenn man will. Wenn man nicht will, dann eben nicht.

Zitat:
Zitat von matti62 Beitrag anzeigen
Die meisten Gebrauchtverkäufer, die hier Objekte anbieten sind wirklich Leute, die keinen besitzen. Wir müssen doch froh sein, wenn wir einen Abnehmer finden und damit ist der Preis auch so kalkuliert.
Viele Verkaufsobjekte hier und in anderen Foren sind einfach zu teuer. Einfach mal realistische Preise aufrufen und vor allem endlich brauchbare Fotos und ausführliche Beschreibungen mitliefern. Viele liefern ja nicht mal direkt in der Anzeige brauchbare Fotos mit. Oder nur auf Anfrage. Selber schuld. Und das in diversen Fotoforen.


Zitat:
Zitat von matti62 Beitrag anzeigen
Klar gibt es hier und im blauen Form Verkäufer, die in der Tat Objektive aufkaufen und gleich wieder verkaufen, aber selbst die werden nicht die Spanne haben um darauf zu verzichten
Dann machen sie was falsch.

Zitat:
Zitat von HaPeKa Beitrag anzeigen
Zum Eingangsthread: Ich finde es auch ein Bisschen kleinlich, wenn man bei einem Preis von € 2000 noch €5 Versand draufschlägt. Auf diese 0.25% kommt es wohl wirklich nicht mehr an. Aber es sagt einiges darüber aus, wie der Verkäufer tickt
Eben

Geändert von nex69 (31.12.2019 um 10:36 Uhr)
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.12.2019, 10:06   #45
Oldy
 
 
Registriert seit: 15.03.2006
Ort: Duisburg (nahe am LaPaDu)
Beiträge: 3.145
Das Erheben ist immer auch eine Sache des Preises für den Artikel.
Wenn ich eine alte Minoltalinse für 45€ verkaufe, erhebe ich auch 5€ Versandkosten. Pfiffigerweise deklariere ich den Preis dann mit 50€ inclusive.
Bei dem oben genannten Preis von 2000€ noch mal Versandkosten separat zu erheben, ist einfach nur peinlich.
__________________
Achtung: Meine Bilder rauschen, dass es einer Sau graust, sind daher leidlich unscharf bis zur Nichterkennung des Hauptmotivs und grundsätzlich grandios gegen den foreneigenen Wind geschifft.
Bitte nur anschauen / kommentieren, wenn man das alles ohne Herzklabaster ertragen kann. Für Risiko und Nebenwirkungen fragen sie Ihren Moderator oder auch nicht.
Oldy ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » Versandkosten

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:57 Uhr.