Sony Advertising
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Casio Exilim EX Z400 10 Jahre als SmartPhone Alternative
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.11.2019, 12:52   #1
Ernst-Dieter aus Apelern
 
 
Registriert seit: 10.02.2005
Ort: 31552 Apelern
Beiträge: 11.281
Casio Exilim EX Z400 10 Jahre als SmartPhone Alternative

https://www.chip.de/test/Casio-Exili...139961173.html
Habe die Kamera mal aus dem Dauerschlaf geholt.8 Jahre war sie nicht genutzt woren.
Habe mal ein paar Aufnahmen gemacht, die kleine Kamera macht echt Spaß als noch vorhandene Alternative zu meinem Huawei Smartphone.Vielleicht haben ja noch andere User so etwas unbeachtet in der Schublade liegen?
WErde die Tage mal ein paar Aufnahmen hier zeigen, die mit der Z 400 gemacht worden sind.Der AKKu ist sehr langlebig.
__________________

A-Mount muß bleiben
ERnst-Dieter
Ernst-Dieter aus Apelern ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 09.11.2019, 19:47   #2
screwdriver
 
 
Registriert seit: 05.12.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 5.794
Zitat:
Zitat von Ernst-Dieter aus Apelern Beitrag anzeigen
Vielleicht haben ja noch andere User so etwas unbeachtet in der Schublade liegen?

Meine letzte kleine Digiknipse war eine Panasonic mit 8MP von ca 2008, die ich für den Job als "um-die Ecke-guck"-und Baustellendokumentations- Kamera eingesetzt habe und ab ca. 5cm Abstand fokussieren konnte.
Ideal, um z.B. Typ-Schilder oder Bauteile in beengter Lage zu fotografieren.
Das kann heute jedes Smartphone besser und man kann die Bilder bei Bedarf gleich irgenwohin versenden.
Auf die Idee, mit der kleinen Panasonic heute noch zu fotografieren, käme ich nicht.
Da ist das Smartphone vollständiger Ersatz mit vielen Zusatzmöglichkeiten.


Dann nähme ich eher noch meine alte Superzoom-Bridge als "Schönwetterkamera" , mit der ich 2011 das "richtige" Fotografieren nach vielen Jahren Pause wieder angefangen hatte. Die 4 EV Differenz in Rauschverhalten und Dynamik zu meinen aktuellen Kameras ist dann doch schon so beträchtlich, dass auch das praktisch nicht mehr vorkommt.
Meine NEXen sind einfach "quadratisch, praktisch, gut (genug)".
__________________
Gruss aus Berlin, Volker

Der Fotografierer macht das Bild, nicht die Kamera.
screwdriver ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 22:45   #3
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 14.942
Ich hab neulich meine alte Dimage X20 wieder aus der Schublade geholt. Erstes sichtbares Ergebns war eine Rätselaufgabe im Ratethread.

Und ganz ehrlich? Wenn ich nur mitnehmen könnte, was in eine Hosentasche passt, würde ich tatsächlich eher die X20 einstecken, als mit dem Handy zu knipsen. Ich hab schon neue Batterien dafür gekauft.
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 22:54   #4
BeHo
 
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Woinem
Beiträge: 28.356
Ich muss wohl meine IXUS 40 wieder reaktivieren. Mit der uralten Winzkamera hatte ich sogar mein bis dato erolgreichstes Foto geschossen.

Was sagt uns das? Die beste Kamera ist die, die man zur richtigen Zeit am richtigen Ort im Einsatz hat.
__________________
.___.
(O,o)
/)__) Meine SUF-Bilder / Island-Bilder
-"-"-██P.S.: Wissenschaft ist keine Meinung.
BeHo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 23:47   #5
wus
 
 
Registriert seit: 02.08.2009
Ort: München
Beiträge: 6.431
Zitat:
Zitat von BeHo Beitrag anzeigen
Die beste Kamera ist die, die man zur richtigen Zeit am richtigen Ort im Einsatz hat.
Richtig, und das ist heutzutage nun mal das Smartphone.

Ich hab mir ja extra eine Kompaktkamera gekauft weil ich einfach lieber mit einer Kamera mit Sucher, Zoom, physischen Tasten und Einstellrädchen fotografiere, um nicht immer die SLT rumschleppen zu müssen. Aber selbst die kompakte immer habe ich nicht immer einstecken. Das Smartie dagegen schon.

Auf die Idee mit einer 10 Jahre alten Digiknipse auf Fotopirsch zu gehen käme ich glaube ich eher nicht. Schon eher zur Abwechslung mal wieder mit der analogen SLR. Aber auch das habe ich schon lange nicht mehr gemacht.
__________________
leave nothing but footprints, take nothing but memories

Meine Website
wus ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 10.11.2019, 01:32   #6
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 14.942
Zitat:
Zitat von wus Beitrag anzeigen
das ist heutzutage nun mal das Smartphone.
Du kennst mein Smartphone nicht.

Ich hab ja schon genügend Kameras, deswegen war das bei der Smartphone-Wahl das allerletzte Kriterium. Wichtig für mich waren Outdoor-Tauglichkeit, USB-Hostmodus (war damals noch nicht selbstverständlich), wechselbarer Akku und ein Preis, bei dem mir mein Arbeitgeber keinen Vogel zeigt (ist halt in erster Linie ein Diensthandy). Und nach Möglichkeit Sony als Hersteller, weil ich naiverweise erwartet hatte, daß Sony bei den Handys aus dem eigenen Haus auch zukünftig für Kompatibilität mit den Sony-Kameras sorgen wird. Letzteres hat sich ja als Irrtum herausgestellt, aber allzuviel Auswahl blieb da nicht mehr übrig.

Das Kamera-Modul ist jedenfalls kein Highlight beim Xperia V. Außerdem ist das Deckglas vor der Kamera nach fünf Jahren in der Hosentasche so verkratzt, daß man damit bestenfalls noch Weichzeichner-Aufnahmen machen kann.
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2019, 01:47   #7
BeHo
 
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Woinem
Beiträge: 28.356
Wechselbarer Akku? Mein letztes LG hatte das, aber die Produktion von originalen Ersatzakkus wurde wohl schon kurz nach Verkaufsstart eingestellt. Mittlerweile wird man bei der Erwähnung des Bedürfnisses nach Ersatzakkus von den Mitmenschen schon genauso mitleidig mitleifig belächelt wie von hiesigen Forenteilnehmern, wenn man auf seinem A-Mount-Zeugs beharrt.

Zum Deckglas: Dafür gibt's Schutzhüllen. Ich nutze fitBAG o.ä..
__________________
.___.
(O,o)
/)__) Meine SUF-Bilder / Island-Bilder
-"-"-██P.S.: Wissenschaft ist keine Meinung.

Geändert von BeHo (10.11.2019 um 01:50 Uhr)
BeHo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2019, 03:30   #8
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 14.942
Zitat:
Zitat von BeHo Beitrag anzeigen
Wechselbarer Akku? Mein letztes LG hatte das, aber die Produktion von originalen Ersatzakkus wurde wohl schon kurz nach Verkaufsstart eingestellt.
Ja, das ist ein Problem. Ich hab jetzt über unsere IT einen Ersatzakku besorgen lassen, weil der alte teilweise nicht mal mehr einen Tag gehalten hat. Leider hat der Kollege darauf bestanden, einen Originalakku zu nehmen und keinen Nachbau ... laut Aufdruck ist der ungefähr so alt wie das Handy selber, d.h. er hat jetzt mindestens vier Jahre beim Händler rumgelegen, ohne ein Ladegerät zu sehen. Funktioniert aber erstaunlicherweise immer noch besser als der andere.

Zitat:
Zum Deckglas: Dafür gibt's Schutzhüllen.
Ich hab ja eine Stoffhülle, die passen würde, oder zur Not könnte ich 'ne alte Socke nehmen . Ist mir aber erstens zu viel Gefummel, wenn ich das Handy z.B. nur mal eben rausholen will, um auf die Uhr zu gucken, und zweitens nützt die auch nichts mehr, sobald da ein bißchen Dreck hineingekommen ist und ich mit dem Handy in der Gesäßtasche zwei Stunden im Zug hocke.

Ersatzteil liegt schon hier, muss nur noch eingebaut werden (man muss leider das halbe Gehäuse dafür austauschen, weil das Kamerafenster Teil des Chassis und nicht des Rückdeckels ist) und ich werd mir dann wohl aus Tesaband, Filz und einer alten Scheckkarte eine Abdeckung für die Kamera basteln.

Aber wie gesagt: Eigentlich hasse ich es, mit dem Handy zu fotografieren, und ich würde das Kameramodul nur freilegen, wenn ich unbedingt ein Foto machen will und tatsächlich gar keine richtige Kamera dabei habe. Dann doch lieber die X20.
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Casio Exilim EX Z400 10 Jahre als SmartPhone Alternative

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:55 Uhr.