Sony Advertising
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Canon EOS Ra für Astro
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2019, 08:24   #11
TONI_B
 
 
Registriert seit: 13.12.2007
Ort: Ö; Deutsch-Wagram
Beiträge: 10.544
Na, ja - abgesehen davon dass Canon sicher hinter SONY liegt, was das Rauschen der Sensoren anlangt, sehe ich nicht wirklich viel Sinn in so einer Kamera - nämlich vom Preis her!

Um diesen Preis bekomme ich eine gekühlte Astro-Cam, die auch APS-C ausleuchtet!

Wer aber nur gelegentlich Astroaufnahmen macht, ist mit einer "alten" billigen SONY, die man umbauen lässt, besser bedient.

Wie Oli schon geschrieben hat, müsste man solche ein "Astro"-Konzept besser durchdenken: einfach zu bedienende Steuerung für lange Serien, extra gerechnete Filter dazu für Tageslichtaufnahmen usw.

Zu der Idee mit "Club-IR"-Fotografie: da scheint auch Notebookreview nicht wirklich alles verstanden zu haben...
__________________

Geändert von TONI_B (08.11.2019 um 09:22 Uhr)
TONI_B ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 08.11.2019, 08:56   #12
Dat Ei
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 18.294
Moin, moin,

Timelapse-Aufnahmen sollten über den Kabelauslöser TC-80N3 möglich sein.


Dat Ei
__________________


"Wennde met dr Hääd löufs, häsde immer e Aaschloch vürm Jeseech." (Zitat Gerd Köster)
"Wer mit Euch ist, ist nicht ganz bei sich."
Dat Ei ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 09:10   #13
wutzel
 
 
Registriert seit: 23.05.2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 9.088
Die Kamera ist nur Marketing, hey wir haben da was für die 0,5% Astrofotografen.

Einziger Vorteil wäre vielleicht neben der Herstellergarantie ich kann das ziemlich gute RF15-35 dran pappen.
__________________
Gruß
Daniel

Geändert von wutzel (08.11.2019 um 09:19 Uhr)
wutzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 09:21   #14
TONI_B
 
 
Registriert seit: 13.12.2007
Ort: Ö; Deutsch-Wagram
Beiträge: 10.544
Zitat:
Zitat von wutzel Beitrag anzeigen
Wie immer nervt das Sony natürlich alles besser kann Man erinnert nur an die tollen rauscharmen Bilder wo paar Sterne fehlen. Man sollte wirklich den Tellerrand hier zu machen
Ich habe nicht gesagt, dass SONY "alles" besser kann! Aber Tatsache ist, dass die SONY-Sensoren rauschärmer sind als die Canon-Sensoren, speziell in der Astrofotografie. Dennoch hat Canon eine lange und auch gute Tradition in der Astrofotografie, weil durch das Stacken dieser Nachteil nicht so ins Gewicht fällt, es aber viele Möglichkeiten gibt, die Canons mit geeigneter Software direkt vom PC anzusprechen und zu steuern, was bei SONY nicht geht. Also ich bin sicher nicht betriebsblind oder ein Fanboy, trotzdem sehe ich diese "Astro"-Version als nicht so wirklich gelungen an. Gut ist zB. die 30x Lupe, die hätte ich gerne bei den SONYs...

Und das aufgebauschte "Star-Eater"-Problem ist nicht wirklich eines...
__________________
TONI_B ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 09:24   #15
wutzel
 
 
Registriert seit: 23.05.2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 9.088
Toni das war nicht speziell auf dich bezogen. Habe die Aussage mittlerweile gelöscht weil provozieren will ich hier anderen überlassen. Sorry
__________________
Gruß
Daniel
wutzel ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 08.11.2019, 09:25   #16
mrrondi
 
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: München
Beiträge: 7.786
CANON baut jetzt Kameras für "Randgruppen" - ned schlecht.
Die müssen echt zuviel Zeit in Ihrer Entwicklungsabteilung haben.
mrrondi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 13:19   #17
TONI_B
 
 
Registriert seit: 13.12.2007
Ort: Ö; Deutsch-Wagram
Beiträge: 10.544
@wutzel:
Kein Problem, wollte nur nicht in die Ecke eines Fanboys gedrängt werden...
__________________
TONI_B ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 13:20   #18
TONI_B
 
 
Registriert seit: 13.12.2007
Ort: Ö; Deutsch-Wagram
Beiträge: 10.544
Zitat:
Zitat von mrrondi Beitrag anzeigen
Die müssen echt zuviel Zeit in Ihrer Entwicklungsabteilung haben.
Da ist nicht viel Entwicklung dahinter: einfach das IR-Sperfilter durch ein breitbandigeres Filter ersetzen! Kostet nicht viel, wenn man es nachträglich machen lässt.
__________________
TONI_B ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Canon EOS Ra für Astro

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:03 Uhr.