Blick ins Kamerabuch
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Nach der Aufnahme » Keller entrümpeln: Dias auf den Müll?
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.09.2020, 13:51   #11
rudluc
 
 
Registriert seit: 23.04.2008
Ort: Oberbergischer Kreis
Beiträge: 1.848
Ich habe letztes Jahr mit meinem Nikon Coolscan V über 20.000 Dias und Negative digitalisiert. Hat ewig gedauert und ist sicherlich auch nicht Jedermanns Sache, so lange am Computer zu sitzen. Aber es war eine Reise in die Vergangenheit und hat auch viel Freude gemacht.
rudluc ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 14.09.2020, 14:25   #12
cbv
 
 
Registriert seit: 12.08.2009
Beiträge: 2.304
Zitat:
Zitat von Goldleader Beitrag anzeigen
Ich denke, dass man Dinge im Keller, die man 10 Jahre nicht mehr angefasst hat ruhigen Gewissens entsorgen kann....oder?
Die Erfahrung lehrt, dass man es dann eine Woche später brauchen könnte.
__________________
Mahalo, Chris

I'm not a pessimist. At some point the world shits on everybody. Pretending it ain't shit makes you an idiot, not an optimist.
cbv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2020, 19:48   #13
minfox
 
 
Registriert seit: 21.05.2009
Beiträge: 2.689
Zitat:
Zitat von rudluc Beitrag anzeigen
Ich habe extra bei der Abfallentsorgung angerufen, weil ich mir nicht sicher war.
Sehr gut und vorbildhaft.
Zitat:
Zitat von amateur Beitrag anzeigen
Wenn, dann bitte nicht im Hausmüll entsorgen, sondern zur Deponie bringen.
Das ist falsch. Dias aus den 1960er Jahren und jünger können in der Regel in kleinen Mengen (z. B. ein volles Dia-Magazin) über den Restmüll entsorgt werden.
Manchmal muss der Rahmen entfernt und über den gelben Sack/die gelbe Tonne separat entsorgt werden. Diese Empfehlung gilt aber nur in wenigen Kommunen bzw. Abfallbeseitigungsverbänden.
Ältere Dias aus Nitratfilm oder Zelluloidfilm dürfen nicht über den Restmüll entsorgt werden. Sie sind schnell entflammbar und fallen unter das Sprengstoffgesetz. Schon ab 38 Grad Celsius kann sich der Stoff selber entzünden. Daher sollten diese alten Dias auch unbedingt kühl gelagert werden.
Deine örtliche Behörde kann dir sicherlich eine Auskunft über die fachgerechte Entsorgung alter Nitrat- oder Zelluloidfilme geben, solltest du solche besitzen.
minfox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2020, 10:55   #14
Irmi
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Ort: Sauerland 59***
Beiträge: 10.424
Zitat:
Zitat von minfox Beitrag anzeigen
...
Manchmal muss der Rahmen entfernt und über den gelben Sack/die gelbe Tonne separat entsorgt werden. Diese Empfehlung gilt aber nur in wenigen Kommunen bzw. Abfallbeseitigungsverbänden.
...
Der gelbe Sack ist Bestandteil des Dualen Systems und bezieht sich rein auf Verpackungsmüll. Was Du meinst, ist die Wertstofftonne, die es in manchen Kommunen gibt. In den Gelben Sack gehört es definitiv nicht hinein.

Wobei es sich mir innerlich alles sträubt, da es ja wertvoller Kunstsoff ist.
__________________
Gruß aus dem Sauerland Irmgard (IRMI) I.M.A f to / meine Glerie hier / I.M.A lerei
Ein Foto stellt den Augenblick dar, die Malerei die Interpretation
Irmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2020, 11:45   #15
Klinke
 
 
Registriert seit: 30.08.2013
Ort: Hannover
Beiträge: 985
Zitat:
Zitat von Irmi Beitrag anzeigen
Der gelbe Sack ist Bestandteil des Dualen Systems und bezieht sich rein auf Verpackungsmüll. Was Du meinst, ist die Wertstofftonne, die es in manchen Kommunen gibt. In den Gelben Sack gehört es definitiv nicht hinein.
Gilt auch nicht überall ... bei uns gibt es den Gelben Sack und wir sollen (!) sämtlichen Plastikmüll darin entsorgen. (extra und konkret bei der nahen Deponie nachgefragt)
__________________
Gruß Michael

... wer Festbrennweiten benutzt ist nur zu faul zum Zoomen ...
Klinke ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 15.09.2020, 12:31   #16
minfox
 
 
Registriert seit: 21.05.2009
Beiträge: 2.689
Zitat:
Zitat von Irmi Beitrag anzeigen
Der gelbe Sack ist Bestandteil des Dualen Systems und bezieht sich rein auf Verpackungsmüll. Was Du meinst, ist die Wertstofftonne, die es in manchen Kommunen gibt. In den Gelben Sack gehört es definitiv nicht hinein.
Leider falsch, was du schreibst. Deine Ausführungen zur Wertstofftonne sind ok., aber hinsichtlich des Gelben Sacks gilt das, was Klinke und ich geschrieben haben. Ich habe es in meinem Beitrag auch ausdrücklich ausgeführt: "Diese Empfehlung gilt aber nur in wenigen Kommunen bzw. Abfallbeseitigungsverbänden."
minfox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2020, 17:40   #17
Goldleader

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Baden-W.
Beiträge: 775
Ich bringe immer alles auf eine Mülldeponie bei uns im Landkreis. Dafür, dass ich meinen Müll dort abladen kann, zahle ich jedesmal zwischen 10 und 20 Euro....nur zur Info.

Gesendet von meinem Mi Note 10 Lite mit Tapatalk
Goldleader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2020, 19:06   #18
Goldleader

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Baden-W.
Beiträge: 775
So, ich habe die Dias gerade noch einmal grob gesichtet...nun ja, 25 Jahre im Keller und diverse beruflich veranlasste Umzüge hinterlassen ihre Spuren. Die Dias sind flau, es sind schwarze Risse und Sterne auf den Dias zu sehen. Ich vermute wohl irgendein Pilz.

Somit ist die Entscheidung leicht gefallen: Dias + Projektor + Leinwand = Entsorgen.

Gott sei dank habe ich vor ca. 10 Jahren mehrere hundert Dias digitalisiert. Somit habe ich immerhin ein paar Erinnerungen in vernünftiger Qualität.

Zu retten ist hier eh nicht mehr viel, deshalb weg damit....

Gruß Goldleader..
Goldleader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 07:14   #19
amateur
 
 
Registriert seit: 01.10.2005
Ort: Region Hannover
Beiträge: 7.360
Zitat:
Zitat von minfox Beitrag anzeigen
Sehr gut und vorbildhaft. Das ist falsch. Dias aus den 1960er Jahren und jünger können in der Regel in kleinen Mengen (z. B. ein volles Dia-Magazin) über den Restmüll entsorgt werden.
Wir reden aber von 20 Magazinen.

Stephan
__________________
Für mehr Kategorischen Imperativ dieser Tage!
amateur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2020, 22:16   #20
minfox
 
 
Registriert seit: 21.05.2009
Beiträge: 2.689
Wenn der Restmüll alle 14 Tage abgeholt wird, ist es in 40 Wochen geschafft. Alles easy. Ein Sofa für den Restmüll wäre ein Problem.
minfox ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Nach der Aufnahme » Keller entrümpeln: Dias auf den Müll?

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:29 Uhr.