SonyUserforum
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bilderrahmen » Dynamik in der Stille
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.04.2024, 17:28   #11
Dana

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 21.08.2008
Ort: Hessen
Beiträge: 33.969
Gucken wir einfach in einem Jahr noch einmal drauf.

Auf jeden Fall vielen Dank für deine intensiven Gedanken und deine Zeit. Ist ja nicht selbstverständlich.
__________________
Liebe Grüße!
Blowing out someone else's candle doesn't make yours shine any brighter.
Dana ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 25.04.2024, 21:16   #12
Unschärfe
 
 
Registriert seit: 17.01.2024
Beiträge: 113
Sehr gerne - und Danke auch für die Inspiration :-)
Unschärfe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2024, 10:34   #13
KSO
 
 
Registriert seit: 04.07.2004
Ort: München
Beiträge: 1.847
Hallo Dana,
mir gefällt das Bild super. Diese geisterhaften Wesen in diesem hohen, hellen, undefinierten Raum.

Allerdings sehe ich jetzt nicht so sehr eine Dynamik vom Betreten und Verlassen des Raumes, da würde ich eher waagerechte Verwischeffekte erwarten.
__________________
Gruss Knut

500px Flickr
KSO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2024, 20:44   #14
Dana

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 21.08.2008
Ort: Hessen
Beiträge: 33.969
Und wie würdest du die beiden weit voranschreitenden Menschen links bezeichnen? Statisch? Ist da für dich keinerlei Bewegung drin?

Ich finde die konträren Wahrnehmungen zu mir echt spannend!
__________________
Liebe Grüße!
Blowing out someone else's candle doesn't make yours shine any brighter.
Dana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2024, 09:05   #15
KSO
 
 
Registriert seit: 04.07.2004
Ort: München
Beiträge: 1.847
Nein, statisch in keinster Weise, also den Titel Dynamik in der Stille finde ich absolut passend.
Aber die Bewegungsunschärfe ist nicht primär horizontal, was ich mit einer Bewegung aus den Türen und in Richtung der Türen verbinden würde.
__________________
Gruss Knut

500px Flickr
KSO ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 27.04.2024, 10:56   #16
Dana

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 21.08.2008
Ort: Hessen
Beiträge: 33.969
Da hast du natürlich Recht, aber horizontal würden die Menschen eine völlig andere Form bekommen, halt breit und nicht längs gestreckt. Ich dachte halt, durch diese Geh-Bewegung links genug Dynamik anzuzeigen (für mich: Dynamik = Bewegung in irgendeiner Form) und sehe nun, dass viele Wahrnehmungen meiner widersprechen, daher ist das für mich sehr interessant.
__________________
Liebe Grüße!
Blowing out someone else's candle doesn't make yours shine any brighter.
Dana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2024, 14:10   #17
Unschärfe
 
 
Registriert seit: 17.01.2024
Beiträge: 113
Dynamik, so wie wir sie als Fotografen verstehen (vermute ich mal):

Ein Formel 1 Bolide mit ner 10.000stel eingefangen, wirkt statisch.
Mitgezogen gibts Dynamik im Bild, ebenso wie eine längere Belichtung bei unbewegter Kamera.
Auch Verschlüsse können Dynamik im Bild bewirken:



Ich denke, wir machen Bewegung statisch, wenn wir nur einen Moment ablichten.
Andererseits wirkt uns ein Wisch oder eine Verzerrung im Bild grundsätzlich dynamisch, wobei anscheinend unsere Erfahrungen (mit einem visuellen Doppler-Effekt) einen seitlichen Wisch für einen dynamischen Menschen brauchen.
Dana wiederum hat die Bewegung vor Ort erlebt - und kann sie noch sehen.

Was ich jetzt nicht, oder nicht mehr, auf dem Radar hatte, war die Oberbegrifflichkeit von "Dynamik":

"In der Physik wird die Dynamik eingeteilt in die Statik, die den Fall des Kräftegleichgewichts behandelt (unbeschleunigte Körper) und in die Kinetik, die sich mit beschleunigten Körpern befasst.
Im Unterschied dazu beschränkt sich die Kinematik als weiteres Gebiet der Mechanik auf eine geometrische Beschreibung der Bewegungen, ohne dabei Kräfte zu berücksichtigen. " (Wiki)

Demnach liegt Dana richtig, das Bild IST dynamisch

Die beiden Wesen rechts scheinen mir mit ihrer (sichtbaren) Pendelbewegung beschleunigt= Kinetik.

Die zentrale Person ist ja wohl der Inbegriff von Statik (im Gleichgewicht der Kräfte) , welche aber zur Dynamik zählt!

Per Definition muß ich den beiden linken Erscheinungen nun eine beschreibende Bewegung zuordnen (Kinematik, hat nix mit Dynamik zu tun), denn die ist im Ansatz erkennbar, ohne jedoch dynamisch auf mich zu wirken.
Die Kräfte selbst werden dort für mich nicht berücksichtigt (ich will mal sagen "nicht wirklich visualisiert"), müssen mir also auch nicht bedeutend erscheinen.

Jetzt muß ich doch einmal bildhaft verdeutlichen, was ich links sehe, oder wahrscheinlicher, warum ich es so sehe:


Geändert von Unschärfe (28.04.2024 um 08:26 Uhr)
Unschärfe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2024, 07:17   #18
Dana

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 21.08.2008
Ort: Hessen
Beiträge: 33.969
Wow...
Ich bin alles, von gerührt bis beeindruckt.

Vielen lieben Dank für die genaue Beschäftigung und Erklärung!

Das Schöne ist, neben der Tatsache, dass ich jetzt weiß, warum ich das Bild in der definierten Art als dynamisch betrachte, dass ein Bild einfach Unterschiedliches bewirkt, auch aufgrund von Seh-Erfahrungen, die schon im Leben gemacht worden sind.

Das Bild, das du zeigst, präsentierte sich bei dir sofort so im Kopf, dass es sich quasi thematisch über mein Bild legte und dir aus dieser Seh-Erfahrung heraus einen anderen Eindruck meines Bildes vermittelte.

Superspannend. Vielen Dank für diese Einblicke und deine Recherche! Toll!
__________________
Liebe Grüße!
Blowing out someone else's candle doesn't make yours shine any brighter.
Dana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2024, 18:54   #19
CB450
 
 
Registriert seit: 17.06.2004
Ort: OBB
Beiträge: 6.464
Zitat:
Zitat von Dana Beitrag anzeigen
Ist Dynamik für euch nicht "Bewegung"? Vielleicht definieren wir das anders.

"Bewegung in der Leere" - damit kann ich auch gut mitgehen.

EDIT: vergessen:

Der leere Raum oben ist mir persönlich wichtig. Man sieht die Schattierung der Ecke, die sich nach oben zieht und der Raum ist ja noch viel, viel höher. Wegnahme würde mich stören. Magst du mal zeigen, wie du das meinst?
Dynamik definieren wir sicher unterschiedlich, aber mit Bewegung haben wir ja einen guten Kompromiss.
Ansonsten wurde das Thema intensiv und interessant besprochen.

Leider lassen sich meine -in Anführungszeichen - kritischen Gedanken zum leeren Raum und der Bildgestaltung nicht durch einen anderen Beschnitt zeigen.
Es ist die Anordnung/Position der Schemen und Türen im Raum.
So richtig kann ich mich auch heute noch nicht festlegen.

Es ist einfach gut so wie es ist.
__________________
Schöne Grüsse,
Peter

Instagram
CB450 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bilderrahmen » Dynamik in der Stille

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:59 Uhr.