Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony A-Mount Kameras » A77II - Totalausfall
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.07.2019, 16:37   #11
cf1024
 
 
Registriert seit: 19.02.2006
Ort: Kassel
Beiträge: 3.206
Mir einer gebrauchten 99 hättest du einen guten Einstieg in VV. Inwieweit die Geschwindigkeit des Fokus deinen Ansprüchen genügt kann ich nicht beurteilen.
__________________
Gruß Klaus
cf1024 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 16.07.2019, 16:42   #12
Windbreaker
 
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Vörstetten
Beiträge: 3.240
Um Sport optimal zu fotografieren, wäre Die A99ii eher die Wahl. Mit dem AF der A99 würdest du gegenüber der A77ii einen Rückschritt hinnehmen.
Nicht alle deine Optiken würden die A99ii wiederum optimal bedienen können.
(Das 70-200 jedoch schon!)

Bedenke, egal welche A-Mount Kamera du dir kaufst, die Anpassung an die Kamera würde in jedem Fall anfallen. (wenn du es richtig haben wllst)

Natürlich wären E-Mount Kameras eine Alternative. Jedoch für Sport (AF) wären wieder mindestens die 7IIIer Modelle sinnvoll. Zusammen mit dem LAEA 3 Adapter würden deine guten A-Mount Gläser mit SSM-AF Motor zumindest unterstützt.
__________________

Geändert von Windbreaker (16.07.2019 um 16:44 Uhr)
Windbreaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 08:27   #13
herm-otto

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Göttingen
Beiträge: 25
SLT 77 M2 Reparatur

Erstmal Dank für eure Anregungen.
Die finanziell tragbare Alternative A99 wäre gut für Portraits, bietet für die Sportfotografie wegen des langsameren Autofokus keinen echten Vorteil.
Eine A99II ist für mich z.Z. unerschwinglich. Gleiches gilt für einen Umstieg auf E-Mount.
Bleibt die Frage: Reparatur oder Ersatz durch eine junge Gebrauchte?
Eine junge unreparierte Gebrauchte plus zwei Objektive justieren kostet etwa 700 Euro.
Reparatur mit Justierung kostet etwa 400 Euro. Bei etwa 30.000 Auslösungen ist die Kamera wahrscheinlich noch lange nicht zu Ende.
Es scheint also auf eine Reparatur hinauszulaufen.
Denke ich realistisch?
herm-otto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 12:37   #14
Oswald74
 
 
Registriert seit: 16.12.2015
Beiträge: 117
Ich denke, die Reparatur inkl. Justierung wird derzeit die günstigste Möglichkeit sein.

Dazu wirst du sicherlich eine perfekt Reparierte/Justierte Kamera zurückerhalten, man hört ja eigentlich nur gutes von Firma Schuhmann.

Mit dieser Kamera solltest du noch einige Jahre gut klar kommen, bis dann in "ferner" Zukunft gebrauchte E-Mount Kameras ab der dritten Generation + einige Objektive günstig zu kaufen sind um die A77II dann zu ersetzen.


Gruß Lars
Oswald74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2019, 14:01   #15
herm-otto

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 29.02.2012
Ort: Göttingen
Beiträge: 25
Reparatur

So, die Entscheidung ist gefallen.
Die Kamera ist zur Firma Schuhmann unterwegs und wird repariert.
Danke an alle fürs Mitdenken!
herm-otto ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony A-Mount Kameras » A77II - Totalausfall

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:20 Uhr.