Sony Advertising
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony A-Mount Kameras » α99 II: Erfahrungen A99II
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.12.2019, 08:23   #1891
Robert Auer
 
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Schwerin
Beiträge: 4.134
Zitat:
Zitat von Windbreaker Beitrag anzeigen
......
Zudem geht der AF mit dem LAEA3 auch nur bei den SAM und SSM Objektiven und die werden von den A99ern ebenfalls voll unterstützt.
Kann ich so nicht nachvollziehen. Mit den A7III und A7RIV gehen meine USD Tamron Objektive recht ordentlich! Kann sein, dass schnelle Bildfolgen mit nativen Objektiven noch etwas besser gehen, aber ich vermisse keine Funktion, die ich regelmäßig brauche. Die Tamron Objektive gehen mit dem LA-EA3 auch besser als an der A99V, da die noch keinen Augen-AF und nur sehr mittige AF-Felder hat.
Aber aus Gewichtsgründen nutze ich die E-Mount Kameras zu 99% mit nativen Festbrennweiten.
__________________
robert uer

Grüße aus Schwerin, der romantischen Sieben-Seen-Stadt in Ostsee-Nähe
(=> nur ~30km zur German Riviera )
Robert Auer ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 03.12.2019, 22:30   #1892
The Norb
 
 
Registriert seit: 16.10.2015
Beiträge: 1.066
Zitat:
Zitat von Windbreaker Beitrag anzeigen
Zudem geht der AF mit dem LAEA3 auch nur bei den SAM und SSM Objektiven und die werden von den A99ern ebenfalls voll unterstützt.
Liegt gewissermaßen in der Natur der Sache,
mit Stangenantrieb wäre es am E-Mount ja der LA-EA 4

An der A99 werden die Objektive trotzdem oft nicht unterstützt,
an der 99ii ist die Situation zwar besser,
die "volle" Unterstützung ist aber auch nur manchmal da,
oft eben schlichtweg nicht

Aber das kann man ja - wie von Robert Auer geposted - ja nachschauen

Das es Sony gelungen ist, sogar Objektive mit Stangenantrieb "voll zu unterstützen",
sieht man etwa am 50mm 1.4

Das 50mm 1.8 wird an der der A 99ii sogar als Vollformatllnse "voll unterstützt",
an der A99 funktioniert nur der 19 Punkt AF weil es in die Objektivliste in der
Kamerafirmware nicht mit aufgeführt wurde.

Objektive von Drittherstellern mit 8 Kontakten und AF Motor bleiben sogar durchgehend
"aussen vor". Das ist insgesamt für den Käufer kein gutes Ergebnis, und man hätte hier
sicher via Kamera-firmware "nachbessern" können.

Das ist aber nicht erfolgt.
Und ein firmware-upgrade wäre für die beiden A99 Kameras ja einfach zu stricken
gewesen. Das hat Sony aber - im Gegensatz zu Kameras aus dem E-Mount Bereich -
nie gemacht - obwohl es einfach gewesen wäre - die A99er einfach "freizuschalten"

Aber es ist nun ohnehin eine "historische" Diskussion - vermute ich mal
The Norb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2019, 06:40   #1893
Fuexline
 
 
Registriert seit: 28.04.2015
Ort: Remseck-Aldingen
Beiträge: 1.762
Sony hätte es einfach gehabt ist vermutlich nur eine Abfrage in der Firmware ob ein Array mit den freigeschalteten Linsen oder eben ein *all bestimmt was darf und was nicht, ein Menüpunkt AF-D an/aus oder sogar in den Microaudjust Optionen für jedes Objektiv, würde dafür sorgen das Sony aus der Verantwortung ist, bei den Linsen "wo es nicht geht" kann man den AF.D Modus abstellen und gut ist

von daher nur eine faule Ausrede damit pros die sich ne A99 kauften sich nicht zu SIgma und co hingezogen fühlen, da ist dann immer dieser Druck das man Potential verschenkt wenn man keine Sony Linsen nutzt. bzw schlicht psychische Erpressung.

und wären Die A Mount Cams damals populärer gewesen, das kann ich so beschwören, dann gäbe es schon lange eine MOD Firmware von irgendwelchen hackern die 60MB/s recording und AF-D für alle Linsen erlaubt uvm.

Gut die A99I ist ja so gesehen nun ein legacy Produkt aber für die A99II hätte man noch was tun können, generell gefällt mir die Sony Politik des Gleichgültig seins nicht

für den E Mount gibts zich FW Verbesserungen und co und das einzigste was es für die A99II gab war ein Sicherheitspatch der eine Wlan Lücke gestopft hat - und das auch nur aus Angst das man mit jenem Exploit die Firmware modden könnte wie es bei PS3,4 und co machbar war.
__________________
meine 500PX Seite /

Leg dich mit dem besten an, und du flehst wie alle dann
Fuexline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2019, 08:22   #1894
Robert Auer
 
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Schwerin
Beiträge: 4.134
@Fuexline: Ja, die individuelle Freischaltung in der Kamera, z.B im Microadjust-Menue, klingt gut.
__________________
robert uer

Grüße aus Schwerin, der romantischen Sieben-Seen-Stadt in Ostsee-Nähe
(=> nur ~30km zur German Riviera )
Robert Auer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony A-Mount Kameras » α99 II: Erfahrungen A99II

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:57 Uhr.