SonyUserforum
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Fuji GFX 100
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.05.2019, 10:19   #51
laurel
 
 
Registriert seit: 20.10.2008
Beiträge: 527
Die grössere Sensorfläche mit den Fujiobjektiven die sehr sehr gut sind, wird sie alle Fullframe Modelle übertrumpfen.
laurel ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 28.05.2019, 10:54   #52
Alison
 
 
Registriert seit: 05.04.2007
Ort: Aachen
Beiträge: 2.325
Zitat:
Zitat von peter2tria Beitrag anzeigen
Bei normierter Ausgabegröße hast Du recht.
Bei Auflösung pro Pixel wird sie schwächer sein als eine moderne APS-C Kamera - ist einfach Physik.
Wieso? Die Kamera hat ungefähr die viefache APS-C Fläche (328 mm2 gegen 1441 mm2 und ungefähr die vierfache Auflösung (4*24 MP = 96 MP gegen 100 MP) das nimmt sich nix.

Abgesehen davon: Wofür sollte die Auflösung pro Pixel interessant sein?
__________________
It's not a game anymore.
Alison ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 12:42   #53
peter2tria
Moderator
 
 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 2.081
Zitat:
Zitat von Alison Beitrag anzeigen
....
Abgesehen davon: Wofür sollte die Auflösung pro Pixel interessant sein?
Nunja, man muss sich schon entscheiden, welchen Vorteil man haben will:
- großer Sensor = weniger Rauschen, heißt dann aber gleiche Auflösung wie z.B. bei KB
- große Auflösung = größere Ausdrucke bei gleicher Auflösung (DPI), aber dann ist der Vorteil Rauschen/Dynamik dahin.

Beides können natürlich ein Vorteil des größeren Sensors sein - gleichzeitig geht's halt nicht.

Übrigens: vorausgesetzt das Objektiv hat bei gleichem Ausschnitt die gleiche Blenden Öffnung !
__________________
So long
Peter
peter2tria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 18:23   #54
Folker mit V
 
 
Registriert seit: 18.11.2014
Beiträge: 487
Zitat:
Zitat von peter2tria Beitrag anzeigen
Bei normierter Ausgabegröße hast Du recht.
Ja und von gutem oder schlechtem Rauschverhalten kann man ja sinnvoll nur im Vergleich mit einem Referenzsystem sprechen und dann fällt mir kein vernünftiger Grund ein, die Ausgabegröße nicht zu normieren, zumindest wenn man seine Bilder mit der Absicht produziert, sie im Ganzen zu betrachten - am Bildschirm, im Fotoalbum, als Poster oder Plakat, am Beamer oder wo auch immer.
__________________
Viele Grüße, Volker
Folker mit V ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2019, 18:39   #55
peter2tria
Moderator
 
 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 2.081
Also, wenn es um das Rauschen geht, muss man sich auch mal die Objetive ansehen, denn es geht ja darum wie viel Licht auf den Sensor fällt.
Wirklich lichtstarke Teile sind da nicht dabei (zumindest bei meinem Händler in der Liste).

Das heißt, es ist zwar ein großer Sensor, aber der bekommet weniger Licht als der KB Sensor mit ein lichtstarken Objektiv. Man muss also beim ISO etwas hoch gehen (im Vergleich) und schon ist der Rauschvorteil dahin.

Die Auflösung bleibt natürlich klasse - keine Frage.
__________________
So long
Peter
peter2tria ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 28.05.2019, 19:37   #56
Folker mit V
 
 
Registriert seit: 18.11.2014
Beiträge: 487
Zitat:
Zitat von peter2tria Beitrag anzeigen
Also, wenn es um das Rauschen geht, muss man sich auch mal die Objetive ansehen, denn es geht ja darum wie viel Licht auf den Sensor fällt.
Wirklich lichtstarke Teile sind da nicht dabei (zumindest bei meinem Händler in der Liste).
Das heißt, es ist zwar ein großer Sensor, aber der bekommet weniger Licht als der KB Sensor mit ein lichtstarken Objektiv. Man muss also beim ISO etwas hoch gehen (im Vergleich) und schon ist der Rauschvorteil dahin.
Wenn ich Rauschvorteil mal etwas frei mit Vorteil im Dynamikumfang übersetze, ist dieser Vorteil ja nicht komplett dahin, sondern nur in Situationen, in denen man die hohen Blendenöffnungen, die im Kleinbild verfügbar sind a) überhaupt sinnvoll einsetzen kann (Motive, bei denen nur geringe Schärfentiefe benötigt wird) und b) nicht durch längere Verschlusszeiten kompensieren kann. Studio oder Landschaftsfotografen werden damit weniger Probleme haben, bei Sport oder Astro sieht es schon anders aus.

Im Mittelformat gibt es in der Tat traditionell nicht so lichtstarke Objektive wie im Kleinbildformat. Ein GF63mm f2,8 z.B. würde im KB einem Äquivalent von 50mm f2,2 entsprechen, was im KB niemand vom Sitz reißt. Der Grund dürfte der hohe Konstruktionsaufwand und die daraus resultierenden Kosten sein. Aber wie gesagt: das ist nicht für alle Anwendungsgebiete relevant. Natürlich sollte man sich dessen vor dem Einstieg in ein so teures System bewusst sein.

Mir persönlich wäre das Einsatzgebiet, bei dem ich die Vorteile der GFX 100 ausspielen könnte, einfach zu gering - abgesehen davon, dass ich da preislich ohnehin raus bin - so viel Kohle ist mir das Hobby nun auch wieder nicht wert. Aber ein Sahnestück ist es schon, wenn sie hält, was sie verspricht.
__________________
Viele Grüße, Volker
Folker mit V ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2019, 15:09   #57
About Schmidt
 
 
Registriert seit: 13.10.2007
Beiträge: 22.050
Zitat:
Zitat von laurel Beitrag anzeigen
Die grössere Sensorfläche mit den Fujiobjektiven die sehr sehr gut sind, wird sie alle Fullframe Modelle übertrumpfen.
Das denke ich auch, aller Rechnerei zum Trotz. Denn beim Vergleich vernachlässigt wird der Einfluss der Objektive. Wenn wir Fotos zum Vergleichen haben, wissen wor mehr.

Gruß Wolfgang
__________________
Zwischen Wahnsinn und Verstand, ist oft nur ne dünne Wand Daniel Düsentrieb
Flickr
About Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Fuji GFX 100

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:32 Uhr.