Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Video mit α (alpha) » Sony Alpha 6500: Videomaterial überbelichtet
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.04.2019, 16:45   #1
Marie25
 
 
Registriert seit: 29.04.2019
Beiträge: 1
a 6500 Sony Alpha 6500: Videomaterial überbelichtet

Hallo liebe Community,

ich bin noch recht neu als Sony-Nutzer und ziemlich überfragt.

Ich habe mit meiner Sony Alpha 6500 und dem Sony SEL-P18105G G Objektiv (18-105 mm, F4) Objektiv draußen Videoaufnahmen gemacht.
Es war alles ziemlich chaotisch, deshalb habe ich vergessen, das Zebra zu nutzen.
Auf dem Display und im Sucher sahen die Bilder zwar hell, aber nicht überbelichtet aus.
Aber nun im Schnittprogramm sehe ich, dass die Aufnahmen teilweise stark überbelichtet sind.

Die Helligkeit meines Displays und meinen Suchers habe ich auf +/-0 gestellt, gefilmt habe ich im manuellen Modus, 4K, ISO auf 100, Blende mittelweit zu (schätze 9 bis 11), nur der Fokus stand auf Automatik.

Ist meine persönliche Einschätzung mit dem bloßen Auge einfach so schlecht oder gibt es noch einen technischen Wert, den ich außer Acht gelassen haben könnte?

Liebe Grüße und Danke im Vorraus
Marie25 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 29.04.2019, 17:52   #2
screwdriver
 
 
Registriert seit: 05.12.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 5.855
Zitat:
Zitat von Marie25 Beitrag anzeigen
Ist meine persönliche Einschätzung mit dem bloßen Auge einfach so schlecht oder gibt es noch einen technischen Wert, den ich außer Acht gelassen haben könnte?
Hallo Marie.
Zur Beurteilung der Videoaufnahme bei Sonnenschein reicht das Display nicht aus.
Ohne Berücksichtigung der Parameter der Belichtungsanzeigen wie auch Histogramm und Zebra, passiert genau das, was du nun als mehr oder weniger unbrauchbares Ergebnis hast.

Filmen funktioniert am Besten mit komplett manueller Einstellung der Belichtungsparameter.
Für Aufnahmen bei Sonnenschein ist ggf. der Einsatz eines ND-Filters angesagt um mit Belichtungszeit und Blendenwert im gewünschten Wertebereich zu bleiben.
__________________
Gruss aus Berlin, Volker

Der Fotografierer macht das Bild, nicht die Kamera.
screwdriver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2019, 07:15   #3
maiurb
 
 
Registriert seit: 13.09.2012
Ort: Nürnberger Land
Beiträge: 667
a 6500

Zitat:
Zitat von Marie25 Beitrag anzeigen
Aber nun im Schnittprogramm sehe ich, dass die Aufnahmen teilweise stark überbelichtet sind.

Die Helligkeit meines Displays und meinen Suchers habe ich auf +/-0 gestellt, gefilmt habe ich im manuellen Modus, 4K, ISO auf 100, Blende mittelweit zu (schätze 9 bis 11), nur der Fokus stand auf Automatik.
Wenn draußen die Sonne richtig hell scheint, kann f9 noch zu offenblendig sein.
Dann hilft nur noch ein NF-Filter, den man eh einsetzen sollte bei zu viel Licht.
Vor allem wenn man freistellen möchte und die Blende sehr offen ist.

Es könnte aber auch am falsch eingestellten Live-View liegen. Dann wird immer alles gleich hell angezeigt und die Änderungen werden nicht sichtbar.

Anzeige Live-View
https://helpguide.sony.net/ilc/1640/...ml?search=view
maiurb ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Video mit α (alpha) » Sony Alpha 6500: Videomaterial überbelichtet

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:44 Uhr.