Blick ins Kamerabuch
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Studiofotografie und Studiotechnik » Geeignete Kamera für die Produkt-Fotografie
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.04.2019, 18:00   #11
mbert
 
 
Registriert seit: 29.08.2011
Ort: Speckgürtel von HH
Beiträge: 44
zwei alte Schätzchen

Moin,
Ich bin mir zwar nicht 100% sicher, ob die Naheinstellgrenze beim leichten Tele eine große Rolle für diese Art Motive spielt, glaube aber, dass es eine nette old style Lösung sein könnte, sich für kleines Geld ein gutes
Minolta AF Macro 50mm 1:3.5 (32)
und / oder das mit ihm eng verwandte
Minolta AF Macro 100mm 1:2.8(32)
zu besorgen. Ich liebe beide als farbschöne und rattenscharfe Objektive. Es gibt wohl gerade beim 50er ähnliche nicht so gute. Die Objektivdatenbank hier im Forum hilft. Sicher sind sie nicht schnell und es gibt lichtstärkere. Aber diese Eigenschaften spielen keine Rolle bei diesem Einsatz. Ich habe sie jahrelang an einer a850 benutzt - mit Freude. Ich habe das nicht recherchiert, glaube aber, dass sie noch immer hier und da angeboten werden. Man kann meiner Meinung nach damit nicht viel falsch machen.
Gruß
Mathias
mbert ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 19.04.2019, 18:09   #12
Oberloser

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 20.09.2010
Beiträge: 36
Alpha 850

Zitat:
Zitat von dinadan Beitrag anzeigen
Dann hole dir für ca. 30-40 Euro das Minolta 4/35-70, dann sollte die Perspektive wieder stimmen. Das Objektiv hat auch einen tollen Makro-Modus per Schalter.
Guter Tip! Das 35-70/4, der PrimeKiller besitze ich und hatte es neben dem 50/1.7 + Sigma Achromat über einige Jahre im Wechsel an der a580 im Einsatz. An der a850 komme ich aber derzeit nach meiner rein subjektiven Erfahrung derzeit mit dem 24-50 mm F/ 4 einen Tick besser zurecht.
Oberloser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2019, 18:17   #13
Oberloser

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 20.09.2010
Beiträge: 36
Alpha 850

Zitat:
Zitat von mbert Beitrag anzeigen
....sich für kleines Geld ein gutes
Minolta AF Macro 50mm 1:3.5 (32)
und / oder das mit ihm eng verwandte
Minolta AF Macro 100mm 1:2.8(32)
zu besorgen.
Danke für den Tip, Mathias - ich werde mir beide Objektive mal anschauen.
Oberloser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2019, 22:37   #14
_p_i_
 
 
Registriert seit: 19.01.2011
Ort: Übach-Palenberg
Beiträge: 140
Zitat:
Zitat von Oberloser Beitrag anzeigen
[18-55 SAM2] Hättest Du einen Alternativvorschlag für ein geeignetes Objektiv?
Ich bin seit meinen analogen Zeiten nicht mehr mit VF unterwegs, daher kann ich dir leider keins für deine A850 empfehlen.
Aber wenn du sagst, dass du von einem Bild mit dem 50er 1/3 wegschneiden musst, dann würde ich mich mal nach einem 75er oder 80er umsehen.
Ein 80er ist an VF eine gerngenommene Porträtlinse, also aus ca. 1,5 Metern gut für ein Brustbild.
Bei einer Nahgrenze unter 50cm solltest du deine Ausschnitte schon out of cam hinkriegen.

Deine Fotos finde ich übrigens klasse. Besonders das letzte. Ist das im Hintergrund ein Foto? Für "echt" scheint es mir etwas zu wenig unscharf.

Gruß
pi
_p_i_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2019, 02:38   #15
The Norb
 
 
Registriert seit: 16.10.2015
Beiträge: 1.048
Zitat:
Zitat von Oberloser Beitrag anzeigen
Anfangs fotografierte ich noch mit dem Minolta 50mm 1,7, dass auf der a580 hervorragend war, aber auf der a850 schon ein leichtes Tele ist und als einziges Objektiv in meinen Augen etwas unflexibel war, deshalb wechselte ich auf das o.a. AF 24 - 50 mm F/ 4. Dieses Objektiv wiederum wird von DxO nicht erkannt und wenn ich das richtig verstehe, hat die a850 (im Gegensatz zur a580) auch KEINE interne Objektivkorrektur. Das Ergebnis sind einstürzende Neubauten, dass es einer S.... graust.
Ich hatte auch nicht berücksichtigt, dass sich der größere Sensor in meinem Fall so extrem auf die Perspektive auswirkt. Möglicherweise wäre hier ein SAL 18-55 SAM2 wegen des kürzeren Mindestabstandes angebrachter als das 24-50.
Moment -

also die A580 ist eine APS-C Sony,
die A850 eine Vollformat Kamera

Das Minolta 50mm müsste also an deiner 580er "ein leichtes Tele" sein
An der A850 bildet es "normal" ab weil es ja eine KB Linse ist

Das Minolta 24-50 ist eigentlich ein "Exot" - das Objektiv ist nicht sehr
verbreitet und für Produktfotographie sicher nicht "erste Wahl"
Noch exotischer wäre nur noch das SAM 18-55 an einer Vollformatkamera,
weil es natürlich eine APS-C Linse ist.
Dafür hättest du also keine Vollformat Kamera kaufen müssen

Das Minolta 35-70 ist doch eine brauchbare Linse.
Das Minolta 24-85 wäre vllt noch etwas besser.

Ein 24-85 kannst du gebraucht günstig bekommen - und damit sind die von dir
beschriebenen Probleme sicher zunächst einmal "gelöst"
Das 50mm Minolta sollte aber an der A850 ebefalls absolut problemlos sein

Geändert von The Norb (20.04.2019 um 02:52 Uhr)
The Norb ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 20.04.2019, 06:28   #16
About Schmidt
 
 
Registriert seit: 13.10.2007
Beiträge: 22.321
Zitat:
Zitat von Oberloser Beitrag anzeigen
Da ich absolut keine Lust auf einen elektronischen Sucher hatte und auf dem Stativ meistens in Pos. M mit manuellem Focus arbeite, blieben eigentlich nur die a850/a900 übrig.....


Erst bei der Inbetriebnahme merkte ich, dass ich offensichtlich übersehen hatte, dass die Kamera kein Live-View besitzt, das ich permanent nutze,
Das muss man mir genauer erklären, das verstehe ich nämlich nicht.
Zum Objektiv wurde ja schon genug gesagt. Ich werfe noch das 90mm Tamron Marcro in den Ring, dass ich nach wie vor für hervorragend halte. Wobei es bei Tabletop Aufnahmen vielleicht besser ein 50mm sein sollte.

Gruß Wolfgang
__________________
Zwischen Wahnsinn und Verstand, ist oft nur ne dünne Wand Daniel Düsentrieb
Flickr
About Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2019, 07:45   #17
dey
 
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Ilvese boi Mannem
Beiträge: 14.448
Zitat:
Zitat von Oberloser Beitrag anzeigen
Nein, die A99II hatte ich noch nicht in der Hand. Ein Freund hat mir nach dem Motto "Zurück zum KB" seine A77II zum ausprobieren angeboten, aber außer der Bildqualität würde mir diese Kamera wohl kaum Vorteile bringen. Mit der schnellen Bildfolge und dem noch schnelleren AF kann ich in meinem Metier nichts anfangen.
Genau diese a77/2 ist deine sinnvollste Option; der beste für 1.000€ verfügbare Sucher und Display.
Alles andere wird teurer.
Oder hast du die a580 noch?
__________________
Zu dunkel? ... Ne, mein Stil Quelle: dieses Forum
Oo..
dey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2019, 09:25   #18
About Schmidt
 
 
Registriert seit: 13.10.2007
Beiträge: 22.321
Wenn du was kleines, leichtes und mit Klappdisplay willst, dann kaufe dir die Fuji X-M1. Diese Kamera habe ich für meine Makros mit Rost. Bekommt man für 100 Euro gebraucht in gutem Zustand, dazu ein Tamron 90mm mit Adapter und schon hat man eine perfekte Kombi für den von dir aufgerufenen Fall.

Gruß Wolfgang
__________________
Zwischen Wahnsinn und Verstand, ist oft nur ne dünne Wand Daniel Düsentrieb
Flickr
About Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2019, 09:53   #19
Robert Auer
 
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Schwerin
Beiträge: 4.045
Dann kann es auch gleich die Olympus OM-D E-M1 mit dem 12-40Pro oder 60er Makro sein. Die gibt es derzeit billig und die Kombination kann Fokus-Stacking konventionell und automatisch!
__________________
robert uer

Grüße aus Schwerin, der romantischen Sieben-Seen-Stadt in Ostsee-Nähe
(=> nur ~30km zur German Riviera )
Robert Auer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2019, 10:35   #20
About Schmidt
 
 
Registriert seit: 13.10.2007
Beiträge: 22.321
Das ist natürlich noch besser!

Gruß Wolfgang
__________________
Zwischen Wahnsinn und Verstand, ist oft nur ne dünne Wand Daniel Düsentrieb
Flickr
About Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Studiofotografie und Studiotechnik » Geeignete Kamera für die Produkt-Fotografie

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:15 Uhr.