Sony Advertising
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » A-Mount Objektive (ILCA, SLT, DSLR) » Sony SAL16-50 oder Sigma 17-70 OS HSM
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.04.2012, 16:17   #1
noi_kite
 
 
Registriert seit: 14.07.2011
Beiträge: 14
Sony SAL16-50 oder Sigma 17-70 OS HSM

Hey,
welches Objektiv ist wohl nach Preisleistung das bessere für immerdrauf?

Sony SAL16-50 ca. 560€
Sigma 17-70 OS HSM ca. 360€

für Sony a35

Das Sony ist wohl das bessere Objektiv, aber lohnen sich 200€ mehr. Gerade bei dem 16MP Sensor der a35 sind die Anforderungen ja nicht so wie bei 24MP.
Leider hat das Sigma nicht durchgängig f2.8, dafür aber mehr Tele.
Ultraschall haben beide, wichtig beim filmen, darum fällt das Tamron raus.
Benutzt wird es auf Reisen (Städte, Landschaften, Nacht, ...) und beim Sport (Surfen, Skaten, ...).

Über Empfehlungen und Erfahrungen würde ich mich freuen.
noi_kite ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 04.04.2012, 21:40   #2
PixelJulle
 
 
Registriert seit: 02.02.2010
Beiträge: 34
Alpha 500

Hey,
ich habe die Vorgängerversion des Sigmas mit 2.8 bis 4.5. Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden. Es macht tolle Fotos, wenn ich abblende. Ohne abblenden sind die Fotos etwas weich. Am unteren Ende schwächelt es bei der Schärfe (bei Nahaufnahmen kein Problem). -Dafür ist bei mir das obere Ende top (soll es auch andersherum geben)!
Schön ist auch die Macrotauglichkeit. Es ist zwar kein explizietes Macroobjektiv, kann sich aber meiner Meinung nach sehen lassen.

Alles in allem ein guter Allrounder, der vieles gut aber eben nicht alles gut macht.

Wenn Dir der Preisunterschied zu heftig ist, dann nimm das Tamron 17-50 2.8!
Wenn Du mehr Brennweite haben möchtest, dann nimm zum Beispiel das Sal16105.

Grüße.
__________________
flickr
PixelJulle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2012, 20:04   #3
Pforzheimer
 
 
Registriert seit: 14.03.2012
Ort: Pforzheim
Beiträge: 35
...also ich habe das Sony 16-50, aber als Immerdrauf ist die Brennweite zu klein....
Pforzheimer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2012, 21:36   #4
rudluc
 
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Oberbergischer Kreis
Beiträge: 2.075
Zitat:
Zitat von noi_kite Beitrag anzeigen
welches Objektiv ist wohl nach Preisleistung das bessere für immerdrauf?

Sony SAL16-50 ca. 560€
Sigma 17-70 OS HSM ca. 360€
Gegenfrage: willst du dir kein weiteres Objektiv kaufen?

Rudolf
rudluc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2012, 09:01   #5
ha_ru
 
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: In Sichtweite der Burg Teck
Beiträge: 2.426
Hallom

aktuell wird hier ein Sigma 18-125 HSM für 175 € angeboten. Als "Tourlinse" für den Tag an der A35 meiner Meinung nach gut.

Dazu noch ein lichtstarkres Objektiv wie die Festbrennweite Sony 35 1.8 SAL oder das Tamron 17-50 2.8 Zoom ist eine sehr gute Kombi für die genannten Motive.

Hans
ha_ru ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 09.04.2012, 20:51   #6
noi_kite

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 14.07.2011
Beiträge: 14
Zitat:
Zitat von rudluc Beitrag anzeigen
Gegenfrage: willst du dir kein weiteres Objektiv kaufen?

Rudolf
erstmal nur eins als immerdrauf für Reisen usw.
Evtl. würde mich dazu noch ein Weitwinkel ab 10mm für die anstehende Islandreise interessieren. Aber an ein Tele denke ich im Moment noch nicht.
noi_kite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2012, 22:17   #7
noi_kite

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 14.07.2011
Beiträge: 14
oder vielleicht noch das Sigma 17-50 2.8
liegt preislich bei dem Sony.
noi_kite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2012, 22:37   #8
rudluc
 
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Oberbergischer Kreis
Beiträge: 2.075
Zitat:
Zitat von noi_kite Beitrag anzeigen
erstmal nur eins als immerdrauf für Reisen usw.
Evtl. würde mich dazu noch ein Weitwinkel ab 10mm für die anstehende Islandreise interessieren. Aber an ein Tele denke ich im Moment noch nicht.
Wenn du tatsächlich nur ein Objektiv verwenden willst, beispielsweise um auf Reisen nur wenig Gepäck mitnehmen zu müssen (lange Wanderungen mit schwerem Equipment können schmerzhafte Folgen haben!), würde ich nicht unter ein 6-fach Zoom gehen.
Richtige "Immerdraufs" sind das Sony 16-105, das Sigma 18-125, sowie das Sony 18-250 sowie die Pendants von Tamron und Sigma.

Das Sony 16-50/2.8 mag zwar Vorteile in der optischen Qualität und in der Lichtstärke haben, eventuell auch noch das Sigma 17-70, aber das sind keine richtigen "Immerdraufs", sondern Zooms um den Standardbereich herum mit ein bisschen Weitwinkel und ein bisschen sehr wenig Tele. Du wirst sehr bald auch längere Brennweiten einsetzen wollen und dann (wie du ja auch sagst) auch kürzere. Dann hast du immerhin schon drei Objektive. Ich glaube, das ist eine sehr häufig gewählte Konstellation, wenn jemand im Standardbereich anfängt. Dass dann plötzlich 10 Objektive (jeweils für unterschiedliche Aufgaben) daraus werden, das ist auch keine Seltenheit.

Wenn du aber aus Gewichtsgründen wirklich nur ein einziges Objektiv einsetzen willst, dann schau bei den Immerdraufs, die ich oben erwähnt habe.

Rudolf
rudluc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2012, 23:25   #9
otiium
 
 
Registriert seit: 13.11.2010
Beiträge: 440
Trabi oder Merc, ist schwirieg...
otiium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2012, 23:43   #10
JoZ
 
 
Registriert seit: 31.03.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.051
Zitat:
Zitat von otiium Beitrag anzeigen
Trabi oder Merc, ist schwirieg...
Welches Objektiv würdest du denn dann mit dem Trabbi vergleichen? Das müsste ja zumindest mal ohne Autofokus und mit manueller Blende daherkommen

Wenn schon Autovergleich, dann würde ich sagen: Transporter oder Sportwagen (aber auch das passt nur bedingt).

@noi_kite
Du hast ja bisher vielleicht auch schon fotografiert - da kannst du vielleicht beurteilen, ob dir die 50/70 mm Brennweite allgemein ausreichen.

Hattest du die Objektive mal an der Kamera? Beide sind relativ groß und schwer für die a35. Das 16-105 z.B. (oder auch das 18-250 oder Tamron 18-270 PZD ) ist kleiner (aber natürlich auch lichtschwächer).

Vorteil beim Sony 16-50 wäre, dass du in den Fokus jederzeit manuell eingreifen kannst - das geht meines Wissens beim Sigma 17-70 nicht. Außerdem fällt bei letztem die Lichtstärke mit zunehmender Brennweite sehr schnell ab (nicht etwa linear).

Gruß, Johannes
JoZ ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » A-Mount Objektive (ILCA, SLT, DSLR) » Sony SAL16-50 oder Sigma 17-70 OS HSM

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:30 Uhr.