Sony Advertising
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » Stabilisator-test
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.07.2021, 09:34   #71
MemoryRaider
 
 
Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 1.249
@ Arne700: vielen Dank für deinen positiven Bericht zu RX10IV. War schon am Überlegen, sie zu verkaufen. Muss wohl einfach noch mehr vertraut mit der Kamera werden und mehr ausprobieren. Danke dir.
MemoryRaider ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 21.07.2021, 11:31   #72
minolta2175

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.02.2006
Ort: Wegberg
Beiträge: 2.710
Zitat:
Zitat von Ellersiek Beitrag anzeigen
Naturlich ist der Stabi für mich wichtig. Ich halte nur die von den Hersteller angegebenen Werte, etwas übertrieben formuliert, eher für Phantasiewerte als für nachvollziehbare Werte.
Der CIPA-Standard
Um die Bildstabilisierungsleistung einer Digitalkamera gemäß dieser Norm zu messen und in Produktkatalogen und ähnlichen Materialien anzugeben, dass die Ergebnisse „dem CIPA-Standard entsprechen“, ist es außerdem erforderlich, ein zertifiziertes Vibrationsgerät zu verwenden, egal ob das Vibrationsgerät wird im eigenen Haus entwickelt oder von einem externen Unternehmen beschafft (gekauft). Die Spezifikationen und das Verifizierungsverfahren für Vibrationsgeräte sind in Verifizierungsverfahren für Vibrationsgeräte aufgeführt.

Die Angaben der Hersteller:

Canon R6 und R5:8 Stufen basierend auf CIPA-Standard mit RF 24-105mm F4 L IS USM bei 105mm.

Sony A9II und A1: 5,5 Stufen (Basierend auf CIPA-Standard. Nur Nicken/Gieren. Mit befestigtem Planar T* FE F1.4 ZA-50-mm-Objektiv. Langzeitbelichtung NR deaktiviert.)

Nikon Z7II:Keine Angabe von Stufen oder Objektiv nur: Sensor-Shift-VR (Bildstabilisator mit beweglichem Bildsensor; Verwacklungskompensation in 5 Achsen
Laut einem Kamera-Test (https://www.digitalkamera.de/Testber...80.aspx?page=2) soll die Kamera nur 5 Stufen haben, auch die Effektivität bleibt bei der Kombination aus Objektiv- und Sensor-Shift-Stabilisator im Gegensatz zu anderen Kameraherstellern mit maximal 5 EV identisch.
Nur bei dem FotoMagazin Stabitest war sie SUPER.
__________________
Gruß Ewald
minolta2175 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2021, 12:47   #73
loewe60bb
 
 
Registriert seit: 16.07.2011
Ort: Regensburg
Beiträge: 2.343
Also wenn ich da lese 8 Stufen, so würde das doch folgendes bedeuten:

Ich möchte ein Motiv fotografieren und bräuchte, sagen wir mal, eigentlich 1/125 Sekunde. Nicht unrealistisch bei 105mm Brennweite.

Das würde doch dann bei 8 Stufen (125/60/30/16/8/4/2/1/0,5) heißen, dass dann auch noch 2 Sekunden möglich wären?
(Oder rechne ich da die Belichtungszeiten- Reihe falsch runter?)

Mal abgesehen davon, ob sich das Motiv eventuell bewegen würde (?) halte ich das für sehr gewagt- um nicht zu sagen unglaubwürdig!
__________________
Gruß, Bernhard
loewe60bb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2021, 12:50   #74
Porty
 
 
Registriert seit: 06.03.2011
Ort: Im Grenzgebiet zwischen Bayern, Franken und BW
Beiträge: 3.647
Zitat:
Zitat von minolta2175 Beitrag anzeigen
Die Angaben der Hersteller:

Canon R6 und R5:8 Stufen basierend auf CIPA-Standard mit RF 24-105mm F4 L IS USM bei 105mm.

Sony A9II und A1: 5,5 Stufen (Basierend auf CIPA-Standard. Nur Nicken/Gieren. Mit befestigtem Planar T* FE F1.4 ZA-50-mm-Objektiv. Langzeitbelichtung NR deaktiviert.)

Es ist noch hinzuzufügen, dass das Zeiss ein unstabilisiertes Objektiv ist und somit nur der Kamera- Stabi wirkt, während das Canon einen eigenen Stabilisator besitzt.
Canon gibt auf siener Website übrigens auch nur 5 EV für den Objektiv- Stabilisator an: https://www.canon.de/lenses/canon-rf...pecifications/
Die "bis zu" 8 Blendenstufen werden nur in der Zusammenarbeit von Objektiv- und Kamerastabilisator erreicht. Auch kann man wohl davon ausgehen, dass diese Kombi von Canon nicht ganz zufällig ausgewählt wurde.....

Inwieweit die Messwerte der CIPA auf den fotografischen Alltag zu übertragen sind, ist allerdings eine andere Baustelle, da jeder in Abhängigkeit von Körpermaßen, Muskelmasse und Trainingszustand anders zittert. Das in einem normierten Verfahren zu erfassen, dürfte ausgesprochen schwierig sein. Inwieweit von den Herstellern die Algorithmen auf die Messverfahren hin optimiert sind, ist noch mal ein ganz anderes Problem.
Letztendlich muss ohnehin jeder selbst entschieden, ob für ihn die 5, 6, 7 oder gar 8 EV von entscheidender Bedeutung sind.
__________________
Grüße
Michael

ein Whisky ist gut, zwei Whisky zu viel, drei schon wieder zu wenig.....
Schottisches Sprichwort

Geändert von Porty (21.07.2021 um 12:57 Uhr)
Porty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2021, 15:18   #75
minolta2175

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.02.2006
Ort: Wegberg
Beiträge: 2.710
Zitat:
Zitat von Porty Beitrag anzeigen
Letztendlich muss ohnehin jeder selbst entschieden, ob für ihn die 5, 6, 7 oder gar 8 EV von entscheidender Bedeutung sind.

Ja der Satz ist OK.
Und ... der FotoMagazin-Test ist nur eine Verschwörung alles Kamerahersteller gegen Sony.
__________________
Gruß Ewald
minolta2175 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 21.07.2021, 16:12   #76
Ditmar
 
 
Registriert seit: 28.09.2003
Ort: D 10557 Berlin Moabit
Beiträge: 16.135
Zitat:
Zitat von minolta2175 Beitrag anzeigen
Ja der Satz ist OK.
Und ... der FotoMagazin-Test ist nur eine Verschwörung aller(s) Kamerahersteller gegen Sony.
Könnte man so sagen.
Ganz nebenbei gebe ich generell nicht viel auf diese Tests. und von daher ist es mir egal auf welchem Platz eine Kamera kommt, denn diese "Bestenlisten" sind meist einfach nur
__________________
mit einem Gruß von einem Dithmarscher aus dem Zentrum Berlins (Moabit)
Ditmar
Ditmar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2021, 20:43   #77
Porty
 
 
Registriert seit: 06.03.2011
Ort: Im Grenzgebiet zwischen Bayern, Franken und BW
Beiträge: 3.647
Zitat:
Zitat von minolta2175 Beitrag anzeigen
Ja der Satz ist OK.
Und ... der FotoMagazin-Test ist nur eine Verschwörung alles Kamerahersteller gegen Sony.

Du findest also einen Vergleich eines nur Sensorstabilisierten F1,4- 50ers mit einem 105 F4,0 Zoom und kombinierten Stabi in irgendeiner Weise aussagekräftig? Unabhängig von den Marken....
__________________
Grüße
Michael

ein Whisky ist gut, zwei Whisky zu viel, drei schon wieder zu wenig.....
Schottisches Sprichwort
Porty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2021, 21:36   #78
minolta2175

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.02.2006
Ort: Wegberg
Beiträge: 2.710
Zitat:
Zitat von Porty Beitrag anzeigen
Du findest also einen Vergleich eines nur Sensorstabilisierten F1,4- 50ers mit einem 105 F4,0 Zoom und kombinierten Stabi in irgendeiner Weise aussagekräftig? Unabhängig von den Marken....
NEIN, diese Aussage gibt es nur von Dir.

Das sind die Angaben der Hersteller:

Canon R6 und R5:8 Stufen basierend auf CIPA-Standard mit RF 24-105mm F4 L IS USM bei 105mm.

Sony A9II und A1: 5,5 Stufen (Basierend auf CIPA-Standard. Nur Nicken/Gieren. Mit befestigtem Planar T* FE F1.4 ZA-50-mm-Objektiv. Langzeitbelichtung NR deaktiviert.)

Nikon Z7II:Keine Angabe von Stufen oder Objektiv nur: Sensor-Shift-VR (Bildstabilisator mit beweglichem Bildsensor; Verwacklungskompensation in 5 Achsen
Laut einem Kamera-Test (https://www.digitalkamera.de/Testber...80.aspx?page=2) soll die Kamera nur 5 Stufen haben, auch die Effektivität bleibt bei der Kombination aus Objektiv- und Sensor-Shift-Stabilisator im Gegensatz zu anderen Kameraherstellern mit maximal 5 EV identisch.
Nur bei dem FotoMagazin Stabitest war die Nikon SUPER.

Canon hat für die Angaben ein 24-105mm genommen, warum Sony ein 50mm genommen hat und nicht ein Standard-Zoom ????
Nikon gibt nur an einen 5 Achsen Stabi

Beim FotoMagazin-Test und einem 2,8 / 70-200mm hatten alle Objektive auch einen Stabi.

Die Sony A9II hatte 3 Sehr gut bis 1/50 s (2 LW), und die OLLE Nikon Z7II hatte 8 sehr gut bis 0,6 s ( 7 LW).

Du solltest den Test lesen.

Es ist wie beim ABS-System, es wird selten gebraucht aber wenn solte es auch seht gut sein.
__________________
Gruß Ewald

Geändert von minolta2175 (21.07.2021 um 21:39 Uhr)
minolta2175 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2021, 21:48   #79
Porty
 
 
Registriert seit: 06.03.2011
Ort: Im Grenzgebiet zwischen Bayern, Franken und BW
Beiträge: 3.647
Was soll der Unfug, der Vergleich stammt von dir, nicht von mir.
__________________
Grüße
Michael

ein Whisky ist gut, zwei Whisky zu viel, drei schon wieder zu wenig.....
Schottisches Sprichwort
Porty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2021, 22:26   #80
minolta2175

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.02.2006
Ort: Wegberg
Beiträge: 2.710
Zitat:
Zitat von Porty Beitrag anzeigen
Was soll der Unfug, der Vergleich stammt von dir, nicht von mir.
Wo, an welcher Stelle?????
#1 Info Stabi-Test
#72 Angaben zum CIPA-Standard
Die Angaben der Hersteller und meine Aussage das die Nikon Z7II Super im FotoMagazin-Test war.

Keiner hat die Herstellerangabe als Vergleich bezeichnet, da war doch einer zu viel
__________________
Gruß Ewald
minolta2175 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » Stabilisator-test

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:09 Uhr.