SonyUserforum
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Zubehör » Mindshift Gear Rotation
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.07.2015, 14:17   #1
Yonnix
 
 
Registriert seit: 26.07.2009
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 2.922
Mindshift Gear Rotation

Hallo zusammen,

ich suche gerade einen etwas anderen Fotorucksack für die kommende Reise.

Bisher habe ich einen Jack Wolfskin ACS, mit dem ich auch zufrieden bin. Allerdings hat der Rucksack den Haken, dass ich ihn einfach abnehmen muss, wenn ich an den Inhalt möchte.

Meine Sorge klingt erstmal idiotisch - allerdings hat es sich auf anspruchsvolleren Wanderungen definitiv als Nachteil erwiesen.

Nun suche ich nach einer Lösung für mein Problem. Ich will auch zwischendurch an meine Kamera kommen und bestenfalls auch an alle Objektive.

Ich habe zufällig die Mindshift Gear Rotation-Rucksäcke gefunden. Dabei würde ich wohl den Horizon wählen, weil der Pro etwas zu groß (und teuer und hässlich) und der Panorama etwas zu klein ist.

Was den Preis angeht, hat mir Frau Yonnix erstmal den Vogel gezeigt - so viel Geld für einen Rucksack zahlt doch kein Mensch..

Im Grunde stimme ich ihr zu. Das Konzept scheint aber alternativlos zu sein, oder`?

In die Bauchtasche sollten mindestens passen:

A7R mit FE 16-35mm, A6000+55-210mm. Bestenfalls dann noch 90mm Makro und 55mm f/1.8.

Hat jemand schon Erfahrungen mit den Rucksäcken und vielleicht sogar mit meinem Anwendungsfall?

Ich würde mich über Antworten sehr freuen!

Grüße,
Jannik
__________________
Gruß aus der Autostadt, Jannik flickr - www.phillipreeve.net - Instagram
Yonnix ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 08.07.2015, 15:01   #2
weitwinkel
 
 
Registriert seit: 15.05.2015
Ort: Rheinfelden Schweiz
Beiträge: 229
Habe ich mir auch überlegt diesen zu kaufen. Habe mich aber für diesen hier entschieden...

http://www.amazon.de/Mantona-Outdoor...cksack+mantona

2 in einem und man kann easy an der Seitentasche die Cam rausholen. Rucksack bietet genügend Platz für Alltagskram, Essen, Trinken etc...
__________________
500px

Geändert von DonFredo (04.08.2015 um 09:31 Uhr) Grund: unnötiges Vollzitat des unmittelbaren Vorbeitrages gelöscht
weitwinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2015, 15:54   #3
Kopernikus1966
 
 
Registriert seit: 13.07.2006
Ort: Wolkersdorf im Weinviertel
Beiträge: 921
Zitat:
Zitat von Yonnix Beitrag anzeigen
Ich habe zufällig die Mindshift Gear Rotation-Rucksäcke gefunden. Dabei würde ich wohl den Horizon wählen, weil der Pro etwas zu groß (und teuer und hässlich) und der Panorama etwas zu klein ist.
...
Zitat:
Zitat von Yonnix Beitrag anzeigen
Hat jemand schon Erfahrungen mit den Rucksäcken und vielleicht sogar mit meinem Anwendungsfall?
Ich hab seit einer Woche den Panorama!
Leider kann ich dir noch nicht sagen, wie sich das Ding in der Praxis schlägt. In einem Monat bin ich auf Urlaub, da soll er sich bewähren...
Wegen der Familie hab ich mich für´s "kleine Besteck" zum Mitnehmen entschieden. (A6000, SEL1018F4, SEL1670F4Z, SEL55210) evt. kommt statt der letzten beiden Objektive noch ein Tamron 18-200 rein. Ich habe den Rucksack jetzt ein paar Tage in der Stadt getragen, bei brütender Hitze, und er ist eigentlich sehr bequem. Ich krieg alles rein was ich will. Einzig bei Bibliotheksbesuch hat er einige größere Bücher verweigert!
__________________
Gregor Kobelkoff
Der noch immer für ein bezahlbares 18mm/2 betet...
falls es wen interessiert: BLOG
Kopernikus1966 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2015, 16:15   #4
steve.hatton
 
 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: Neusäß (BY)
Beiträge: 12.152
Zitat:
Zitat von Yonnix Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich suche ....

Ich habe zufällig die Mindshift Gear Rotation-Rucksäcke gefunden. Dabei würde ich wohl den Horizon wählen, weil der Pro etwas zu groß (und teuer und hässlich) und der Panorama etwas zu klein ist.

Was den Preis angeht, hat mir Frau Yonnix erstmal den Vogel gezeigt - so viel Geld für einen Rucksack zahlt doch kein Mensch..

Im Grunde stimme ich ihr zu. Das Konzept scheint aber alternativlos zu sein, oder`?

Grüße,
Jannik
Abgesehen davon, dass der Begriff "Alternativlos" mißbräuchlich von Menschen benutzt wird die nicht nur sehr wohl "austauschbar" wären..... ist Minshift echt ein wahrlich detailversessen und bestens verarbeitetes Produkt. Das liegt afaik auch daran, dass die Firma aucs ThinTankPhoto hervorgegangen ist. Deren Produkt sind auch extrem gut verarbeitet, aber auch keine Schnäppchen.

Probier die Sachen mal aus - wenn er passt, 5-10 Jahre hält und tut was er soll, sind die 500 € auch keine irrsinnige Investition !
__________________
Gruß aus Bayern

Steve
steve.hatton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2015, 09:01   #5
Yonnix

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 26.07.2009
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 2.922
Zitat:
Zitat von steve.hatton Beitrag anzeigen
Abgesehen davon, dass der Begriff "Alternativlos" mißbräuchlich von Menschen benutzt wird die nicht nur sehr wohl "austauschbar" wären.....
Was meinst du damit jetzt genau? Alternativlos ist vielleicht nicht ganz richtig formuliert. Mir ist jedes Konzept recht, das mir einen Zugriff auf einen Teil des Equipments ermöglicht, ohne den Rucksack vom Rücken zu nehmen. Dazu benötige ich aber noch Platz für andere Dinge wie Essen, ein paar leichte Wechselklamotten und was zu trinken und eine Stativaufnahme sowie einen Wetterschutz.

Ich sollte eher Alleinstellungsmerkmal zu dem Gurt mit Tasche beim Mindshift sagen, das trifft es wohl besser.

Danke für deine Einschätzung. Ich vermute, dass ich dieses Mal wohl in den sauren Apfel beißen muss - wenn ich mich dafür lange Zeit drüber freue, soll es das wert sein.

Zitat:
Zitat von Kopernikus1966 Beitrag anzeigen
Ich hab seit einer Woche den Panorama!
Vielen Dank für deine Einschätzung! Das bestärkt mich in der Einschätzung, den Horizon zu nehmen weil da beide Kameras wahrscheinlich besser in die Bauchtasche passen. Große Bücher nehme ich wahrscheinlich nicht darin mit


Zitat:
Zitat von weitwinkel Beitrag anzeigen
Habe ich mir auch überlegt diesen zu kaufen. Habe mich aber für diesen hier entschieden...

2 in einem und man kann easy an der Seitentasche die Cam rausholen. Rucksack bietet genügend Platz für Alltagskram, Essen, Trinken etc...
Danke für den Tipp! Ist auch ein interessantes Konzept. Ich frage mich, wie viel man in das Kamerafach hereinbekommt. Das sieht irgendwie auf den Bildern recht klein aus. Was nimmst du darin alles mit?
__________________
Gruß aus der Autostadt, Jannik flickr - www.phillipreeve.net - Instagram
Yonnix ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 09.07.2015, 11:26   #6
steve.hatton
 
 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: Neusäß (BY)
Beiträge: 12.152
Zitat:
Zitat von Yonnix Beitrag anzeigen
Was meinst du damit jetzt genau? Alternativlos ist ....
in der Politik ein sehr oft genanntes "Argument". Das meinte ich, sorry für`s ironical off-topic.
__________________
Gruß aus Bayern

Steve
steve.hatton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2015, 11:39   #7
mark.891
 
 
Registriert seit: 01.11.2014
Beiträge: 192
Hallo Jannik,

kann dich vollkommen verstehen für mich war das eine ewige Suche bis ich endlich einen Rucksack gefunden hab der zu mir und meinen Anforderungen passt.
Über den Mindshift Horizon hab ich einen Review gemacht, den kannst du hier sehen: https://youtu.be/O8mXLtha158 das System ist wirklich alternativlos und von den Mindshift Rucksäcken ist er der beste. Der Pro ist unbequem zum tragen, auch wenn das der memoryform nicht vermuten lässt ;-) Ich würde ihn an deiner stelle hier bestellen: http://amzn.to/1D2FUqf bei Rücknahmen usw. ist es wesentlich leichter ab zu wickeln als wenn du auf der Mindshift seite direkt bestellst... (ist meine Erfahrung)

Hoffe das hilft dir schon mal ein bisschen weiter. Ansonsten könntest du als alternative auch einen F-Stop Rucksack bestellen, sind fast genau so teuer wie der Mindshift und man kann ihn theoretisch auch ohne Abnehmen öffnen. Einfach den Hüftgurt geschlossen halten, nach vorne drehen und das back panel öffnen http://fstopgear.com/mountainseries#.VZ5OhHhYr48
mark.891 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2015, 13:10   #8
steve.hatton
 
 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: Neusäß (BY)
Beiträge: 12.152
https://www.youtube.com/watch?v=Dg4XUPTCQRM
__________________
Gruß aus Bayern

Steve
steve.hatton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2015, 16:46   #9
Yonnix

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 26.07.2009
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 2.922
Danke nochmal für eure Antworten und die Links. Ich habe jetzt den Horizon in Blau bestellt und bin schon echt gespannt darauf. Nach dem, was ich in Marks Video gesehen habe könnte es sogar ggf. mit meiner Wunschausrüstung passen, mal sehen
__________________
Gruß aus der Autostadt, Jannik flickr - www.phillipreeve.net - Instagram
Yonnix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2015, 01:19   #10
weitwinkel
 
 
Registriert seit: 15.05.2015
Ort: Rheinfelden Schweiz
Beiträge: 229
Zitat:
Zitat von Yonnix Beitrag anzeigen
Was meinst du damit jetzt genau? .....
https://www.youtube.com/watch?v=rg7S7U7cgdA

ich glaube der platz ist ähnlich wie beim mindshift.

a7 + 24-240 + diverses Zubehör und hat immer noch eine menge platz.
__________________
500px

Geändert von DonFredo (04.08.2015 um 09:32 Uhr) Grund: unnötiges Vollzitat gekürzt
weitwinkel ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Zubehör » Mindshift Gear Rotation

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:34 Uhr.