Blick ins Kamerabuch
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Blitzgeräte und Beleuchtung » RGB Lumen Videoleuchten
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.03.2020, 14:47   #1
OiLinga
 
 
Registriert seit: 30.03.2017
Beiträge: 41
RGB Lumen Videoleuchten

Hallo,
was haltet Ihr eigentlich von dem Hype während bspw. der Portraitfotografie und Videoaufnahmen diese LED RGB Lumen Leuchten einszusetzen?
Aktuell gibt es ein paar interessante Artikel, Youtube Videos sowie tagesaktuelle Lockangebote für diese Leuchten.
Sicherlich ein interessantes Werkzeug um diverse Lichtensembles mal schnell und gezielt einzusetzen.
Einerseits reizt es mich sowas mal in der heutigen Zeit und natürlich zukünftig einzusetzen anderesreits vielleicht wieder viel Elektroschrott.
Alternativ aber auch auf Reisen und im Gelände als Lichtquelle nutzbar. Hat schon was.
Gibt es Empfehlungen und Tipps und Ratschläge für bestimmte Artikel.
Würde mich freuen!
Danke
OiLinga
OiLinga ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 23.03.2020, 14:51   #2
XG1
 
 
Registriert seit: 06.04.2008
Beiträge: 1.907
Für Videoaufnahmen im Nahumfeld (= max. 2-3m) kann das sinnvoll sein. Für Fotos sind eigentlich leistungsfähige Blitze die bessere Wahl.
XG1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2020, 19:11   #3
winniepooh
 
 
Registriert seit: 11.02.2016
Beiträge: 740
Ich habe mir vor ein paar Wochen das Weeylite von Viltrox geholt, für unsere Videoproduktionen. Es kam auch gleich bei einer Produktion zum Einsatz. Ich hatte es mir hauptsächlich geholt wegen seiner Kompaktheit, hoher Leuchtkraft und der Möglichkeit die Farbtemperatur von 2500 bis 8500K einstellen zu können. Ich nutze das Teil als Kopflicht auf der Kamera an einem Gimbal. Das es darüber hinaus auch noch verschiedene FX Programme besitzt, macht das Ding relativ flexibel. Wobei das meiste davon (ausgenommen die Strobo/Blitzfunktion) eher unter die Kategorie "nette Spielerei" fällt. Trotzdem, ich habe es in der Tat für einen Videoclip mit genau solch einem RGB FX schon passend einsetzen können. Das Teil kann ich wirklich empfehlen, es ist sein Geld allemal wert und auch gut verarbeitet. Allerdings, hauptsächlich für Videoproduktionen. Für Fotografie gibt es sicherlich passendere Leuchten. Das Teil ist schon eher auf Video ausgelegt.

https://www.amazon.de/VILTROX-RB08P-...dDbGljaz10cnVl

Gruß
Winnie

Geändert von winniepooh (24.03.2020 um 02:04 Uhr)
winniepooh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2020, 11:25   #4
OiLinga

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 30.03.2017
Beiträge: 41
Danke für den Tipp. Schaue ich mir an und vergleiche. In der Tat hat das von Dir empfohlene VILTROX Weeylite RB08P einen extremen großen Farbtemperaturbereich was die wenigsten haben.
Wirklich klasse finde ich halt die erzeugte Lichtstimmung in dem Video von Manny Ortiz. Mit extrem wenig Aufwand tolle Pictures.
Das Setup würde ich gern mal nachstellen.
Grüße
OiLinga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2020, 11:40   #5
guenter_w
 
 
Registriert seit: 31.10.2003
Ort: Talheim
Beiträge: 3.470
Zitat:
Zitat von XG1 Beitrag anzeigen
Für Videoaufnahmen im Nahumfeld (= max. 2-3m) kann das sinnvoll sein. Für Fotos sind eigentlich leistungsfähige Blitze die bessere Wahl.
Äußerst sinnvolle Aussage - das Licht aus dem Blitz hat demnach eine andere Ausbreitungsgeschwindigkeit und Reichweite als eine LED-Lichtquelle. Man lernt nie aus...
__________________
"Ansonsten ist das Bild für meine Begriffe recht optimal!"
guenter_w ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 24.03.2020, 12:13   #6
winniepooh
 
 
Registriert seit: 11.02.2016
Beiträge: 740
Zitat:
Zitat von OiLinga Beitrag anzeigen
Danke für den Tipp. Schaue ich mir an und vergleiche. In der Tat hat das von Dir empfohlene VILTROX Weeylite RB08P einen extremen großen Farbtemperaturbereich was die wenigsten haben.
Wirklich klasse finde ich halt die erzeugte Lichtstimmung in dem Video von Manny Ortiz. Mit extrem wenig Aufwand tolle Pictures.
Das Setup würde ich gern mal nachstellen.
Grüße

Hallo,

hab mir gerade mal das Video angschaut. Also so etwas würdest du auch mit der Viltrox hinbekommen. Die hat verschiedene FX Programme mit Farbwechseln und auch einen reinen RGB Modus in den man die Farben stufenlos frei zueinander mischen kann. Also z.B 10% Blau, 30% Grün und 60% Rot. Wie auch immer, die Viltrox ist dahingehend sehr flexibel. Und, obwohl das Teil sehr klein ist, hat es ordentlich Power.

Gruß
Winnie
winniepooh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Blitzgeräte und Beleuchtung » RGB Lumen Videoleuchten

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:51 Uhr.