Blick ins Kamerabuch
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Vor der Aufnahme » Rauschunterdrückung aus?
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.02.2020, 20:29   #1
cicollus
 
 
Registriert seit: 21.05.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 307
SLT 77 M2 Rauschunterdrückung aus?

Hallo zusammen,

ich bin gerade über einen anderen Blog darauf aufmerksam geworden, dass die Kameras Rauschunterdrückungen, im Menü schaltbar, haben. Eine für hohes ISO und eine für Sensorerwärmung durch Langzeitbelichtung.

Da ich in beiden Fällen die Bilder eh am PC entwickeln würde, welches sind Eure Erfahrungen mit diesen Einstellungen?

EDIT

OK, Antwort im Forum gefunden. Bei RAW-Entwicklung per EBV sind diese besser abzuschalten.

Was mich interessieren würde, wie ist das Verhältnis High-ISO-Rauschen zu Langzeitbelichtungsrauschen, wo liegt hier die goldene Mitte?

Ich meine damit, um jeden Preis niedrigstes ISO zu gehen, wenn dann das Rauschen durch lange Belichtungszeit zu sehr zunimmt, ist bestimmt der falsche Weg.

Geändert von cicollus (24.02.2020 um 20:48 Uhr)
cicollus ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 24.02.2020, 21:13   #2
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 15.276
Die High-ISO-Rauschunterdrückung wirkt nur auf die JPEGs. Wenn du RAW als Aufnahmeformat eingestellt hast, kannst du den Menüpunkt wahrscheinlich noch nicht einmal aufrufen.

Die Langzeit-Rauschunterdrückung ist sehr effektiv, weil die Kamera durch die Referenzbelichtung das Rauschen im Ortsbereich weitestgehend von den erwünschten Bildinformationen unterscheiden kann. Das kriegst du in der Nachbearbeitung nur hin, wenn du selber einen passenden Darkframe mit aufgesetztem Objektivdeckel aufnimmst und dann von Hand subtrahierst. Das kann man machen, wenn man viele Langzeitaufnahmen mit gleichen Kameraeinstellungen hintereinander machen will, dann fällt die zusätzliche Belichtungszeit für den Darkframe nur einmal an und nicht nach jeder Aufnahme. Sonst hast du damit aber eigentlich nichts gewonnen, es macht nur mehr Arbeit.
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2020, 09:58   #3
cicollus

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 21.05.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 307
Danke
cicollus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Vor der Aufnahme » Rauschunterdrückung aus?

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:03 Uhr.