SonyUserforum
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony RX- und ZV-1-Serie » Sony RX10 IV: Bilder auf Laptop schwarz
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.05.2023, 15:25   #1
Gisa18
 
 
Registriert seit: 23.11.2018
Ort: München
Beiträge: 36
Bilder auf Laptop schwarz

Ich habe gerade Fotos gemacht, wollte sie von der Speicherkarte auf mein Laptop exportieren, dort sind alle schwarz, aber in der Kamera sehe ich sie ganz normal, hat jemand eine Idee, was da sein kann?
__________________
Gruß aus München von Gisa
Gisa18 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 26.05.2023, 15:39   #2
Gisa18

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 23.11.2018
Ort: München
Beiträge: 36
EDIT: Anderer Karte in die Kamera getan, paar Bilder gemacht, werden auf Laptop angezeigt. Dann ist wohl die Karte kaputt, und die Bilder halt auch futsch. Schade.
__________________
Gruß aus München von Gisa
Gisa18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2023, 17:02   #3
ha_ru
 
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: In Sichtweite der Burg Teck
Beiträge: 2.744
Hallo,

wenn Du nur in RAW speicherst vermute ich, dass die in der Kamera nur die JPG-Vorschaubilder angezeigt werden, die werden extra abgelegt.

Wenn nur das Verzeichnis der SD-Karte beschädigt ist, kann ein Recoveryprogramm die Bilder noch lesen und "wiederherstellen". Wenn Dir die Bilder wichtig sind ist es auf alle Fälle einen Versuch wert.

Es kann auch sein, dass Du die Bilder manuell im Dateiexplorer gelöscht oder verschoben hast (ist neulich bei uns im Büro jemand passiert, aus Versehen per Maus ein ganzes Verzeichnis verschoben). Dann bleiben die jpg-Vorschaubilder in der Minidatenbank immer noch für die Kamera sichtbar.
ha_ru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2023, 17:16   #4
Gisa18

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 23.11.2018
Ort: München
Beiträge: 36
Ich habe jpg fotografiert. Nix verschoben, gar nix anders gemacht als sonst auch. Blöd, wenn man erst zuhause beim übertragen merkt, dass man keine Bilder hat, obwohl sie in der Kamera zu sehen sind. Nicht sooo wichtig, ich kann sie nochmal machen. Muss da halt morgen nochmal hin.
__________________
Gruß aus München von Gisa
Gisa18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2023, 22:34   #5
Fuexline
 
 
Registriert seit: 28.04.2015
Ort: Remseck-Aldingen
Beiträge: 2.983
mal ein Bild in nen Ordner auf dem PC kopiert, dann mit WIndows Bildanzeige geöffnet?
__________________
meine Webseite
PS zu all meinen Angeboten gilt Privatverkauf, keine Rücknahme oder garantien
Fuexline ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 27.05.2023, 07:49   #6
Gisa18

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 23.11.2018
Ort: München
Beiträge: 36
Guten Morgen , also jetzt hab ich meine Fotos doch noch gefunden.. Ich habe einen Ordner angelegt und alles, was auf der Karte war, da rein geladen, erst da hab ich gemerkt, dass es viel mehr "Bilder" waren, als ich im Botanischen gemacht habe. Meine Bilder waren tatsächlich ganz hinten dran, da ich nicht runter gescrollt hatte, als ich die schwarzen Vorschaubilder sah, ist mir das erst gar nicht aufgefallen. Die schwarzen hatten alle so um 650 Kb, mal bisschen mehr, mal weniger. Können eigentlich gar keine Bilder sein, weil ich sie nicht gemacht habe, haben aber alle eine Bildnummer. Vielleicht habe ich unbeabsichtigt einer Taste gedrückt und dieses merkwürdige Geschehen ausgelöst? Wie auch immer, meine Fotos sind da, GsD.
__________________
Gruß aus München von Gisa
Gisa18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2023, 07:59   #7
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 21.316
Das liest sich für mich so, als wenn du die Bilder von der Speicherkarte nicht kopiert, sondern auf den Rechner verschoben hast oder am Rechner nach dem kopieren dann gelöscht hast. Eine nicht lesbare Stelle bleibt dann in der Datenbank zurück, die die Kamera auf der Karte anlegt. Die Karte auf jeden Fall in der Kamera mal neu formatieren.
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2023, 11:36   #8
The Norb
 
 
Registriert seit: 16.10.2015
Ort: The Bielefeld
Beiträge: 1.441
Zitat:
Zitat von Gisa18 Beitrag anzeigen
Guten Morgen , also jetzt hab ich meine Fotos doch noch gefunden..
Ja ist doch prima -
also wenn die Fotos auf der Kamera "zu sehen" sind,
müssen sie ja auch "da sein"

Mir ist es auch schon passiert,
das ich die nicht ausgeschaltete Kamera in die Tasche
gesteckt habe wo dann unbeabsichtig weitere "schwarze"
Fotos entstanden sind, weil etwas gegen den Auslöser drückte.

Wie auch immer deine 650 KB "Schwarzbilder" entstanden sind,
Ende gut - alles gut !
__________________
Fotografie mit Blitz und weitere Fototips - hier....
https://www.youtube.com/@OrtwinSchneider/videos
The Norb ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony RX- und ZV-1-Serie » Sony RX10 IV: Bilder auf Laptop schwarz

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:01 Uhr.