SonyUserforum
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Vor der Aufnahme » Jetzt mal ehrlich: Geli ansetzen oder nicht?
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.08.2022, 17:56   #1
Goldleader
 
 
Registriert seit: 11.03.2009
Ort: Baden-W.
Beiträge: 831
Jetzt mal ehrlich: Geli ansetzen oder nicht?

Guten Tag geehrtes Forum,
eine Frage, die mich immer wieder umtreibt:

Ist es sinnvoll die Gegenlichtblende auf das Objektiv zu setzen oder nicht?

Ich persönlich nutze die Geli zunächst einmal um seitliches Streulicht zu eliminieren, damit keine ungewollten Störungen oder Kontrastverminderungen in das Bild kommen.

Sekundär schütze ich auch meine Linse damit vor ungewolltem "Andatschem".

Ich sehe immer wieder Menschen mit teuerem Equipment, die die Geli ganz lässig locker falschrum (also in "Parkposition") auf dem Objektiv haben. Ich erkläre Ihnen immer gerne, welchen Zweck eine Geli hat. Aber viele versehen es wohl nicht....

Was ist jetzt richtig??

Gruß Goldleader....
Goldleader ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 01.08.2022, 18:00   #2
ingoKober
 
 
Registriert seit: 14.06.2005
Ort: 64521 Groß-Gerau
Beiträge: 9.502
Meine Meinung dazu: Bei starkem Tele geht es fast nicht ohne Geli. Bei Makro ist sie eher störend und bei allem anderen mal so mal so. Bei Seitenlicht immerhin oft hilfreich.
Und wenn man sie mal zu oft wegläßt: Im digitalem Zeitalter kann man den Kontrast ja auch per EBV verstärken.

Viele Grüße

Ingo
__________________
Kober? Ach der mit den Viechern!
ingoKober ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2022, 18:03   #3
Robert Auer
 
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Schwerin
Beiträge: 6.770
Ich bin immer mit richtig aufgesetzter Geli unterwegs. Um die Linse zu schützen auch mit einem neutralen Schutzfilter in Zeiss Qualität.
__________________
robert uer

Grüße aus Schwerin, der romantischen Sieben-Seen-Stadt in Ostsee-Nähe
(=> nur ~30km zur German Riviera )
Robert Auer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2022, 18:06   #4
Windbreaker
 
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Vörstetten
Beiträge: 5.465
Geli: ja immer, andere darauf hinweisen: Nein!
Windbreaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2022, 18:09   #5
kiwi05
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 14.230
Zitat:
Zitat von Windbreaker Beitrag anzeigen
Geli: ja immer, andere darauf hinweisen: Nein!
Genauso.….und dazu ein wenig „Kopfschütteln nach Innen“.

……und am 100-400mm und 200-600mm nur mit Sicherung.
Ich habe die Streulichtblende des 100-400mm mal lange auf einem Acker gesucht und irgendwann gefunden. Weiß der Kuckuck, wie ich die abgestreift habe,
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter

Geändert von kiwi05 (01.08.2022 um 18:17 Uhr)
kiwi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 01.08.2022, 19:09   #6
Reisefoto
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Karlsruhe
Beiträge: 8.253
Da Seitenlicht potenziell Kontrastmindernd ist, habe ich sie immer drauf. Außerdem Spare ich mir dadurch Schutzfilter und Objektivdeckel.
__________________
Nächste Fotoreisen: März 2023 Winter und Polarlicht in Norwegen auf Senja und den Lofoten; April 2024 von Texas bis zum Lake Powell: Meer - totale Sonnenfinsternis - Zugvogelrastgebiet - Felsformationen in der Wüste - Hausboot auf dem Lake Powell

Einige meiner Bilder: Winter und Polarlicht Nordnorwegen 2016 . Australien . Von Kalifornien nach Montana . Grönland 2016 . Australien 2009 . Meine Homepage
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2022, 19:16   #7
Dornwald46
 
 
Registriert seit: 09.07.2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 5.399
Zitat:
Zitat von Goldleader Beitrag anzeigen
Ist es sinnvoll die Gegenlichtblende auf das Objektiv zu setzen
Du machst keinen Fehler, wenn Du die draufsetzt,

Du hast einen Fehler genacht, wenn Du sie nicht draufgesetzt hast und durch eine ungeschickte Bewegung einen Kratzer auf der Linse hast.
__________________
freundliche Grüsse, Hermann
was man tief im herzen trägt kann man durch den tod nicht verlieren
Dornwald46 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2022, 21:31   #8
Justus
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Ort: Bremen
Beiträge: 5.354
Ich war lange Zeit GeLi-Verweigerer, da ich das immer in der Fototasche zu sperrig und im Handling zu fummelig fand. Das Frontlinsenschutz-Argument hat mich aber vor einiger Zeit überzeugt, wenn es mal etwas robuster zugeht - also meistens drauf damit, es sei denn es sind sehr kontrollierte Bedingungen (kein Gegenlicht / Seitenlicht und Arbeit vom Stativ z.B.).
Justus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2022, 22:21   #9
Porty
 
 
Registriert seit: 06.03.2011
Ort: Im Grenzgebiet zwischen Bayern, Franken und BW
Beiträge: 4.459
Geli ist bei mir Pflicht und immer drauf. Außer beim 28/60, da gibt es keine......
Hatte auch noch nie eine beschädigte Frontlinse und mit Schutzfiltern stehe ich aufs Kriegsfuß.
__________________
Grüße
Michael

ein Whisky ist gut, zwei Whisky zu viel, drei schon wieder zu wenig.....
Schottisches Sprichwort
Porty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2022, 00:39   #10
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 17.828
Mit umgekehrt aufgesetzter Geli kommt man ja nicht mehr an den Fokusring, das geht also gar nicht. Entweder benutze ich sie richtig, oder ich lasse sie gleich zu Hause – manche Gelis sind halt so furchtbar sperrig, dass das Objektiv "mit" überhaupt nicht mehr in die Fototasche passt.
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Vor der Aufnahme » Jetzt mal ehrlich: Geli ansetzen oder nicht?

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:34 Uhr.