Sony Advertising
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotostories und -reportagen » Gipfel, Grate und Geröll: auf das Große Wiesbachhorn
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.09.2019, 16:06   #11
Sir Donnerbold Duck

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 16.01.2005
Ort: Pfinztal
Beiträge: 2.084
Der Abstieg

Nach ca 45 min Gipfelrast wird uns dann doch so langsam kalt und wir machen uns an den Abstieg, der auf dem gleichen Weg wie auf der Aufstieg erfolgt. Die ersten Schritte auf dem Grat hinaus sind aussichtsreich und ausgesetzt. Es geht einfach geradeaus in die Tiefe hinab:

Bild in der Galerie
Der Abstieg ist steil und in dem Gelände eher unangenehmer zu gehen als der Aufstieg. Dafür sehen wir die Trittspuren von oben und die Orientierung ist deutlich einfacher. Und den Großvenediger haben wir die ganze Zeit gegenüber im Blick:

Bild in der Galerie
Und wenn es nicht der Großvenediger ist, dann springt uns der Großglockner ins Auge:

Bild in der Galerie
Oder der Hohe Tenn oder das Kitzsteinhorn... Berge gibt es da genug zu sehen:

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Nachdem der Abstieg bis dahin viel besser als befürchtet zu gehen war, erreichen wir das letzte Stück, auf dem es dann noch mal unangenehm steil wird. Vor uns liegt die Hütte und das Seil, das uns dorthin führt, ist schon zu sehen:

Bild in der Galerie
Der einhändigen Bedienbarkeit geschuldet habe ich aus der Rinne, in der wir absteigen, nur noch ein Handybild aus den letzten Metern:

Bild in der Galerie
Und dann haben wir nach ca 2 h 20 min (so viel wie für den Aufstieg) wieder wohlbehalten die Hütte erreicht, wo wir uns ein Gipfelbier einverleiben und die einsetzende Unterhopfung bekämpfen.

Bild in der Galerie

Damit ist bin ich mit dem Bildbericht für diese Tour zu Ende: die für den nächsten Tag geplante Tour über den Kempsenkopf mussten wir dann leider unterwegs wetterbedingt abbrechen. Das haben wir uns dann für nächstes Jahr vorgenommen.

Gruß
Jan
__________________
Meine Homepage: http://www.klassischeyachten.de
Sir Donnerbold Duck ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt Gestern, 08:56   #12
Harry Hirsch
 
 
Registriert seit: 24.08.2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 2.090
Endlich komme ich dazu, Deinen Bericht zu (Ende) zu lesen. Eine heftige Tour, die ihr da gemacht habt!
Sehr schöne und beeindruckende Bilder! Ich finde es immer unheimlich schwer, Höhe, Steilheit und Ausgesetztheit auf Bildern wiederzugeben. Dir ist es gut gelungen. Ich weiß aber nicht, ob ich dich beneiden oder bedauern soll. An einigen Stellen würde ich mich nicht mehr so ganz wohl fühlen.

Zum Glück ist euch an der besagten Stelle nichts passiert. Für die anderen Wanderer tut es mir sehr leid. Sehr schlimm sowas!

Ach, eines musst du mir noch übersetzen:
Zitat:
Zitat von Sir Donnerbold Duck Beitrag anzeigen
...schnipp....
Wir setzen uns erstmal hin und gießen uns mit einem Bier, während wir den Ausblick genießen. ..schnipp...


Danke für diesen tollen Bericht und einen Einblick in eine Gegebnd, die ich jetzt auf meine Wunschliste gesetzt habe!
__________________
Grüße Joachim
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dreieckige Räder haben gegenüber viereckigen den Vorteil, pro Umdrehung einmal weniger zu holpern.
Harry Hirsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 15:08   #13
TONI_B
 
 
Registriert seit: 13.12.2007
Ort: Ö; Deutsch-Wagram
Beiträge: 10.408
Und warum entdecke ich diesen Thread erst jetzt?

Da sind mir doch einige tolle Ausblicke entgangen.

Und das wären auch Berge für mich.
__________________
TONI_B ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 08:07   #14
10Heike10
 
 
Registriert seit: 01.11.2008
Beiträge: 561
Eine beeindruckende Landschaft, die du wunderschön festgehalten hast


dazu dein interessanter Bericht und das dies alles nicht ganz ungefährlich ist ...



Danke für's Zeigen
10Heike10 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Fotostories und -reportagen » Gipfel, Grate und Geröll: auf das Große Wiesbachhorn

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:09 Uhr.