SonyUserforum
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Video mit α (alpha) » α6300: Neuer Clip
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.09.2019, 17:30   #11
winniepooh

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 11.02.2016
Beiträge: 689
Zitat:
Zitat von flyppo Beitrag anzeigen
Mir gefallen eingesetzte Effekte im Video. Welche Schnittsoftware kam dabei zum Einsatz?
Klasse, gefällt mir. Das Video, Musik nicht.
Hallo und auch Danke für dein Feedback.

Geschnitten wird mit Adobe Premiere Pro CC, die hier verwendeten FX stammen von Red Giant (Looks, Universe, Mojo 2) sowie Boris Continuum Complete.

Gruß
Winnie
winniepooh ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 14.09.2019, 17:37   #12
winniepooh

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 11.02.2016
Beiträge: 689
Zitat:
Zitat von wus Beitrag anzeigen
Hallo Winnie, auch ich finde: Top job!

Als UW-Fotograf und -filmer würde mich jetzt das andere Video auch interessieren. Hast Du ein Link für? (wenn es fertig ist, ich weiß gut wieviel Arbeit der Schnitt macht).

Was mich erstaunt ist, dass ein Crane M eine A6300 trägt. Ich habe auch einen, für meine RX100VI. Gibt's da kein Problem? Welches Objektiv an der A6300 auf dem M?

Hallo, vielen Dank für dein Feedback.

Der Crane M kann offiziel ca. 720g tragen (wenn ich mich nicht irre), aber natürlich packt er auch mehr. Nur sollte man das natürlich nicht überreizen. Ich bestücke den Crane M immer mit dem Sigma 30mm f1.4, plus z.B. variablen ND Filter wenn nötig (wie z.B. letzte Woche in Holland am Strand). Das Ausbalancieren sollte dann so exakt wie möglich gemacht werden, was gerade mit ND Filter dann schon was tricky wird. Aber, es geht.

Gruß
Winnie
winniepooh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2019, 00:04   #13
winniepooh

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 11.02.2016
Beiträge: 689
Zitat:
Zitat von lampenschirm Beitrag anzeigen
sehr gut gemacht ... aber für diese Videolänge ist es mir viel zu nervös...

nebst dem für mich die Musik ganze 4 Minuten lang auch "flach" herüber kommt (aber das ist natürlich wiederum Geschmackssache)
Sorry, hab jetzt erst dein Feedback gesehen. Dank auch dir das du es dir angeschaut hast.

Was genau meinst du mit viel zu nervös ? Ist der Schnitt nicht so dein Ding ? Oder einfach ein FX Overkill bzw. eine Kombi aus beidem ? Würde mich wirklich interessieren.

Gruss
Winnie
winniepooh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2019, 15:52   #14
lampenschirm
 
 
Registriert seit: 18.01.2013
Beiträge: 1.605
Zitat:
Zitat von winniepooh Beitrag anzeigen
. eine Kombi aus beidem ?
Gruss
Winnie
nur vom Keyboard und vom Gitarrenhals gibts je 1-2 ruhige Sequenzen die man optisch mal ganz kurz aufnehmen kann, begreift was man eigentlich zu sehen bekommt (was machen die Finger wo/ da)...ok die Maske aber die hat man nach 2x in diesem Sinn gesehen

Gesichter/ Personen muss man studieren/erkennen können......die Artisten sind doch das wichtige am ganzen, ansonsten könnte man z.b. auch einfachhalber irgend ein Licht-Farbverlaufsmuster (etwas unpersönliches) dazu ablaufen lassen


so als paar Sekunden-trailer kanns schon so nervös sein....der soll ja Neugierde wecken

sonst Video generell : lass den Ton weg , wenns nach einer Gewissen Zeit mühsam, langweilig wird....hmmm

sonst im speziellen bildliches für Ton natürlich z.b. ein lang anhaltender Landschaftsschwenk bei tragender Melodie klaroo...
__________________
Physik ist nur trocken, wenn der Tank leer ist

Geändert von lampenschirm (15.09.2019 um 16:35 Uhr)
lampenschirm ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Video mit α (alpha) » α6300: Neuer Clip

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:50 Uhr.