Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » Empfehlung Anbieter Festplattenwiederherstellung?
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.05.2020, 09:59   #1
topaxx
 
 
Registriert seit: 16.10.2003
Ort: D-52385 Schmidt
Beiträge: 2.876
Empfehlung Anbieter Festplattenwiederherstellung?

Hallo, ich hätte eine Frage an die hier reichlich vorhandene Schwarmerfahrung auch außerhalb des Fotobereichs:

Meine Daten-HDD hat gestern plötzlich den Geist aufgegeben und wird vom System (Windows 10) nicht mehr erkannt. Der P.O.S.T. wirft eine Meldung aus, dass das Laufwerk defekt sein (Seagate HDD, 1,5 TB). Anschließen an andere Ports brachte leider keinen Erfolg.

Da die Platte von jetzt auf gleich den Dienst einstellte und dabei auch keine merkwürdigen Geräusche macht, vermute ich ein elektronisches Problem und hoffe, dass die Daten noch zu retten sind. Kann mir jemand einen (lokalen, Raum Aachen), zuverlässigen Anbieter zur Datenrettung empfehlen, idealerweise mit eigenen positiven Erfahrungen und grober Kostenschätzung. Im Netz tummeln sich ja einige, jedoch fehlt mir hier tatsächlich die Möglichkeit zur Einschätzung.

Besten Dank vorab!
__________________
Gruß Udo
topaxx ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 25.05.2020, 11:15   #2
rudluc
 
 
Registriert seit: 23.04.2008
Ort: Oberbergischer Kreis
Beiträge: 1.736
Ich weiß, das hilft dir jetzt gerade in diesem Moment nicht weiter...
Aber künftig solltest du eine permanent angeschlossene Backup-Festplatte mitlaufen lassen. Bei Apple heißt das TimeMachine und auch Windows 10 bietet mittlerweile eine solche Funktion.
Alle Festplatten gehen irgendwann mal kaputt!
rudluc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 11:26   #3
Dat Ei
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 18.567
Moin, moin,

Zitat:
Zitat von rudluc Beitrag anzeigen
Aber künftig solltest du eine permanent angeschlossene Backup-Festplatte mitlaufen lassen.
kein guter Tipp, es sei denn, man will die Folgen von Malware in Echtzeit duplizieren.


Dat Ei
__________________


"Wennde met dr Hääd löufs, häsde immer e Aaschloch vürm Jeseech." (Zitat Gerd Köster)
"Wer mit Euch ist, ist nicht ganz bei sich."
Dat Ei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 11:47   #4
Pixelgärtner
 
 
Registriert seit: 31.03.2017
Ort: Hildesheim
Beiträge: 129
* Falsch gelesen
Pixelgärtner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2020, 12:02   #5
rudluc
 
 
Registriert seit: 23.04.2008
Ort: Oberbergischer Kreis
Beiträge: 1.736
Zitat:
Zitat von Dat Ei Beitrag anzeigen
Moin, moin,
kein guter Tipp, es sei denn, man will die Folgen von Malware in Echtzeit duplizieren.
Dat Ei
Natürlich nicht, wenn man davon ausgeht, dass das eigene System sowieso virenverseucht ist und wenn es sich um eine Synchronisation des gesamten Systems handelt.
Aber es ist sehr wohl ein guter Tipp, wenn man nur die Dateien des Homeverzeichnisses sichert. Erst neulich musste ich ein paar versehentlich gelöschte Dateien von Januar aus der TimeMachine wiederherstellen.
rudluc ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 25.05.2020, 12:59   #6
screwdriver
 
 
Registriert seit: 05.12.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 6.144
Zitat:
Zitat von topaxx Beitrag anzeigen
Hallo, ich hätte eine Frage an die hier reichlich vorhandene Schwarmerfahrung auch außerhalb des Fotobereichs:

Meine Daten-HDD hat gestern plötzlich den Geist aufgegeben und wird vom System (Windows 10) nicht mehr erkannt. Der P.O.S.T. wirft eine Meldung aus, dass das Laufwerk defekt sein (Seagate HDD, 1,5 TB).
Alter Pfadfindertrick:
Die Platte wasserdicht einpacken und im Tiefkühler 1-2 Std. runterkühlen.
Das hat mir schon mehrfach geholfen. Nicht nur mit HDDs sondern auch mit "toten" Mobiltelefonen.
Dann zügig anschließen und hoffen, dass es nun geht und auf eine vorbereitete Platte kopieren.
Am einfachsten und schnellsten geht das mit einem externen Doppelcradle mit Kopierfunktion.
__________________
Gruss aus Berlin, Volker
Es ist ganz einfach, negative Kritik positiv und motivierend klingen zu lassen.
"Schönes Bild" reicht.
screwdriver ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » Empfehlung Anbieter Festplattenwiederherstellung?

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:16 Uhr.