SonyUserforum
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (ILCE, NEX) » Sigma 14-24mm f/2.8 FE
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.2020, 14:52   #91
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 17.509
Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Ich bin ernsthaft am überlegen, mir das Objektiv vielleicht auch zu kaufen, ...
Da ich mich auch lange mit dem Objektiv beschäftigt habe, weil ich noch ein SWW suchte (als Ergänzung zu meinem 15mm Loawa), möchte ich auch kurz erläutern, warum ich mich dann am Ende doch gegen das Sigma und für das Sony 12-24mm G entschieden habe.
Es gab für mich keinen eindeutig entscheidenden Punkt. Es waren mehrere kleine, die mit Sicherheit für jeden individuell/anders sind. Aber vielleicht hilft es dem ein oder anderen bei seiner Entscheidung, egal in welche Richtung.

Für das Sigma:
- Die Lichtstärke (sehr schön, aber 2.8 musste es bei mir in dem Fall nicht unbedingt sein)
- Die bessere Gegenlichtempfindlichkeit - da schwächelt das Sony

Für das Sony:
- Die 12mm Brennweite (Bl. 4 war dabei die Minimalanforderung von noch akzeptabler Lichtstärke - ich hatte testweise Nachthimmeltimelapse mit dem Voigtländer 5.6/12mm gemacht und das war dann doch am Limit bzw. schon drüber)
- Das Packmaß (Größe). Das Sony ist das absolute max. was ich gerade eben noch in meinen Fotorucksack (max. Handgepäck-Flugzeuggröße) in einen der kleinen Plätze stellen kann. Alles was noch größer ist, muss ich legen und belegt damit dann 2 Plätze und dann müsste ein zusätzliches anderes Objektiv zu Hause bleiben (im Sommer ist nach langem mal wieder ein Flug geplant, wo es mit soll).
- Ab 15mm (es geht auch 14mm, dann darf ich aber zwischendurch nicht aus Versehen auf 12mm drehen, weil es dann Berührung gibt), kann ich einen normalen 77mm Filter nutzen (vorne einklemmen, in erster Linie ein Didymfilter für Nachthimmel)
- es soll hauptsächlich Nachts eingesetzt werden. Da spielt die schwächere Gegenlichtempfindlichkeit keine große Rolle.
- Die Möglichkeit, auch 12mm einsetzen zu können ist eine bessere Ergänzung zum vorhandenen 15mm Laowa.

Für die reine BQ und Dinge wie Koma, Vignettierung, Verzeichnung, CAs habe ich jetzt keine so großen Unterschiede gefunden, dass sie einen Ausschlag für die eine oder andere Richtung gegeben hätten. Die Möglichkeit der rückwärtigen Filter beim Sigma waren am Ende dann für mich nicht wirklich relevant.

Geändert von aidualk (14.01.2020 um 16:06 Uhr)
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 14.01.2020, 17:17   #92
Harry Hirsch
 
 
Registriert seit: 24.08.2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 2.935
Früher oder später (eher später) wird diese Frage auch auf mich zukommen. Daher vielen Dank für deine Einschätzung!
__________________
Grüße Joachim
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben ist einfach...einfach zu schwer. Es wäre so einfach, wenn es einfacher wär' (Lindemann)
Harry Hirsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 20:47   #93
Eikazon
 
 
Registriert seit: 14.07.2016
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 333
Auch von mir Danke für Deine Einschätzung! Ich denke, das Sony-Zoom ist für Dich schon deshalb die bessere Wahl, weil Du ja auch das Laowa 15mm/2.0 hast und verwendest; die 14mm des Sigma-Zooms hätten da am weiten Ende keine große Erweiterung Deiner Möglichkeiten gebracht, die 12mm des Sony-Zooms dagegen schon.
Eikazon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2020, 00:06   #94
o1ympus
 
 
Registriert seit: 31.07.2004
Ort: Deutschland, NRW
Beiträge: 118
a 7r II Warum ich es mir gekauft habe...

Zitat:
Zitat von aidualk Beitrag anzeigen
Danke für deine Erfahrungen.
Ich bin ernsthaft am überlegen, mir das Objektiv vielleicht auch zu kaufen, ...
Ich schwankte nach den Beschreibungen zwischen dem Sony 12-24mm F4 und dem Sigma 14-24 F2.8. Deshalb bin ich in einen Fotoladen gegangen und habe beide für Testaufnahmen montiert.
Am meisten hat mich überzeugt, dass das Sigma bei 14mm deutlich weniger Verzeichnungen hatte. Vielleicht ist das auch Sache der Software-Korrektur in der Kamera? Das höhere Gewicht und die Größe toleriere ich, die höhere Lichtstärke schätze ich. Das macht es aus, wenn man im stationären Handel kauft.

Noch was: Es geistern verschiedene Gewichtsangaben im Netz herum. Meine Küchenwaage zeigt für das Sigma ohne Front- und Rückdeckel ein Gewicht von 799g an.

Gruß o1ympus

Geändert von o1ympus (20.01.2020 um 00:31 Uhr)
o1ympus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2020, 06:33   #95
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 17.509
Dann wünsche ich dir viel Spaß und viele schöne Bilder mit dem neuen Objektiv.

Beim Sony wird beim 12-24 auch die Verzeichnungskorrektur ins RAW geschrieben. Ich hatte u.a. auch getestet, ob ich irgendwo eine erkennbare Verschlechterung der BQ erkennen kann, aber der Unterschied zwischen mit und ohne Verzeichnungskorrektur ist nur im pixelpeeper Modus erkennbar und dann so minimal, dass ich es für die Praxis als irrelevant ansehe.
(das so genau zu testen, hat mich die schon länger andauernde Diskussion im DSLR Forum über die Verzeichnungskorrektur beim neuen Sony 16-55 (für APS) animiert - bei dem ein deutlicher Unterschied zu sehen ist)
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 25.05.2020, 14:56   #96
boernie
 
 
Registriert seit: 21.01.2020
Beiträge: 55
Neue FW verfügbar:
https://www.sigma-global.com/en/down...a019_14_24_28/
boernie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (ILCE, NEX) » Sigma 14-24mm f/2.8 FE

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:37 Uhr.