Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bilderrahmen » zerreisst mich
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.11.2019, 23:23   #1
Fuexline
 
 
Registriert seit: 28.04.2015
Ort: Remseck-Aldingen
Beiträge: 1.770
zerreisst mich

Nun kommt der Moment auf den alle gewartet haben und nur heute biete ich euch die einzigartige Gelegenheit mich auch mal so richtig zu zerfetzen - also Kritik technisch

Haut raus was so geht


Zum Hintergrund:

Tatsächlich ist das eine Auftragsarbeit gewesen für ein Mode Shooting für eine Zeitschrift bzw Website , ich hatte mich mit zwei großen Dauerlichtern vorbereitet bis ich dann in der letzten Sekunde im Schlosssaal erfahren habe das diese verboten sind, aber Blitzen war okay, nun hatte ich nur meinen YN560 IV dabei und ein Zurück gab es nicht. Da das Schloss an dem Tag sehr bläulich wirkte musste ich per Weißabgleich tricksen - eine Nachbearbeitung ist ebenfalls erfolgt

gemacht wurde es mit einer Alpha 99I und dem Sony SAL35F14G und oben besagtem Blitz alles auf einem Dörr Stativ. Ich selbst bin mit der Mittigkeit bzw der Symmetrie nicht zufrieden da das Model etwas zuweit links und nicht genau unter dem Leuchter steht

Was denkt ihr?


__________________
meine 500PX Seite /

Leg dich mit dem besten an, und du flehst wie alle dann
Fuexline ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 16.11.2019, 23:35   #2
CB450
 
 
Registriert seit: 17.06.2004
Ort: OBB
Beiträge: 5.197
Warum zerfetzen oder zerreissen. Das ist nicht der Sinn einer Bildkritik.
Und darauf hinzuweisen dass wir nur heute die Gelegenheit bekommen eines deiner Bilder zu sehen klingt etwas gönnerhaft.

Du hast selbst schon auf die Schwächen des Bildes hingewiesen. Die Positionierung im Raum ist sehr unglücklich. In Blickrichtung ist wenig Platz, dafür umso mehr hinter dem Model. Der hintere Kronleuchter wächst ihr aus dem Kopf.
Das ganze Bild hat einen Stich ins Orange. Dadurch hebt sich das Model kaum vom Hintergrund ab.

Wenn es ein Shooting war und du die Situation komplett beeinflussen konntest, würde ich gerne ein anderes Bild aus der Serie sehen.
__________________
Schöne Grüsse,
Peter

Instagram
CB450 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2019, 23:42   #3
screwdriver
 
 
Registriert seit: 05.12.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 5.852
Zitat:
Zitat von Fuexline Beitrag anzeigen

Was denkt ihr?
Bildkritik für eine "einfarbige Briefmarke"?
Du willst uns veralbern.
__________________
Gruss aus Berlin, Volker

Der Fotografierer macht das Bild, nicht die Kamera.
screwdriver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2019, 23:51   #4
Alpenmoosi
 
 
Registriert seit: 21.07.2019
Beiträge: 160
Motiv und Szenario gefallen mir gut, alles macht im Prinzip einen anmutigen Eindruck. Gewünscht hätte ich mir eine stärkere Freistellung des Models, und durch passende Lichtsetzung, was ja nicht möglich war, eine Aufhellung des eleganten Kleides. Wie von meinem Vorredner angemerkt, der hintere Kronleuchter stòrt, der obere hingegen wirkt interessant, lenkt aber auch von der Dame ab. Über den Beschnitt kann man streiten, manchmal bringt Raum um die Person Wirkung, in dem Fall kann man ihn so wählen.
Alpenmoosi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2019, 23:59   #5
cf1024
 
 
Registriert seit: 19.02.2006
Ort: Kassel
Beiträge: 3.416
23:46, der Tag ist gleich rum, und dein Foto danach vielleicht gelöscht.
Modell, Kleidung und Location finde ich gut. Das passt zusammen. Die Dame von der Seite aufzunehmen gefällt mir ebenfalls. Die Position mittig im Foto hast du selbst schon als ungünstig benannt. Dass der Kronleuchter mit den Haaren ungünstig verschmilzt hat Peter schon erwähnt. Zur Farbe kann ich nichts sagen. Ich bin Farbenblind. Ich glaube mir hätte das Fotografieren dort Freude bereitet. Gute Vorbereitung ist das A und O für professionelle Shootings. Da schaue ich mir gerne mehr an. 23:59, gerade noch geschafft.
__________________
Gruß Klaus

"Hobby Bildermacher"
cf1024 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 17.11.2019, 14:21   #6
Peter Lobert
 
 
Registriert seit: 12.02.2008
Ort: Dresden/München
Beiträge: 126
Meiner Meinung nach passen Sujet und Ausstattung sehr gut - und die schon erwähnten Mängel bei der Positionierung würde ich versuchen, per Maskierung und Weichzeichnen des Hintergrundes und eventuell Beschnitt abzumildern.
Peter Lobert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2019, 15:20   #7
Lightspeed
 
 
Registriert seit: 25.03.2006
Ort: Essen
Beiträge: 305
Zitat:
Zitat von screwdriver Beitrag anzeigen
Bildkritik für eine "einfarbige Briefmarke"?
Du willst uns veralbern.
Wieso das denn?

Das Ton-in-Ton finde ich sehr schön, ebenso die Lichtwirkung. Etwas mehr Luft hätte ich mir links auch gewünscht. Aber ist ja bald Weihnachten ...
Lightspeed ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bilderrahmen » zerreisst mich

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:22 Uhr.