Blick ins Kamerabuch
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Nach der Aufnahme » Photodex ist tot ..... alternativen zu Proshow Gold gesucht
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2020, 15:10   #1
jms
 
 
Registriert seit: 13.10.2005
Ort: Kraichtal
Beiträge: 3.267
Photodex ist tot ..... alternativen zu Proshow Gold gesucht

Servus,


ich nutze seit Jahren die Software Proshow Gold von Photodex um Diashows zu generieren. Heute kam eine Mail, dass Photodex "zu macht". (Ärgerlich - da ich erst vor 1 Woche ein Update für 50 $ gekauft habe .)


In dem Mail wird stark empfohlen Photopia als Alternative zu nutzen. Die Software ist aber wieder Abo - das ich einfach nicht will.

Deswegen werde ich mich wohl um eine Alternative umsehen müssen.

Kann mir jemand gute Software zum Erstellen Dia Shows empfehlen?

Was mir bei Proshow wichtig geworden ist - ein "Wizard" der erst mal per Zufallsgeneration Übergänge und Effekte den Dias zuweist. Damit kommt man recht schnell zu einem guten Ergebnis, das man dann bei Bedarf "fein justieren" kann.

Beste Grüße
jms
__________________
Mein Fotoalbum: http://fotos.jmsfotografie.de/ *** Meine sphärische Panoramen: http://360.jmsfotografie.de/ *** Mein FotoBlog: http://blog.jmsfotografie.de/
jms ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 10.01.2020, 15:23   #2
cf1024
 
 
Registriert seit: 19.02.2006
Ort: Kassel
Beiträge: 3.506
Schau doch mal hier.

https://www.aquasoft.de/c/m/ds11
__________________
Gruß Klaus

"Bildermacher"
cf1024 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 18:28   #3
fbenzner
 
 
Registriert seit: 10.02.2008
Ort: Babenhausen
Beiträge: 595
...oder hier:
https://www.magix.com/index.php?id=2...hoChTAQAvD_BwE
__________________
Wer Ordnung hält ist nur zu Faul zu Suchen
fbenzner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 18:45   #4
Schmiddi
 
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Breckerfeld
Beiträge: 2.704
Hallo,

und was spricht dagegen, die vorhandene Software weiter zu nutzen, bis irgendeine zukünftige Windows-Version den Betrieb unterbindet?

Viele Grüße, Andreas
__________________
Einige Bilders: Homepages sind wg. der DSGVO abgeschaltet!

Status: Tschüss , alles ist weg --- "reduziert" auf E-Size
Schmiddi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2020, 19:21   #5
Ellersiek
 
 
Registriert seit: 07.12.2006
Ort: Hiddenhausen
Beiträge: 4.721
Zitat:
Zitat von jms Beitrag anzeigen
...Ärgerlich - da ich erst vor 1 Woche ein Update für 50 $ gekauft habe .)
...
Das ist in der Tat ärgerlich, da schon seit geraumer Zeit die Spatzen vom Dach den Shutdown prophezeit hatten.

Zitat:
Zitat von Schmiddi Beitrag anzeigen
Hallo,

und was spricht dagegen, die vorhandene Software weiter zu nutzen, bis irgendeine zukünftige Windows-Version den Betrieb unterbindet?

Viele Grüße, Andreas
Da spricht überhaupt nichts dagegen.
Ich nutze Proshow (Producer) seit mehr als 10 Jahren und die Software ist außerordentlich stabil.

Wer es noch nicht gemacht hat, sollte sich dringendst seine Installationsprogramme* und Keys von der Photodex-Seite herunterladen, die Seite wird zum Ende des Monats vom Netz genommen..

Proshow hatte schon sehr früh ein gut durchdachtes Konzept** und mir macht es nach wie vor sehr viel Freude*** damit zu arbeiten. Auf dem deutschen Markt sind sie mitunter daran gescheitert, da sie keine Übersetzung der Oberfläche ins deutsche gemacht haben****.

Die Abo-Alternative Photopia ist vom Preis her einfach nur unverschämt (Creator fast so teuer wie Lightroom, Director fast halb so teuer wie Adobe CC!). Hallo? Geht's noch?

Gruß
Ralf

* für die Software und für die ggf. gekauften Style- und Transitionpakete
** nicht ist perfekt, aber für den Zweck ein wirklich gutes Programm
*** einzig das Startverhalten ist manchmal nervig: Irgendwie kommt sie gelegentlich beim ersten Öffnen von Styles oder Transitions durcheinander und analysiert die vorhandenen erneut. Dabei (und nur dabei) ist das Programm sehr laaaaaaangsaaam (mitunter 20 Minuten).
**** Ich hatte Photodex vor Jahren mal angeboten, sie bei der Übersetzung zu unterstützen, aber leider hatten sie damals dankend abgelehnt.
__________________
"Wer immer die Wahrheit sagt, kann sich ein schlechtes Gedächtnis leisten" (Theodor Heuss)
"Erinnerungen, die noch nicht stattgefunden haben, sind umgehend nachzuholen" (Matthias Brodowy)
Ellersiek ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 11.01.2020, 09:52   #6
jms

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 13.10.2005
Ort: Kraichtal
Beiträge: 3.267
Servus,

Ja - ich denke, dass ich auch erstmals bei der jetzigen Version bleiben werde. Aber es macht ja durchaus Sinn jetzt mal nach Alternativen sich umzusehen.

... und ich frage mich ob ich dann doch noch das ein oder andere Style Paket kaufen soll
__________________
Mein Fotoalbum: http://fotos.jmsfotografie.de/ *** Meine sphärische Panoramen: http://360.jmsfotografie.de/ *** Mein FotoBlog: http://blog.jmsfotografie.de/
jms ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Nach der Aufnahme » Photodex ist tot ..... alternativen zu Proshow Gold gesucht

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:16 Uhr.