Sony Advertising
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Foto-Monatsthema » Diskussionsthread Adventskalender 2019
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Heute, 07:42   #311
Harry Hirsch
 
 
Registriert seit: 24.08.2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 2.343
Danke für deine tolle Besprechung! Du hast es gut erkannt, es ist der Führerstand ein alten Straßenbahn. Aufgenommen im Straßenbahnmuseum in Stuttgart.

Meine 3 von gestern (nein, es war nicht einfach nur 3 rauszusuchen):
NameBildMein Senf
CB450Ohne Worte. Deine fantastischen Landschaftsaufnahme habe ich schon genug gelobt
DanaHat mir schon sehr gut gefallen, als du es zum ersten Mal eingestellt hast! Extrem hoher Goldigkeitsfaktor! Der ist so süß, ich möchte gleich vorstürzen umd ihm links halt zu geben, damit er nicht umfällt! Seine Eltern müssen dieses Bild lieben
Roland HankDu haust hier auch immer so geniale Aufnahmen raus! So auch diese. Natürlich genau mein Geschmack! Farben, Licht, Bege. Garniert mit Wolken zur Steigerung der Dramatik

WindbreakerSaubere Aufnahme mit praktisch nicht mehr enden wollendem Druchblick. Da kommt immer noch ein Bogen oder Tor oder... Cool.
__________________
Grüße Joachim
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben ist einfach...einfach zu schwer. Es wäre so einfach, wenn es einfacher wär' (Lindemann)
Harry Hirsch ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt Heute, 09:02   #312
Superwideangle
 
 
Registriert seit: 20.10.2009
Beiträge: 612
wieder ein herzliches Dankeschön an alle die alleine, im Duett, oder gar im Quartett die Bildbesprechung verfassen! Ihr macht das großartig

zu euren Fragen:
Zitat:
Zitat von Tafelspitz Beitrag anzeigen
Besprechung für den 8.12., Teil 1
NameBildBesprechung
Superwideanglemystischer Nebel Ooooh, wie cool ist das denn!? ...Verrätst du uns, wo dieses idyllische Fleckchen Erde zu finden ist?
na klar: auf La Palma; "Quellen-Rundwanderweg" ab der Ermita San Antonio im Nordenwesten der Insel. Dort zieht am Vormittag häufig Nebel hoch und zaubert mit dem Licht
Zitat:
Zitat von perser Beitrag anzeigen
Besprechung 10.12.2019
NameBildBesprechung
SuperwideangleEin erhabenes Gefühl, ...Der Lohn eben für frühes Aufstehen und Bergaufkraxeln!!
Bergkraxeln? ..das sind zuviel der Lorbeeren!
Das ist eher das Final-Bild vor Sonnenaufgang, nachdem ich zwei Stunden Astrobilder gemacht hatte...kurz vorm ersten Kaffe, bequem von der Terasse der Finca aus sorry, wenn ich Dir jetzt die Illusion raube

zum gleichen Bild: @maincoon:"Gott sprach: Es werde Licht..."
ebenso Danke an Harry Hirsch fürs feedback

und hierzu wollte ich noch genauer antworten:
Zitat:
Zitat von Windbreaker Beitrag anzeigen
Besprechung 11.12. von Windbreaker
NameBildBesprechung
SuperwideangleEin sehr puristisches Bild, das du uns hier zeigst. Obwohl es viele weiße Flächen hat, suche ich etwas das Winterliche daran. Ist das Schnee an den Stämmen, der von eisigen Winden dorthin verweht wurde oder sind es die restlichen, trockenen Blätter an den Ästen? Ich bin mir nicht sicher. Auf jeden Fall eine interessante Blickweise auf den Winter der mich zum drüber Nachdenken anregt. Vielleicht erzählst u uns ein bisschen deine Gedanken und die Bearbeitung, wie du dieses Bild gestaltet hast? Auch wenn ich den Winter suche, gefällts mir auf eine besondere Weise
Herzlichen Dank für die Besprechung und die genaue Beschäftigung mit dem Bild!
Auch für mich ein eher ungewöhnliches Bild wegen der starken Bearbeitung...Ich kann mich genau an diesen Tag erinnern, wo Schneegestöber und Wind so gar nicht zum Fotografieren einluden. Diese Stelle mit den schneeverwehten Bäumchen hat mich aber magisch angezogen. "Der weiße Winter holt sich die Reste vom Herbst (=die rostfarbenen Blätter)", könnte ein Gedanke gewesen sein; ehrlich gesagt bin ich beim Fotografieren ziemlich "ferngesteuert", überlege nicht lange, sondern folge meinem Gefühl; und dieses Gefühl wurde nach Bearbeitung in LR nicht recht beschrieben; zu langweilig, zu viele Details, zu viel Ablenkung, keine klare Aussage....

Bild in der Galerie
meiner Wahrnehmung bei der Aufnahme kommt die reduzierte, abstraktere Version dann schon viel näher; hier habe ich kräftig Nik-Filter bemüht, sowie eine weiße Vignette...

ebenso Dankeschön an Tobbser fürs feedback
__________________
viele Grüße
Helmut

Meine Reiseberichte: Chile & Argentinien ___Valley of Fire___Nepal___Namibia
Superwideangle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 10:03   #313
kiwi05
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 8.862
Danke @Windbreaker für deine treffenden Bewertungen.

Meine Top 3 vom 11.12.2019
NameBild 
CB450 Das ist wieder eines deiner Markenzeichen mit dem hohen "Da will ich hin"-Faktor.
Y740 Ein super ästhetisches Makro. Die Verlängerung des Ährenbogens durch das Insekt macht das Bild aus.
Superwideangle An solchen Bildern versuche ich mich auch immer wieder, nur wenige gelingen. Dein Bild jedenfalls ist für mich sehr gelungen. Zudem weckt mich dein Beispiel auf, auch mal viel kräftiger an manchen Reglern zu drehen.
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter

Geändert von kiwi05 (Heute um 11:14 Uhr)
kiwi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 11:22   #314
MaTiHH
 
 
Registriert seit: 20.12.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.019
Erst einmal meinen Dank für die wirklich sehr eindringlichen und einfühlsamen Besprechungen. Klasse!

Heute habe ich zumindest einmal wieder Zeit, wenigstens die Fragen zu beantworten:
Zitat:
Zitat von perser Beitrag anzeigen
Als erstes einmal Applaus für den Spender dieser Tür mit der Nr. 10! Eichenholz, kunstvoll getäfelt, und auch noch gerahmt von stilvollem Sandsteingewände!!! Ich fühle mich denn geehrt, gerade die Bilder hinter diesem Kleinod besprechen zu dürfen...

Besprechung 10.12.2019
NameBildBesprechung
MaTiHHWo steht denn diese Schule? Ich vermute mal, irgendwo in Polen, Litauen oder noch weiter ostwärts. Das Bild spricht mich sehr an. Ich finde es rundum gelungen, vom Aufbau über die etwas düstere Farbgebung des Putzes bis zur unebenen grün-grauen Wiese mit dem morbiden Baumstumpf davor. Lost Places in Bestform!
Danke dir, Harald. Die Schule steht in Klezk, dem Heimatort meiner Frau in Belarus. Und sie steht dort schon sehr lang. Vor dem großen vaterländischen Krieg hatte die Gegend wie so viele andere dort eine großen jüdische Gemeinde (und nebenbei auch eine große muslimisch tatarische Gemeinde, der meine Frau entstammt). Nach Krieg und Stalin ist davon nichts geblieben und dieses Gebäude gibt der damit verbunden Trostlosigkeit wie ich finde viel Ausdruck.

Zitat:
Zitat von Windbreaker Beitrag anzeigen
So liebe Leute, ein langer Besprechungstag geht für mich zu Ende. Und damit eine reise durch viele Teile der Welt. Ich durfte viele Tiere, Landschaften Momente und spannende Locations sehen. Dank Eurer tollen Bilder habe ich mich in viele Situationen reinversetzt oder mich an Geräusche, Gerüche und Gefühle erinnert. Seid mir nicht böse, wenn ich die fotografische Leistung nicht bei jedem in Buchstaben umwandeln konnte. Bei manchen habe ich meinen Senf zur Gestaltung dazu gefügt. Bitte denkt aber dran, dass das nur meine Vorschläge sind. Richtig und falsch gibt es beim Fotografieren meiner Meinung nach sowieso wenig. Also habt Nachsicht, wenn meine Besprechung nicht so ausgefallen ist, wie ihr sie gerne gehabt hättet. Ich hab so was zum ersten Mal gemacht und muss noch üben!

Besprechung 11.12. von Windbreaker
NameBildBesprechung
MaTiHHManchmal braucht‘s für ein gutes Bild auch den richtigen Moment. Den hast du hier eindeutig erwischt. Ich bin zwar sicher, das sieht der Turner völlig anders und hat bei dem Wort richtig eher gemischte Gefühle. Hast du hier im richtigen Moment abgedrückt oder ist die Aufnahme Teil einer ganzen Serie? Das Bild zeigt die ganze Dramatik des Fehlers und man kann das Abrutschen der Hand von der Reckstange durch die Staubwolke der Magnesia gut nachvollziehen. Hoffentlich war die Matte weich genug!
Dir auch lieben Dank, Jens! Der Turner ist Andreas Toba, derzeitiger deutscher Mehrkampf-Meister. Er fällt selten bei der Reckübung und glücklich war er tatsächlich nicht. Allerdings hat er fast immer während seiner Übungen einen etwas verkrampften Gesichtsausdruck. Sonst ist er aber ein wirklich sehr angenehmer Mensch. Das Bild ist tatsächlich Teil einer Belichtungsserie - die Dinge passieren so schnell in diesem Sport, dass man sich eigentlich immer noch höhere Bildwiederholfrequenzen wünscht.
MaTiHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 11:30   #315
kiwi05
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 8.862
Oh, jetzt erst entdeckt.
Tobias, du wolltest noch Näheres zur Entstehung des Scottish Blackhead Widder-Bildes wissen.
Also die Mädels sind bei den Scottish Blackheads, wie bei eigentlich den meisten Schafen, ziemlich ängstlich und ziehen schnell den Rückzug an. Solch kräftige Widder sind weniger häufig zu sehen. Dieser Kamerad stand mir eigentlich nur im Weg, als ich den geeigneten Standpunkt für ein Slieve Legue Klippen-Foto suchte. Aber denkste, der gab seinen Futterplatz nicht Preis. Er wich keinen Zentimeter. Tat zwar schwer beschäftigt und unbeteiligt, hatte mich aber genau im Blick. Da ich sowieso das 18mm Batis montiert hatte, sollte er also mein Motiv werden. Tiere auf Augenhöhe, klar. Aber mich vor ihn auf den Bauch legen, das habe ich mich dann doch nicht getraut. Klappdisplay raus (da hätte ich gerne wieder den Mechanismus der A77ii gehabt) und ganz vorsichtig die Arme vorgereckt bis er formatfüllend im Display erschien...klick. Ich habe voll auf meine Reaktionsschnelligkeit gebaut, wenn er einen Stoß nach vorne gemacht hätte. Wahrscheinlich wäre ich nicht schnell genug gewesen. Mit knapp 5000€ in der Hand....bescheuert. Aber, ist ja gut gegangen.
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter
kiwi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt Heute, 13:03   #316
Tafelspitz
 
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: Region Basel (CH)
Beiträge: 3.517
Die heutige Tür mit der Tür in der Tür finde ich grossartig.
Das ist bestimmt die Tür zum Kaiserpalast in Mandala, der Hauptstadt von Ping
__________________
Liebe Grüsse
Dominik
∞ ∞ Infinite Landscapes ∞ ∞
We live in a society exquisitely dependent on science and technology, in which hardly anyone knows anything about science and technology. - Carl Sagan
Tafelspitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 13:31   #317
Kurt Weinmeister
 
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 3.306
Zitat:
Zitat von Tafelspitz Beitrag anzeigen
Das ist bestimmt die Tür zum Kaiserpalast in Mandala, der Hauptstadt von Ping
Nö, so weit musst Du nicht fahren.
Findest Du auf Texel.
__________________
Desto schlimmer, daß Narren nicht mehr weislich sagen dürfen, was weise Leute närrisch tun. (Shakespeare)
Kurt Weinmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 13:49   #318
perser
 
 
Registriert seit: 25.11.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.555
Zitat:
Zitat von Harry Hirsch Beitrag anzeigen
Danke, lieber Harald, dafür, dass du mein Bild noch mitgenommen hast, obwohl ich viel zu spät war und natürlich für deine Besprechung!

Bild in der Galerie

Sehr gern geschehen, lieber Joachim, das Bild war es allemal Wert!



Zitat:
Zitat von Windbreaker Beitrag anzeigen
perser||Deine Weitwinkelaufnahme vom Neusiedlersee gibt die Weite dieses Gewässers prima wieder. Schön finde ich, dass der Himmel nicht einfach langweilig blau, sondern durch die interessante Wolkenstruktur Bewegung hat. Die spiegelt sich auch noch deutlich im Wasser wider. Davor die Dame, die Dir wahrscheinlich nahestehen wird. Wenn ich hier was verändern würde, wäre es, den Horizont gerade zu rücken (Es geht, ich hab‘s probiert und dabei verschwindet sogar noch das ein wenig störende Geländer links)
Danke, Jens, für Deine wirklich tollen Besprechungen und auch für Deine wohlwollenden Worte zu meinem Bild! Und ja, mit dem schiefen Horizont hast Du natürlich Recht (das war eben auf einem Dampfer, da schaukelt die Welt gelegentlich…)



Und hier auch noch meine Tops oft the Tops (konnte ich ebenfalls nicht auf nur 3 Beste beschränken)

Zitat:
Zitat von Windbreaker Beitrag anzeigen
Besprechung 11.12. von Windbreaker
NameBildBesprechung
kiwi05Hautnah trifft es perfekt, dein Bild. Trotz der Nähe frisst der Kamerad gemütlich weiter, ohne den Blick von Dir zu nehmen, scheint es. Bei 18 Milimeter Brennweite kannst Du ja auch nicht wirklich weit weg gewesen sein. Hier passt der schiefe Horizont gut weil er ab und zu den Blick vom monströsen Bock lenkt. Ein lebendiges Bild das einen Mut-Zusatzpunkt verdient hat.
TafelspitzEine ganz besondere Sicht , die Du uns da zeigst. Eisenbahnfreunde werden zwar gleich erkennen, um was es sich hier handelt. Die Kohlen rechts lassen auf den Führerstand der Dampflok schließen. Hier passt die Schwarz-Weiß-Ausarbeitung natürlich wie die Faust aufs Auge und ich käme gar nicht auf die Idee, nach der farbigen Version zu fragen. Ich bin mir nicht sicher ob das Bild „ä chli weng“ (ein kleines bisschen) nach rechts kippt aber mir gefällt Deine Interpretation eines Heizers sehr gut.
Kleingärtner Heute werden meine fotografischen Vorlieben aber alle abgedeckt! Ein tolles HDR-Bild dem man das HDR fast nicht ansieht. Obwohl ich ja eigentlich ein Freund der „auf-die Fresse“-HDRs bin, gefällt mir dieser sanfte Weg auch hervorragend. Zu sehen ist eine (Museums?)Werkstatt in der man das Feuer der Esse förmlich riechen und das Laufgeräusch der Antriebsriemen fast hören kann. Ich mag solche Locations sehr und freue mich, dass Du mich durch Dein schönes Bild mit hierhin genommen hast!
Roland HankDas sind so Momente , die ich liebe. Rund herum sind Wolken und plötzlich bricht die Sonne durch und beleuchtet einen markanten Punkt der Landschaft. Oder es zieht zu und nur ein Teil des Felsens hat noch ein paar letzte Sonnenstrahlen abbekommen. Du hast das gut eingefangen und durch deine Bearbeitung noch verstärkt. Prima!
cf1024Ich frag mich ja immer wieder, wie Du das machst. Inzwischen bin ich überzeugt davon, dass Du dem Harry Potter seinen Tarnumhang geklaut hast und mit seinem Zauberstab deine „Opfer“ vor die Bilder zauberst. Ich grinse grad vor mich hin wenn ich mir Deine Streifen anschaue und bin, wie fast immer bei deinen Bildern begeistert.Der Cluo ist ja noch, dass das Bild farbige, die Sweats der Kids aber schwarz-weiße Streifen haben. Von der Streifenrichtig ganz zu schweigen. Einfach genial!
10Heike10Das war doch beim Tierparkbesuch während des Jahrestreffens, oder ? ich kann mich noch gut an diesen Tag erinnern. Die Flugshow war eines der Highlights des Parkbesuchs. Ich weiß, wie schwer es war, die Vögel scharf abzulichten. Ich hab aus einer ganzen Serie nur wenige bruchbare Aufnahmen zustande gebracht. So eines wie dieses hätte ich gerne. Die leicht unscharfen Flügelspitzen lassen die Bewegung erahnen und der Kopf des Vogels ist scharf. Hast du toll erwischt! Ich persönlich hätt‘ vielleicht noch ein bisschen am Dynamikregler gedreht weil ich‘s etwas peppiger mag. Aber das ist nur mein Geschmack.
__________________
Gruß Harald

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
perser ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Foto-Monatsthema » Diskussionsthread Adventskalender 2019

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:46 Uhr.