SonyUserforum
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Nach der Aufnahme » Lightroom: Ganze Ordnerstrukturen exportieren
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.05.2019, 08:19   #11
Kurt Weinmeister
 
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 2.932
LR scheint tatsächlich keine Variablen in Pfadnamen zuzulassen.
Tree Mirror ist mittlerweile in dem Dir bereits bekannten Photo Upload aufgegangen.
Hier scheint es den Download noch in der kostenfreien Variante zu geben.
https://www.newpproducts.com/lightro...mirror-export/
__________________
Desto schlimmer, daß Narren nicht mehr weislich sagen dürfen, was weise Leute närrisch tun. (Shakespeare)
Kurt Weinmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 03.05.2019, 09:28   #12
MaTiHH
 
 
Registriert seit: 20.12.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.684
Jag die Bilder vorher durch die Dateiumbenennung (F2) und lass sie dort nach ihren Ordnernamen benennen - dann hast du zwar keine Ordner aber die Ordner in den Dateinamen.
__________________
www.timmann.photo
MaTiHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2019, 12:04   #13
bjoern_krueger

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 21.09.2018
Ort: Hamburg Bergedorf
Beiträge: 230
@Rudolfo
Versteh' nicht was Du meinst.
Zitat:
Exportiere deine RAWs in JPGs wie gehabt und such dir einen Dateimanager, der nur die Ordnerstruktur nebst JPG kopiert. Anschließend löschst du alle JPGs am alten Platz.
Es gibt ja keine Ordnerstruktur, denn die exportierten Fotos landen alle im selben Ordner.

Ich will mal kurz meinen "Worklow" beschreiben, vielleicht wird es dann klarer:

Ich habe in LR meine Fotos in Ordnern strukturiert.
Z.B. bearbeite ich die Fotos nicht immer sofort, sondern ich sammle die RAWs erstmal temporär in einem Ordner auf einer schnellen SSD ("c:\Fotobearbeitung\01. bearbeiten"). Dieser Ordner bekommt dann für jede Fotoaktion einen Unterordner, z.B. "20190502_Hundeplatz" oder "20190303_Geburtstag_XY" oder so.

Wenn ich dann mal Zeit habe, bearbeite ich die RAWs nach und nach, und immer wenn ich einen Ordner fertig habe, kommt der in einen weiteren Ordner "c:\Fotobearbeitung\02. fertig bearbeitet".

Und die Inhalte dieses Ordners will ich eben von Zeit zu Zeit komplett mitsamt seinen ganzen Unterordnern in jpgs konvertieren, und dann die einzelnen Ordner mit den jpgs auf meinen Fotoserver wegsortieren.

Und da wäre es ungemein hilfreich, wenn die Struktur, in der die RAWs abgelegt, beim Export mit übertragen würde.
So wie es jetzt ist, landen beim Export des Ordners "c:\Fotobearbeitung\02. fertig bearbeitet" alle Fotos in einem einzigen Ordner, und das ist nun wirklich komplett unübersichtlich, und lässt sich auch nachträglich nicht ohne viel manuelles Gefrickel wieder beheben.


Im letzten Schritt schiebe ich die RAW-Ordner, deren Bilder bereits konvertiert wurden auf mein Archiv-Laufwerk.

Alle Verschiebe-Operationen führe ich im Bibliothek-Bereich von LR durch. Das geht ganz wunderbar per Drag&Drop wie in einem Dateiexplorer. Und das Gute ist, der Katalog "merkt" das, und findet die Bilder auch nach dem Verschieben wieder.


Aber ist ja auch eigentlich egal, es scheint ja ein Tool zu geben ("Foto Upload"), das die Ordnerstruktur beim Exportieren mit übernimmt.

Viele Grüße,

Björn
bjoern_krueger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2019, 12:09   #14
bjoern_krueger

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 21.09.2018
Ort: Hamburg Bergedorf
Beiträge: 230
Tach!

@Kurt Weinmeister

Das von Dir erwähnte "Tree Mirror" scheint ja meine Anforderungen (auch) zu erfüllen. Schau' ich mir am Wochenende auf jeden Fall mal an.

Viele Grüße,

Björn
bjoern_krueger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2019, 12:33   #15
Folker mit V
 
 
Registriert seit: 18.11.2014
Beiträge: 487
Zitat:
Zitat von bjoern_krueger Beitrag anzeigen
Hab gerade ein Plugin gefunden: es heißt "Photo Upload" und kostet auch etwas, aber das bin/wäre ich bereit, zu investieren.
Da du das CC-Abo hast, kannst du das auch mit Photoshop erledigen, genauer gesagt mit dem guten alten Bildprozessor (Datei / Skripten / Bildprozessor).
Dort den Quellordner auswählen, den du exportieren willst. Wichtig: die Checkbox "Alle Unterordner miteinbeziehen" aktivieren. Dann den Zielordner auswählen, in dem du die Ordnerstruktur mit dem JPGs haben möchtest. Wichtig: die Checkbox "Ordnerstruktur beibehalten" aktivieren. Unter Dateityp "Als JPG speichern" auswählen. Für maximale Qualität im entsprechenden Feld den Wert 12 eingeben (Werte zwischen 1 und 12 sind hier möglich).
Du willst ja wahrscheinlich in voller Auflösung exportieren. Ansonsten könntest du mit "An Format anpassen" die Bildgröße verändern. Bei Bedarf kann man noch beliebige PS-Aktionen einbinden (unter "Voreinstellungen"). Dann mit "Ausführen" starten und los geht's.


Bild in der Galerie
__________________
Viele Grüße, Volker
Folker mit V ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 04.05.2019, 21:04   #16
bjoern_krueger

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 21.09.2018
Ort: Hamburg Bergedorf
Beiträge: 230
Moin!

Das geht zwar, allerdings werden die Bearbeitungen der Bilder ignoriert. Irgendein Optionsfeld, mit dem man das aktivieren könnte, kann ich nicht finden.

Insofern leider nicht nutzbar. Sehr schade, trotzdem danke für den Tipp!

Viele Grüße,

Björn
bjoern_krueger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2019, 21:19   #17
Folker mit V
 
 
Registriert seit: 18.11.2014
Beiträge: 487
Zitat:
Zitat von bjoern_krueger Beitrag anzeigen
Moin!
Das geht zwar, allerdings werden die Bearbeitungen der Bilder ignoriert. Irgendein Optionsfeld, mit dem man das aktivieren könnte, kann ich nicht finden.
Insofern leider nicht nutzbar. Sehr schade, trotzdem danke für den Tipp!
Bei mir werden die Bearbeitungen nicht ignoriert. Ich habe die allerdings auch in XMP-Sidecardateien ausgelagert (siehe hier). Es kann sein, dass es nicht funktioniert, wenn man die Entwicklungseinstellungen nur im LR-Katalog speichert.
__________________
Viele Grüße, Volker
Folker mit V ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.2019, 16:02   #18
Anthem
 
 
Registriert seit: 27.10.2013
Ort: In meiner Wohnung
Beiträge: 489
Bei Jeffrey Friedl gibt es diverse Plugins für LR. Unter anderen auch welche für Folder bzw. Collections export und Metadata Wrangler. Scheint alles Donationware zu zu sein und lässt sich auch testen. habe ich gerade gemacht. Beim Folder Export wird ein Veröffentlichungsdienst erstellt. Der lässt sich mit den LR-Üblichen regeln füllen (zB auch mit allen Bildern) und beim Export werden alle Bilder in der gleichen Ordnerstruktur abgelegt, wie in LR.

Schönen Sonntag noch
Michael
Anthem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2019, 15:57   #19
bjoern_krueger

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 21.09.2018
Ort: Hamburg Bergedorf
Beiträge: 230
Moin allerseits!

Erstmal vielen Dank für Eure zahlreichen Tipps!

Ich habe es jetzt mit dem "Photo Upload" Plugin versucht. Darin gibt es eine hier auch schon erwähnte Funktion namens "Tree Mirror", damit geht das ganz gut. Man kann auch in der nicht lizenzierten Version frei den Quell- und Zielordner definieren, und dann wird im Zielordner die gleiche Struktur angelegt.

Ich werde das Tool aber trotzdem lizenzieren, kostet knapp 14€. Das ist es mir wert, und ich finde, man sollte die Leute, die sowas bauen, auch unterstützen.

Aber nach wie vor finde ich es sehr schade, und auch unverständlich, dass LR so eine fundamentale Funktion nicht eingebaut hat.

Viele Grüße,

Björn
bjoern_krueger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2019, 14:21   #20
Suchlicht
 
 
Registriert seit: 11.04.2008
Beiträge: 96
Die Plugins von Friedl sind sehr gut, aber es braucht eine gewisse Technikaffinität, um sie zu parametrisieren, da sie viele Variablen zulassen. Zudem muss man sie bei jedem Majorreleasewechsel von Lightroom neu lizenzieren, wobei der Betrag freisteht, man kann also auch nur einen Dollar überweisen.

Ich nutze die Plugins sehr gerne für Exportfunktionen für diverse elektronische Bilderrahmen mit unterschiedlichen Anforderungen an die darzustellenden Bilder.
Suchlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Nach der Aufnahme » Lightroom: Ganze Ordnerstrukturen exportieren

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:43 Uhr.