Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » Calumet Day in Stuttgart
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.10.2019, 20:47   #1
matti62
 
 
Registriert seit: 24.10.2012
Ort: D
Beiträge: 4.656
Calumet Day in Stuttgart

... war etwas enttäuschend.

Die Sony a7rv gab es nicht, nur eine a7riii und an dem Stand kaum Besucher. Aber eine Erfahrung: ja an der a7riii funktioniert der Eye AF mit dem Batis 40mm, aber nicht sicher. der Sony Mann hat mir dann etwas über den Eye AF auch bei der riv berichtet...

Der Nikon Stand war überdurchschnittlich besucht. die Leute haben sich die z-Kameras aus der Hand gerissen, ähnlich am Canonstand.

Am Fuji Stand war gar nichts los, ebenso am Olympus bzw. Hasselblad und Phase On Stand. Ich wollte mir die GFX50 anschauen. Ging nicht, da Calumet sich vorbehalten hat, die selber vorzustellen. Da standen aber ne Menge Leute, so dass ich keine Lust hatte, da zu warten.

Der Sigma Stand hatte Besucher, der Toshiba Stand keine

Den Roto Stand, das hat mich echt interessiert und ich war enttäuscht... 2m weg, volle Power, 1/200, f6.3 mit ISO1600... und das für 1.100 E.
matti62 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 05.10.2019, 21:12   #2
Robert Auer
 
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Schwerin
Beiträge: 4.040
Ich denke mal, dass Calumet die von Sony nur in geringen Mengen erhaltenen A7RIV alle an seine Kunden mit Vorbestellung ausliefern musste und wohl wegen der großen Nachfrage immer noch einige seiner Kunden verärgern musste. Das spricht aber nicht gegen Calumet.
__________________
robert uer

Grüße aus Schwerin, der romantischen Sieben-Seen-Stadt in Ostsee-Nähe
(=> nur ~30km zur German Riviera )
Robert Auer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2019, 21:15   #3
Ellersiek
 
 
Registriert seit: 07.12.2006
Ort: Hiddenhausen
Beiträge: 4.600
Zitat:
Zitat von matti62 Beitrag anzeigen
... war etwas enttäuschend.

Die Sony a7rv gab es nicht, ....
Hätten sie die zeigen können, wäre das eine echte Überraschung gewesen.

Gruß
Ralf
__________________
"Wer immer die Wahrheit sagt, kann sich ein schlechtes Gedächtnis leisten" (Theodor Heuss)
"Erinnerungen, die noch nicht stattgefunden haben, sind umgehend nachzuholen" (Matthias Brodowy)
Ellersiek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2019, 21:16   #4
matti62

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 24.10.2012
Ort: D
Beiträge: 4.656
...vielleicht war deswegen der Stand leer...
matti62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2019, 21:48   #5
Fuexline
 
 
Registriert seit: 28.04.2015
Ort: Remseck-Aldingen
Beiträge: 1.616
Beim Photo Planet in Stuttgart wars schon cooler

Der Stand mit den Ricoh Kameras hat zur Mittagszeit schon aufgegeben der Nikon Stand oben war na ja sagen wir es so, relativ leer, der ein oder andere hat sich dahin verirrt die Z7 etwas befingert und ist wieder desinteressiert gegangen, der Canon Stand tat mir richtig leid da kam jede Stunde mal ein interessierter und hat sich Linsen zeigen lassen. der Sirui Stand war relativ gut besucht, der Fuji Stand hatte auch alle Stunde mal den ein oder andere verirrten. Der Sony Stand hingegen war wirklich sehr frequentiert besucht also immer so 4-5 Leute standen da und haben sich die A7RIV angesehen.

was ich negativ fand war die Tatsache das die Sony Leute den Leuten direkt versucht haben das neuste Model anzudrehen .z.B kam ne Frau die wohl ne A58 hatte und die wollte wissen mit was sie ihr A Mount Zeugs weiter nutzen kann, die Antwort war halt direkt A6600 oder A7 IV mit LAEA Adapter - auch Umsteiger wurden direkt ins teuerste System gezogen - so kam jemand der ne Olympus OMD hatte und dem wollte man ne gebrauchte A7II ausreden denn nur die A7 IV ist das beste - Taktisch klug ist es doch Leute erst mal ins Sony System zu bringen - kaufen tun die später dann auch noch die A6600 etc. Der Herr Laxander war auch da und auch der war auf dem gleichen Kurs - es kam mir sogar so vor als würde er meine A99II belächeln als ob sie alter E Schrott wäre. Er hatte aber sein (ich glaube 200-600 F4) dabei das aussah wie eine Rakete und stolze 3 Kg wiegt

Natürlich hat Sony wieder jemanden für ne gratis Sensor Reinigung geschickt und ich war überrascht das er Flecken auf meinem Sensor fand, nun sind beide Kameras sauber.

Alles in allem wars ganz cool habe einen A Mount Telekonverter X2 im Ausverkauf für 170 EUR NEU bekommen nen Meike MK320 Als Premium pro rebrandeter Blitz und nen 55er Objektiv Deckel
__________________
meine 500PX Seite /

Leg dich mit dem besten an, und du flehst wie alle dann
Fuexline ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 05.10.2019, 22:46   #6
Giovanni
 
 
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 3.839
Zitat:
Zitat von matti62 Beitrag anzeigen
... war etwas enttäuschend.

Die Sony a7rv gab es nicht, nur eine a7riii und an dem Stand kaum Besucher. Aber eine Erfahrung: ja an der a7riii funktioniert der Eye AF mit dem Batis 40mm, aber nicht sicher. der Sony Mann hat mir dann etwas über den Eye AF auch bei der riv berichtet...

Der Nikon Stand war überdurchschnittlich besucht. die Leute haben sich die z-Kameras aus der Hand gerissen, ähnlich am Canonstand.

Am Fuji Stand war gar nichts los
Vielleicht waren alle auf dem Cannstatter Wasen statt bei Calumet? Beim Frühlingsfest war das jedenfalls noch ganz anders. Da war beim Sony Stand ungefähr gleich viel los wie neben dran bei Nikon oder oben bei Canon. Auch Fuji hatte durchaus einige Besucher, wenn auch weniger. Nur bei Oly war es leer.

Dass sie keine A7r IV da hatten, ist natürlich kein gutes Signal. Und dann diese teure Kamera jedem Einsteiger bzw. Umsteiger andrehen zu wollen? Schlecht geschulte Promoter, würde ich sagen.
Giovanni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2019, 14:44   #7
Eikazon
 
 
Registriert seit: 14.07.2016
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 267
Als ich bei der Calumet-Veranstaltung war, war am Sony-Stand doch einiges los; das hing also wohl auch ein bisschen von der Tageszeit ab. Leid tat mir der Tamron-Vertreter – der hat sich so richtig gelangweilt, der Stand war in der Ecke wohl etwas unglücklich pla(t)ziert.

Ich habe mir v.a. die beiden neuen Sigma-Objektive angesehen; das 35mm/1.2 ist wirklich super, aber gewichtig, zum 14–24mm/2.8 habe ich hier etwas geschrieben.

Geändert von Eikazon (06.10.2019 um 18:45 Uhr) Grund: Klarer
Eikazon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2019, 17:01   #8
kiwi05
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 8.272
Zitat:
Zitat von Fuexline Beitrag anzeigen
.......... es kam mir sogar so vor als würde er meine A99II belächeln als ob sie alter E Schrott wäre.
Du meinst sicher A Schrott.
Tschuldigung, aber die Vorlage musste ich verwenden.
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter
kiwi05 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2019, 10:30   #9
Fuexline
 
 
Registriert seit: 28.04.2015
Ort: Remseck-Aldingen
Beiträge: 1.616
Zitat:
Zitat von kiwi05 Beitrag anzeigen
Du meinst sicher A Schrott.
Tschuldigung, aber die Vorlage musste ich verwenden.
ja er sagte schon an sich das sich das sie was taugt aber nie an die A7RIV masterrace rankommt - xd A-SCHROTT
__________________
meine 500PX Seite /

Leg dich mit dem besten an, und du flehst wie alle dann
Fuexline ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » Calumet Day in Stuttgart

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:40 Uhr.