Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » photokina 2020: Nikon, Olympus & Leica nicht dabei
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2019, 10:13   #11
Robert Auer
 
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Schwerin
Beiträge: 4.040
Ich war in meinem Leben (>70J) nur einmal (2012) auf einer Photokina, da für mich die (stets lange) Anfahrt nach Köln und der Quartier-Aufwand letztlich das Event nicht wert war. Aber ich bin ja nur Amateur, hatte zu Photokina-Zeiten die Fotozeitschriften und Internet-Berichte geradezu verschlungen und auch nur selten zuvor in der Hand gehabt, was ich mir (auf Datenblattbasis und Testberichten) dann letztlich auch gekauft habe.
Das interessanteste an der Photokina waren für mich ohnehin das Flair einer großen Messe, die Shooting-Angebote mit Profimodels, Bilderschauen und die vielen kleinen Zubehöranbieter.
Vor dem Hintergrund, dass meine Marken ihre Neuheiten ohnehin außerhalb der Photokina vorstellen und Hausmessen bei Händlern in der 1-2 stündigen Umgebung anbieten, wäre für mich eine Aufgabe der Photokina zwar zu verschmerzen, aber vermutlich für die Fotoenthusiasten in der BRD genauso ein Verlust wie die Cebit für PC-Interessierte. Aus Sicht der Hersteller ist aber durchaus nachvollziehbar, dass sie alte (Vertriebs-)Zöpfe abschneiden.
__________________
robert uer

Grüße aus Schwerin, der romantischen Sieben-Seen-Stadt in Ostsee-Nähe
(=> nur ~30km zur German Riviera )
Robert Auer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 18.09.2019, 12:12   #12
winniepooh
 
 
Registriert seit: 11.02.2016
Beiträge: 692
Ich würde es bedauern wenn die PK langsam aber sicher "aussterben" würde. Ich gehe eigentlich nur zweitrangig wegen den grossen Herstellern dorthin, klar, hauptsächlich wegen Sony, Nikon und Panasonic. Aber die meiste Zeit treibe ich mich bei Veranstaltungen rum um auch Gespräche mit den Leuten vor Ort zu führen, letzes Jahr z.B. war ich sehr angetan von den Machern von einem Fan Star Wars Film, wie die Drehbedingungen waren, die Post mit den ganzen VFX Effekten (die über ein Jahr an Animationen in Anspruch nahmen), Drehorte usw. Das war eine tolle Veranstaltung und ich konnte mich hinterher auch noch etwas mit dem Regisseur unterhalten. Ich war bei Zhiyun, konnte einen längeren Plausch mit Josh Morgan halten über die neuen Gimbals von Zhiyun, über seine eigene Arbeit und auch etwas privates. Das sind Dinge, die mir mir sehr viel Spass machen und auch den Reiz einer Messe wie dieser. Natürlich war ich auch bei den Sony Shows, aber das war mir zuviel Tam Tam und Bling Bling. Mit Panasonic Mitarbeitern konnte ich mich auch unterhalten, hauptsächlich über die GH5s. Die waren übrigens wesentlich redseliger und auch offener als z.B. die Sony Jungs. Generell würde mir sowas schon fehlen, aber für die grossen Hersteller ist das ganze mittlerweile wohl nicht mehr rentabel genung. Naja, Schade.

Gruß
Winnie
winniepooh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » photokina 2020: Nikon, Olympus & Leica nicht dabei

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:44 Uhr.