SonyUserforum
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » Der erste Urlaub mit Kamera - welche Objektive?
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.08.2019, 16:46   #21
peter67
 
 
Registriert seit: 22.02.2017
Beiträge: 194
Zitat:
Zitat von DerGoettinger Beitrag anzeigen
Interessant hatte ich so nicht auf dem Plan. Aber was ist mit der Lücke zwischen 50 und 75mm? Ist das ein Bereich, den man - in der gegebenen Situation - wahrscheinlich selten benutzen würde?
...so isses, die 25mm wirst du sicher nicht missen und bei etwa 1/400-1/500 sollte man auch ohne Stabi noch ein scharfes Foto bei 300mm hinbekommen, notfalls mal zwei drei Fotos mehr machen, wenns die Situation erlaubt.

Geändert von peter67 (16.08.2019 um 16:49 Uhr)
peter67 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 16.08.2019, 17:34   #22
perser
 
 
Registriert seit: 25.11.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.452
Getreu dem Motto "Es ist zwar alles schon gesagt, aber noch nicht von jedem", will ich auch noch kurz meinen Senf dazu geben: Als ich vor Jahren meine NEX-7 neu hatte, schipperte ich kurz darauf mit meiner Frau zwei Wochen durch die Karibik. Als Objektive hatte ich das damalige Standard-Kit-Zoom 18-55 dabei sowie das 70-210er Tele. Letzteres hatte ich zweimal kurz dran, ansonsten entstanden alle Bilder per 18-55.
Und ich (der ich vorher auf Urlaubsreisen an der Spiegelreflex fast immer ein 18-250 drauf hatte) habe wirklich so gut wie nie diesen Telebereich vermisst. Ein Familienurlaub hat eigene Gesetze, da muss man nicht jeden Vogel im Baum formatfüllend ablichten. Es entschleunigt und beruhigt sogar, trainiert auch ein wenig das Improvisationsvermögen - und die Frau ist sichtlich dankbar...
__________________
Gruß Harald

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
perser ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2019, 18:20   #23
DerGoettinger

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 02.04.2019
Ort: Lübeck
Beiträge: 57
Zitat:
Zitat von usch Beitrag anzeigen
Um mal aus der Praxis zu erzählen:[...]
  • 70% der Aufnahmen sind mit dem 24-70 entstanden. Das entspräche dem 16-50 an der α6000.[...]
Ha! Mit Zahlen kriegt man mich immer
Es wäre jetzt interessant (wenn auch wahrscheinlich nicht herausfindbar), wie viel Bilder tatsächlich im Bereich 24-28mm entstanden sind, den mein 28-135 ja nicht abdeckt und für die ich aufs 16-50 hätte wechseln müssen. Was ich halt nicht einschätzen kann ist, wieviel in dem Bereich "4mm" ausmachen.

Zitat:
Zitat von usch Beitrag anzeigen
Natürlich gilt das jetzt nur für mich. Wenn du sagst, daß dir 28mm als kürzeste Brennweite an einer APS-C-Kamera reichen, dann ist das halt so.
Wahrscheinlich ist es so, dass man nicht vermisst, was man gar nicht kennt. Vielleicht würde ich viel mehr in dem Bereich machen, wenn ich es tatsächlich mal an der Kamera hätte. Faktisch besteht mein Sortiment halt momentan nur aus A-Mount-Objektiven. Und in der Tat ist das LA2-rauf-runter schon nervig.

Eines werde ich auf jeden Fall mal im Urlaub machen: einen Tag nur mit dem 16-50mm - frei nach dem Motto "eine gute Köchin macht auch aus einem alten Schuh noch ein Festmenü". Vielleicht ist es danach kein Stiefmütterchen mehr
DerGoettinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2019, 18:23   #24
fritzenm
 
 
Registriert seit: 03.11.2014
Beiträge: 1.079
Zitat:
Zitat von DerGoettinger Beitrag anzeigen
... mein 28-135 ja nicht abdeckt und für die ich aufs 16-50 hätte wechseln müssen. Was ich halt nicht einschätzen kann ist, wieviel in dem Bereich "4mm" ausmachen...
Naja, da fehlt mehr, denn dein 28-135 bildet an der A6000 ab wie ein 42-202. Und da fehlt schon viel auf der WW Seite.

Ideal wäre für dich vielleicht das 18-135.
fritzenm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2019, 21:28   #25
screwdriver
 
 
Registriert seit: 05.12.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 5.763
Zitat:
Zitat von DerGoettinger Beitrag anzeigen
Ha! Mit Zahlen kriegt man mich immer
Es wäre jetzt interessant (wenn auch wahrscheinlich nicht herausfindbar), wie viel Bilder tatsächlich im Bereich 24-28mm entstanden sind, den mein 28-135 ja nicht abdeckt und für die ich aufs 16-50 hätte wechseln müssen. Was ich halt nicht einschätzen kann ist, wieviel in dem Bereich "4mm" ausmachen.
Wenn du Brennweite an Kleinbildformat mit Brennweite an APSC "vergleichst", ist der Cropfaktor - hier 1,5 - bzw. der Bildwinkel relevant.
Die 24mm an Kleinbild entsprechen eben 16mm an APSC und 28mm an APSC entsprechen 42mm an Kleinbild.

Dein 16-50 an APSC deckt also fast genau den Bildwinkel- Bereich ab, den das 24-70 an Kleinbild abbildet.
Das 24-70 an deiner Kamera würde wie ein 42-105 an Kleinbild abbilden.

Aber womöglich ist das für dich erst einmal nur verwirrend.
__________________
Gruss aus Berlin, Volker

Der Fotografierer macht das Bild, nicht die Kamera.
screwdriver ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 17.08.2019, 00:50   #26
DerGoettinger

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 02.04.2019
Ort: Lübeck
Beiträge: 57
Zitat:
Zitat von screwdriver Beitrag anzeigen
Aber womöglich ist das für dich erst einmal nur verwirrend.
Zum Glück nicht
DerGoettinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2019, 00:51   #27
DerGoettinger

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 02.04.2019
Ort: Lübeck
Beiträge: 57
Zitat:
Zitat von screwdriver Beitrag anzeigen
Aber womöglich ist das für dich erst einmal nur verwirrend.
Zum Glück nicht mir war beim Lesen nur nicht klar geworden, dass da eine Vollformatkamera verwendet wurde. Der Zusammenhang zwischen Crop, Blende, Bokeh und dem sog. Vollformatlook ist mir inzwischen bekannt. Aber ich gebe zu, dass ich aktuell noch viel lerne.

Dennoch trotzdem noch ein Einwand: Island-Urlaub interpretiere ich mit „viel Landschaft mit viel Gegend in Sicht“. Da würde ich als Newbee auch eher viel Weitwinkeleinsatz vermuten. Wenn ich hingegen an die Urlaubsgewohnheiten meiner Frau und mir denke, wird es wahrscheinlich deutlich „urbaner“. Skutarisee und Nationalpark sind zusammen maximal zwei Tage von 11. Der Rest wird wahrscheinlich eher Städte.

Aber ich bekomme durch die Diskussion auf jeden Fall viel Gedankenstoff. Danke dafür schon mal
DerGoettinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2019, 02:55   #28
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 14.848
Zitat:
Zitat von DerGoettinger Beitrag anzeigen
Der Rest wird wahrscheinlich eher Städte.
Nun, gerade für Städtetouren würde ich kein Teleobjektiv brauchen. In Reykjavík selber hab ich 94% der Aufnahmen mit dem 24-70 und 6% mit der 35mm-Festbrennweite gemacht. Auf deine Ausrüstung bezogen wäre ich da komplett mit dem 16-50 und dem adaptierten 24er ausgekommen.
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2019, 09:27   #29
rudluc
 
 
Registriert seit: 22.04.2008
Ort: Oberbergischer Kreis
Beiträge: 1.485
Ich denke auch, dass du das 16-50er als Standard drauf haben wirst. Damit ist vom Weitwinkel bist zum Porträt alles abgedeckt und was man nicht unterschätzen darf: es hat OSS!
Und dann würde ich mich für das qualitativ bessere der beiden Minolta-Telezooms entscheiden für besondere Bildausschnitte.
Und dann würde ich an Stelle der Festbrennweiten noch ein Stativ oder zumindest ein Einbein-Stativ mitnehmen für Aufnahmen bei schlechteren Lichtverhältnissen.
Punkt, mehr nicht.

Die Festbrennweiten sind nach meinen eigenen Erfahrungen nur deutlich abgeblendet zu gebrauchen, bringen also nicht die spezifischen Vorteile von Festbrennweiten.

Dein ganzer übrige Objektivpark mit ehemaligen Superzooms hat starke Überschneidungen und bringt dir eigentlich nichts, insbesondere nicht für APS-C.
rudluc ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » Der erste Urlaub mit Kamera - welche Objektive?

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:43 Uhr.