Sony Advertising
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Zubehör » Umfrage: Streulichtblende kurz (400/2.8, 600/4)
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.07.2021, 08:53   #1
Dirk Segl
 
 
Registriert seit: 05.05.2017
Ort: Saarland
Beiträge: 1.940
Umfrage: Streulichtblende kurz (400/2.8, 600/4)

Was haltet ihr so von einer kurzen (ca. 10cm), stabilen (Objektiv steht mit Kamera fest auf dem Boden), teilbaren (sehr leicht zu verstauen) Gegenlicht- / Streulichtblende ?

Wenn diese noch zusätzlich super einfach anzubringen und leicht zu reinigen wäre (ohne Teppich im Rapsfeld oder in staubiger Umgebung).

Sie macht die Kombi weniger Windanfällig (Freihand), Bruch, Verlust oder Anecken machen weniger Bauchweh und man kann sie schön Individualisieren (Hello Kitty - Aufkleber )

Eure zahlreichen Meinungen dazu würden mich sehr Interessieren, auch wenn ihr diese beiden Objektive nicht besitzen würdet.

Vielen Dank !
Dirk
__________________
Geschafft hann mir schnell !

http://www.flickr.com/photos/148882889@N04/
Dirk Segl ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 05.07.2021, 07:33   #2
Tafelspitz
 
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: Region Basel (CH)
Beiträge: 4.526
Ich besitze die genannten Objektive nicht, verstehe aber auch deine Frage(n) nicht
__________________
Liebe Grüsse
Dominik
∞ ∞ Infinite Landscapes ∞ ∞
Dieser Satz kein Verb.
Tafelspitz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2021, 07:56   #3
embe
 
 
Registriert seit: 11.02.2013
Ort: Südbaden
Beiträge: 4.097
Meine Vermutung, wenn man schon praktische (praktischere?) Deckel für die genannten Objektive machen kann (siehe hier), geht es bestimmt auch, eine ganze GeLi mit den genannten Vorteilen gegenüber der Standardversion herzustellen.
Mangels der Objektive kann ich das auch nur von Bildern her beurteilen: Da wäre so eine kleine, stabile und leicht verstaubare Alternativblende schon ein nützliches Produkt, mMn.
__________________
Viele Grüße,
Michael


M.E.G.A. - Make Europa gscheit again

Geändert von embe (05.07.2021 um 07:59 Uhr)
embe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2021, 08:05   #4
Schlumpf1965
 
 
Registriert seit: 16.11.2019
Ort: Mannheim
Beiträge: 1.490
So wie Michael denke ich es auch. Ich hab' aber auch keines der beiden und kann mir das schon vorstellen. Die Originale sind schon relativ große Dinger, wo ich mich oft frage, ob man das wirklich braucht. Spannend wie das mit dem 'teilbar' angedacht ist. Aufmerksam verfolgen würde ich die Entwicklung schon.
__________________
Grüße, Norbert

Zu meinen Bildern darf man übrigens gerne in jedem Thread etwas schreiben.
Schlumpf1965 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2021, 08:17   #5
embe
 
 
Registriert seit: 11.02.2013
Ort: Südbaden
Beiträge: 4.097
Noch dazu liegen die UVP der beiden Originale knapp unter vierstellig…
__________________
Viele Grüße,
Michael


M.E.G.A. - Make Europa gscheit again
embe ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 05.07.2021, 10:13   #6
kiwi05
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 12.717
Zitat:
Zitat von Tafelspitz Beitrag anzeigen
Ich besitze die genannten Objektive nicht, verstehe aber auch deine Frage(n) nicht
So ganz verstehe ich auch nicht worum es eigentlich geht.
Hast du eine konkrete Idee für eine solche Streulichblende SV (Short Version)?
Wie stellst du dir das "teilbar" vor?
Ich kann mich schlecht zu etwas äußern, was ich mir nicht so recht vorstellen kann.
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter
kiwi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2021, 14:37   #7
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 16.834
Die GeLi ist doch streng genommen eh schon zu kurz. Für optimale Wirksamkeit müsste sie tulpenförmig sein und wäre dann vermutlich fast so lang wie das ganze Objektiv. Was da mitgeliefert wird, ist eigentlich nur der Stummel, der übrig bleibt, wenn man die Tupenblätter absägt. Wenn man sie noch kürzer macht, kann man sie auch genauso gut gleich ganz weglasssen. Da bliebe bestenfalls noch eine geringe mechanische Schutzfunktion, aber dafür wäre ein Objektivdeckel noch besser geeignet.

Zitat:
Zitat von embe Beitrag anzeigen
Noch dazu liegen die UVP der beiden Originale knapp unter vierstellig…
Da haben wir aber Schwein gehabt, dass beim Objektiv schon eine dabei ist und man sie überhaupt nicht extra kaufen muss.
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2021, 14:51   #8
embe
 
 
Registriert seit: 11.02.2013
Ort: Südbaden
Beiträge: 4.097
Pssst, nicht so laut! Falls Sony mithört.
Bring sie nicht noch auf einträgliche Gedanken....


Zitat:
Zitat von Dirk Segl Beitrag anzeigen
... Bruch, Verlust oder Anecken machen weniger Bauchweh ...
Vielleicht sind ja akute Bauchschmerzen der Beweggrund....
__________________
Viele Grüße,
Michael


M.E.G.A. - Make Europa gscheit again
embe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2021, 15:02   #9
Dirk Segl

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 05.05.2017
Ort: Saarland
Beiträge: 1.940
Zitat:
Zitat von kiwi05 Beitrag anzeigen
----So ganz verstehe ich auch nicht worum es eigentlich geht.
-------.
Es geht eigentlich um Wünsche und Erfahrungen mit dieser extrem teuren, sperrigen, schmutz- und windanfälligen Originalversion.
Mich interessiert auch, ob jemand schon einmal dieses Monster verflucht hat.

Canon bietet ja als Ersatzteil bereits eine 10cm (Original 20cm) lange Version an, die scheinbar ohne negative Einflüsse funktioniert aber immer noch Nachteile mit sich bringt.

Also einfach hier alles posten, was Euch zu der Monstertüte einfällt, egal ob Positiv oder Negativ.

Grüße !!
Dirk
__________________
Geschafft hann mir schnell !

http://www.flickr.com/photos/148882889@N04/
Dirk Segl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2021, 15:06   #10
Dirk Segl

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 05.05.2017
Ort: Saarland
Beiträge: 1.940
Zitat:
Zitat von usch Beitrag anzeigen
D---------Da bliebe bestenfalls noch eine geringe mechanische Schutzfunktion, aber dafür wäre ein Objektivdeckel noch besser geeignet.
----.
Eine Schutzfunktion im einsatzbereiten Zustand sollte noch vorhanden sein, damit die Frontlinse keine Beschädigungen erleidet.

Man eckt ja immer einmal an wenn man Freihand unterwegs ist.

Ganz ohne wäre mir zu gefährlich.
__________________
Geschafft hann mir schnell !

http://www.flickr.com/photos/148882889@N04/
Dirk Segl ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Zubehör » Umfrage: Streulichtblende kurz (400/2.8, 600/4)

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:26 Uhr.