Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Nikon - das Ende einer Kameramarke... ?
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.06.2021, 21:52   #3081
MemoryRaider
 
 
Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 1.231
Zitat:
Zitat von Windbreaker Beitrag anzeigen
Aber alle Kameras können nicht wirklich erkennen, welches Motiv du jetzt gerade gerne scharf haben willst.
Ja, das habe hier ja auch schon Beispiele der a1 belegt. Danke dir und Thomas für eure Antworten. Sehe das jetzt entspannter als vorher und warte einfach mal ab, was die beiden Großen+Nikon in der Zukunft so präsentieren ... mit dem angenehmen Gefühl, wahrscheinlich gar nicht so viel verkehrt machen zu können ... Hauptsache, man beherrscht die Eigenarten und Fähigkeiten seiner Ausrüstung.

MemoryRaider ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 24.06.2021, 06:05   #3082
mrrondi
 
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: München
Beiträge: 8.282
Schon lustig - also die A9 rausgekommen ist - Wahnsinn.. der Knaller usw. und alle waren froh und sind es heute noch das sie nur 24MP. Bei der A6600 ist es ähnlich. Gemerkert wurde nur am Preis.

Es ist wohl eher die Qual der Wahl bei und die Entscheidung ob APS-C oder VF bei SONY.
Und letztendlich ist auch egal welchen Body - weil der wird sowieso als erster wieder gewechselt und kostet im Vergleich zu Optiken dann nur einen Bruchteil.

Aber wenn die A7IV dann kommt - dann sollte auch dein Problem gelöst werden.
mrrondi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2021, 08:14   #3083
MemoryRaider
 
 
Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 1.231
Zitat:
Zitat von mrrondi Beitrag anzeigen
Schon lustig - also die A9 rausgekommen ist - Wahnsinn.. der Knaller usw. und alle waren froh und sind es heute noch das sie nur 24MP. Bei der A6600 ist es ähnlich. Gemerkert wurde nur am Preis.

Es ist wohl eher die Qual der Wahl bei und die Entscheidung ob APS-C oder VF bei SONY.
Und letztendlich ist auch egal welchen Body - weil der wird sowieso als erster wieder gewechselt und kostet im Vergleich zu Optiken dann nur einen Bruchteil.

Aber wenn die A7IV dann kommt - dann sollte auch dein Problem gelöst werden.
Die MP der 6600 würden mir reichen, wegen dem Crop-Faktor. Die der a7III nicht. Meine Art der Vogelfotografie erfordert meist 900 mm Brennweite. Das geht bei den 600mm-Objektiven über APS-C-Crop oder über Vollformat mit >45 MP und croppen mit dem gleichen Ergebnis.

Bedeutet dein letzter Satz, dass die a7IV >45 MP haben wird?
MemoryRaider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2021, 08:21   #3084
*thomasD*
 
 
Registriert seit: 07.01.2008
Ort: MKK
Beiträge: 4.152
Zitat:
Zitat von MemoryRaider Beitrag anzeigen
...

Bedeutet dein letzter Satz, dass die a7IV >45 MP haben wird?
Sehr unwahrscheinlich, gemunkelt wird um die 30MP. Ich bin gespannt wie sie sich gegenüber der A7RIII positionieren wird da beide wohl dann in der gleichen Preisklasse liegen. Interessantes Thema, aber Glaskugel und hier nicht ganz richtig angesiedelt.
*thomasD* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2021, 09:52   #3085
MemoryRaider
 
 
Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 1.231
Zitat:
Zitat von *thomasD* Beitrag anzeigen
... Interessantes Thema, aber Glaskugel und hier nicht ganz richtig angesiedelt.
stimmt
MemoryRaider ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 21.07.2021, 21:28   #3086
Stealth

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 19.04.2008
Ort: -.-.-.
Beiträge: 1.515
Der Ausverkauf geht weiter:

Ende 2020: Keine Kameraproduktion mehr in Japan. Es wurde hier berichtet.
Mitte 2021: praktisch keine Objektivfertigung mehr in Japan, das Werk Aitu und Nagai wird geschlossen. Die Mitarbeiter wurden kalt abserviert oder durften sich
im letzten verbliebenden Werk (200km Entfernung) bewerben.

Und Zahlen gibt es auch:

Geplanter Umsatz für 2021: 450.000 Mio Yen.
Geplanter Verlust für 2021: 65.000 Mio Yen.
__________________
Gut geh´n Oliver
Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit. Das wichtigste beim Fotografieren ist und bleibt das Auge und die Idee im Kopf. Alles andere ist Plastik, Glas und Elektronik. Honeste vivere, alterum non laedere, suum cuique tribuere
?
Stealth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2021, 23:43   #3087
steve.hatton
 
 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: Neusäß (BY)
Beiträge: 12.830
Zitat:
Zitat von *thomasD* Beitrag anzeigen
Sehr unwahrscheinlich, gemunkelt wird um die 30MP. Ich bin gespannt wie sie sich gegenüber der A7RIII positionieren wird da beide wohl dann in der gleichen Preisklasse liegen. Interessantes Thema, aber Glaskugel und hier nicht ganz richtig angesiedelt.
Ich kann mir kaum vorstellen, dass eine A7IV deutlich mehr kostet als die A7III bei Erscheinen, also 2500 €.
__________________
Gruß aus Bayern

Steve
steve.hatton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2021, 23:47   #3088
steve.hatton
 
 
Registriert seit: 07.04.2009
Ort: Neusäß (BY)
Beiträge: 12.830
Zitat:
Zitat von Stealth Beitrag anzeigen
Der Ausverkauf geht weiter:

Ende 2020: Keine Kameraproduktion mehr in Japan. Es wurde hier berichtet.
Mitte 2021: praktisch keine Objektivfertigung mehr in Japan, das Werk Aitu und Nagai wird geschlossen. Die Mitarbeiter wurden kalt abserviert oder durften sich
im letzten verbliebenden Werk (200km Entfernung) bewerben.

Und Zahlen gibt es auch:

Geplanter Umsatz für 2021: 450.000 Mio Yen.
Geplanter Verlust für 2021: 65.000 Mio Yen.
Ist wohl ähnlich wie bei Apple schon seit Jahren üblich: Designed in Cupertine - Made in China.

Das ist doch der Trend den die Betriebswirte in der ganzen Welt befördern - dort produzieren, wo es am günstigsten ist um die Margen zu erhöhen.

Die Chipflaute in der Autoindustrie ist ein Beispiel für die in der Kalkulation potentiell vernachlässigten Parameter ....
__________________
Gruß aus Bayern

Steve
steve.hatton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2021, 00:07   #3089
minolta2175
 
 
Registriert seit: 17.02.2006
Ort: Wegberg
Beiträge: 2.688
Zitat:
Zitat von Stealth Beitrag anzeigen
Der Ausverkauf geht weiter:.
Vergleich es doch mit der Umstellung von Sony nacht Thailand, oder die Sony schließt Smartphone-Werk in China. Da solltest du dir einen Arbeitsplatz suchen.
__________________
Gruß Ewald
minolta2175 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2021, 05:57   #3090
*thomasD*
 
 
Registriert seit: 07.01.2008
Ort: MKK
Beiträge: 4.152
Zitat:
Zitat von steve.hatton Beitrag anzeigen
Ich kann mir kaum vorstellen, dass eine A7IV deutlich mehr kostet als die A7III bei Erscheinen, also 2500 €.
Die A7RIII liegt derzeit bei 2600. Aber das passt schon. Die eine moderner und schneller, die ander mit der höheren Auflösung.

Geändert von *thomasD* (22.07.2021 um 05:59 Uhr)
*thomasD* ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Nikon - das Ende einer Kameramarke... ?

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:19 Uhr.