SonyUserforum
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » α6400: LA-EA3 oder LA-EA4 an a6400
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.01.2020, 18:01   #11
loewe60bb
 
 
Registriert seit: 16.07.2011
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.804
Ob der ISIS der Kameras bei so langen Brennweiten überhaupt richtig arbeitet?

Diese Frage stelle ich mir immer, wenn ich z.B. wieder einmal mein SIGMA Mirror 600/8 via manuellem Adapter an meiner A7II verwende:

Bei halbwegs kurzen Zeiten zeigen die Bilder zwar keine Verwacklungs- Unschärfen, aber mir kommt es so vor, als ob zumindest das Sucherbild nicht mehr so 100%ig stabilisiert wäre.

Es ist aber natürlich generell eine Herausforderung mit solcher Brennweite "freihand" zu fotografieren.
__________________
Gruß, Bernhard
loewe60bb ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 15.01.2020, 18:25   #12
Pittisoft
 
 
Registriert seit: 08.09.2003
Ort: D 12051 Berlin 44
Beiträge: 2.452
A 9

Zitat:
Zitat von Robert Auer Beitrag anzeigen
Das 500 F8 ist aber an der A6400 leider nicht stabilisiert. Die Kamera hat keinen Ibis.
Sorry Asche auf mein Haupt , ich habe doch nur eine A9 und da funktioniert das 500er mit dem 4er super.

Zitat:
Zitat von loewe60bb Beitrag anzeigen
Ob der ISIS der Kameras bei so langen Brennweiten überhaupt richtig arbeitet?

Diese Frage stelle ich mir immer, wenn ich z.B. wieder einmal mein SIGMA Mirror 600/8 via manuellem Adapter an meiner A7II verwende:
Mit der A9 und 4er Adapter habe ich mit dem 500er keine Probleme, mit Armstativ habe ich meinst auch keine Probleme mit etwas längeren Zeiten.

Meine Fellnase Brutus quer durch die Küche
Beispielbild
Leider nur so da ich seit langen keine Bilder mehr hochladen kann, weder mit Chrome noch mit Firefox.
__________________
Tschüss Pittisoft (Peter).....
Pittisoft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 18:40   #13
hpike
 
 
Registriert seit: 12.07.2005
Beiträge: 15.215
Versuchs mal mit Chrome im Inkognito Modus. Bei mir, allerdings Smartphone, funktioniert das.
__________________
Gruß Guido
A-Mount lebt!
Es kommt anders wenn man denkt.
hpike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 18:50   #14
Pittisoft
 
 
Registriert seit: 08.09.2003
Ort: D 12051 Berlin 44
Beiträge: 2.452
A 9

Zitat:
Zitat von hpike Beitrag anzeigen
Versuchs mal mit Chrome im Inkognito Modus.
Du bist heute mein Held.

A9 + LA-EA4 + SAL500F8
Brennweite 500mm
Blende F8
Zeit 1/50 Sek.
ISO 3200


Bild in der Galerie
__________________
Tschüss Pittisoft (Peter).....
Pittisoft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 19:25   #15
hpike
 
 
Registriert seit: 12.07.2005
Beiträge: 15.215
Gerne doch.
__________________
Gruß Guido
A-Mount lebt!
Es kommt anders wenn man denkt.
hpike ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 15.01.2020, 20:13   #16
SHorn

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 13.03.2013
Ort: Löbau
Beiträge: 8
Danke allen für die Hilfe. Da werde ich mich mal nach dem LA-EA 3 umsehen.
VG Steffen
SHorn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2020, 13:22   #17
SavageSmoker
 
 
Registriert seit: 23.11.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 57
Ich habe zwar keine A6XXX aber die A7III mit dem LAEA3 und muss leider sagen, dass bei mir das Tamron 90 Macro USD gerade im Macro Bereich der Autofocus garnicht funktioniert, als 90mm für Portrait oder andere sachen ok aber gerade im nahbreich Macro Punpt der AF nur und kommt zu keinem Ende. Manuell natürlich kein Problem. Das Tamron 70-300 USD funzt bei mir super vll minimal langsamer als an der meiner A77ii. Ich hab noch ein Sigma 50 Art 1.4 für A-Mount was auch erst nicht an der A7III mit dem LAEA3 wollte aber das konnte ich kostenlos einschicken zu Sigma die eine neuere software aufgespeilt haben und nun funktioniert es ach wunderbar sowahl am A-Mount als auch mit adapter an meiner E-Mount. Bei tamron hatte ich auch angerufen aber die sagen klipp und klarr ist uns egal, wenne s nicht mit adapter funzt ist ja nicht für E-Mount gemacht also sehen Sie auch keinen Grund dadrüber nachzudenken die software vll zu überarbeiten. Sehr schade. Aber vll für Dich der Hinweis, wenn es möglich ist erstmal entsprechend mit dem Adapter auszuprobieren wie Deine Linsen funtionieren, da auf kurz oder lang wohl native linsen besser sind.
SavageSmoker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2020, 13:45   #18
Robert Auer
 
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Schwerin
Beiträge: 4.292
Das scheint aber auch bei adaptierten Makros typisch zu sein, dass im Nahbereich der AF langsamer ist und nicht so sicher zugreift wie bei größeren Objektabständen. Siehe auch meinen Bericht zum Sigma 150: https://www.sonyuserforum.de/reviews...duct=311&cat=7
__________________
robert uer

Grüße aus Schwerin, der romantischen Sieben-Seen-Stadt in Ostsee-Nähe
(=> nur ~30km zur German Riviera )
Robert Auer ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » α6400: LA-EA3 oder LA-EA4 an a6400

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:57 Uhr.