Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » A-Mount Objektive (ILCA, SLT, DSLR) » SAL2470Z - Klappern
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.04.2020, 13:19   #1
FelR
 
 
Registriert seit: 17.02.2015
Beiträge: 13
SAL2470Z - Klappern

Hallo Leute,

da ich vorhabe mein SAL2470Z demnächst zu verkaufen, wollte ich mal eure Meinung zu folgendem "Problem" hören.

Egal ob das Objektiv auf der Kamera aufgesetzt ist oder nur transportiert wird, sobald man es nach oben neigt oder wieder nach unten neigt, klappert es leicht - so als würde ein Bauteil im Inneren einen Hauch nach vorne bzw. hinten rutschen.

Mich hat es bisher nicht gestört, da die Abbildungsleistung davon mMn keineswegs beeinträchtigt wird.

Für den bevorstehenden Verkauf würde ich gerne aber mal eure Meinung hören, ob da eventuell doch ein größerer Schaden vorliegt oder ob das normal ist und man es guten Gewissens verkaufen kann.
FelR ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 02.04.2020, 13:58   #2
minolta2175
 
 
Registriert seit: 17.02.2006
Ort: Wegberg
Beiträge: 2.301
Hallo.
Ich habe das Objektiv nicht, aber die mechanische Verarbeitung von Sony soll grottenschlecht sein, bei einem Objektiv zu dem Preis.
https://www.sonyuserforum.de/forum/s...d.php?t=193678
__________________
Gruß Ewald

Geändert von minolta2175 (02.04.2020 um 14:03 Uhr)
minolta2175 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2020, 14:30   #3
Pittisoft
 
 
Registriert seit: 08.09.2003
Ort: D 12051 Berlin 44
Beiträge: 2.524
Alpha SLT 99 II

Habe gerade mal mein SAL2470ZII ein Schütteltest unterzogen.
Im eingefahrenen Zustand "24mm" absolut frei von Gerräuschen.
Im ausgefahrenen Zustand "70mm" leichte Geräusche vom ausgefahrenen Tubus zu hören.
__________________
Tschüss Pittisoft (Peter).....
Pittisoft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2020, 14:54   #4
uomo
 
 
Registriert seit: 29.05.2011
Ort: Bremerhaven
Beiträge: 531
sowas wie in #2 lies man gelegentlich zum SAL2470Z. Ich habe genau diese Optik neu vor nun 9 Jahren gekauft und bis jetzt an 4 Gehäusen genutzt. Und heute, die Optik hat keinen der genannten Mangel. Da funktioniert alles wie es soll. Nur alle zufriedenen Benutzer schreiben halt nicht das sie zufrieden sind und so entsteht ein Eindruck im web das von wenigen Nörglern bestimmt wird. Mich wundert dann nicht, dass solche Aussagen kommen: "Ich hab`s zwar nicht, aber es soll grottenschlecht sein".
__________________
LG Michael

Guck das Bild, nicht die Pixels
uomo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2020, 15:09   #5
peter2tria
Chefheizer
 
 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 2.700
Habe meines vor Jahren gebraucht gekauft - da sah es schon aus, als wäre ein Panzer drübergefahren.
Es funktioniert top - super Linse, nur der Klebestreifen vom Schalter hatte nach den vielen Jahren nachgelassen. Ein paar winzige Streifen doppelseitiges Klebeband und alles ist gut.
Will damit sagen, dass das Objektiv nicht grundsätzlich schlecht verarbeitet ist.

Wenn ich das Objektiv kippe und das Ohr drauflege !! da hört man ganz leise eine Geräusch wie ein paar Stecknadel kimpern; wirklich sehr sehr leise.
__________________
So long
Peter
peter2tria ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 02.04.2020, 15:28   #6
Reisefoto
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Karlsruhe
Beiträge: 7.168
Mein SAL2470Z (I) habe ich Ende 2015 gebraucht gekauft. Es hatte damals schon einige Jahre auf dem Buckel. Das beschriebene Klappern kann ich an meinem Objektiv nicht feststellen. An meinem Objektiv hat der Tubus seitlich etwas Spiel. Wenn ich es hin- und her schwenke, oder den Tubus mit der Hand seitlich bewege, klockt es etwas.

Das vom TO beschriebene Klappern könnte vielleicht daran liegen, dass sich die Verschraubung einer Linse gelockert hat. Das ist aber pure Vermutung.
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2020, 15:49   #7
FelR

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.02.2015
Beiträge: 13
Vielen Dank für eure bisherigen Antworten. Damit ihr euch einen kleinen Eindruck machen könnt, habe ich ein kurzes Video erstellt.

https://www.dropbox.com/s/bcl0i6ds0c..._1514.mp4?dl=0
FelR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2020, 16:32   #8
Reisefoto
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Karlsruhe
Beiträge: 7.168
Das ist nicht in Ordnung und bestärkt mich in meiner Vermutung einer lockeren Linse.
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2020, 16:41   #9
peter2tria
Chefheizer
 
 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 2.700
Oh, das ist definitiv bei meinem nicht so.

Mach' mal folgenden Test:
Schwenke einmal von unten in die Waagerechte und fokussiere dann.
Das gleiche von oben in die Waagerechte.
Zu Sicherheit so, dass das Objektiv jeweils einmal von unendlich und Naheinstellung auf das Ziel fokussierte.

Wenn es dabei in einem Fall wiederholt zum Fehlfokus kommt, ist eine Linse/Linsengruppe locker.
__________________
So long
Peter
peter2tria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2020, 17:28   #10
rainerte
 
 
Registriert seit: 31.08.2007
Ort: Troisdorf
Beiträge: 1.417
Alpha SLT 99

Ich kann das von Reisefoto beschriebene Klocken des Tubus bestätigen (bei mit auch für das CZ 16-80), aber nicht das Geräusch, das im Video zu hören ist. Klingt ungut.
rainerte ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » A-Mount Objektive (ILCA, SLT, DSLR) » SAL2470Z - Klappern

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:20 Uhr.