Blick ins Kamerabuch
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » Corona - Pandemie. Eine Welt verändert sich...
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Gestern, 12:32   #2241
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 6.114
Zitat:
Zitat von HaPeKa Beitrag anzeigen
Das tönt gut, papierlos bringt den Coronapatienten leider wenig.
Schlussendlich doch, wenn die Prozesse besser funktionieren.

Zitat:
Zitat von HaPeKa Beitrag anzeigen
Spanien hat einen harten Sparkurs im Gesundheitswesen hinter sich. Allein im Universitätsspital Ramon y Cajal in Madrid wurden in den letzten Jahren 2'000 Stellen abgebaut ... Tausende Arbeitsplätze wurden im ganzen Land gestrichen, medizinische Institutionen wurden geschlossen und Spitäler nicht fertig gebaut ...
Glaube ich dir schon. Die werden aber ihre Gründe gehabt haben. Aber ich kanns nicht beurteilen.


Zitat:
Zitat von HaPeKa Beitrag anzeigen
Schau dir das mal an (SRF Beitrag, ca. 2:30 Minuten):
Coronavirus: In Spanien sind Krematorien überlastet

Okay, marode ist im Fall von Spanien vieleicht nicht der richtige Ausdruck, das System wurde kaputt gespart ...
Ja marode würde ich das nicht nennen. Zuwenig Personal in der Coronakrise ist auch andernorts leider der Normalfall.
__________________
Grüsse vom garstigen Hobbit
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt Gestern, 13:24   #2242
felix181
 
 
Registriert seit: 13.02.2016
Beiträge: 1.244
Zitat:
Zitat von dey Beitrag anzeigen
Dennoch ist der Tag eben nicht gegen 18h vorbei, sondern dann kommt Familie intensiver dran, wie in normalen Zeiten.
Momentan kommt eben jeder schlimm dran
__________________
--------------
Servus Felix
felix181 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 21:30   #2243
steve.hatton
 
 
Registriert seit: 08.04.2009
Ort: Neusäß (BY)
Beiträge: 10.918
Zitat:
Zitat von nex69 Beitrag anzeigen
...

Ja marode würde ich das nicht nennen. Zuwenig Personal in der Coronakrise ist auch andernorts leider der Normalfall.
Die Kliniken werden auch hierzulande kaputtgespart.

Da braucht`s nicht mal eine Corona Krise, damit man das mitbekommt.
__________________
Gruß aus Bayern

Steve
steve.hatton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 22:14   #2244
steve.hatton
 
 
Registriert seit: 08.04.2009
Ort: Neusäß (BY)
Beiträge: 10.918
Interessantes Interview zur "Grundproblematik":

https://taz.de/Biologin-ueber-Pandemien/!5675740/
__________________
Gruß aus Bayern

Steve
steve.hatton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 22:28   #2245
Crimson
 
 
Registriert seit: 16.01.2004
Beiträge: 4.840
die konnten/wollten "wir" uns vorher nicht leisten, also steht nicht zu erwarten, dass das hinterher anders wird.
__________________

Crimson ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt Gestern, 22:38   #2246
BeHo
 
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Woinem
Beiträge: 28.687
Ob es da einen direkten Zusammenhang mit der Ausbreitung von SARS-CoV-2 gibt, weiß derzeit niemand. Dennoch ist es ein interessantes Forschungsgebiet.

Zitat:
Zitat von taz.de vom 31.03.2020
[...]Wenn man illegalen Wildtierhandel und Bushmeat, also Fleisch von Tieren aus dem Regenwald oder Savannen, dauerhaft verbieten würde, wäre das ein wesentlicher Schritt.[...]


Vielleicht ist mit verbieten ja auch bestrafen gemeint.
__________________
.___.
(O,o)
/)__) Meine SUF-Bilder / Island-Bilder
-"-"-██P.S.: Wissenschaft ist keine Meinung.

Geändert von BeHo (Gestern um 22:42 Uhr)
BeHo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 23:05   #2247
a1000
 
 
Registriert seit: 03.08.2011
Ort: NRW
Beiträge: 1.786
Da die letzten großen Pandemien aus Asien oder Afrika kamen, wäre das schon ein großer Schritt verschiedenen "Naturheilern" das Handwerk legen und Märkte mit ungeprüften, ungekühlten, fast verdorbenen "Leckereien" zu verbieten.
Wenn ihr schon mal Zolldokus gesehen habt, habt ihr auch gesehen, was für "Lebensmittel" (underfinierbare, stinkende Fleischstücke usw) aus nicht EU Ländern versucht wird durchzuschmuggeln.

Da das alles zu verbieten nicht möglich ist (weil kaum kontrollierbar und man damit vor allem die ärmsten Schichten treffen würde) , wird die nächste Pandemie sowieso kommen . Wir müssen nur warten.
__________________
___
Viele Grüße
a1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » Corona - Pandemie. Eine Welt verändert sich...

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:46 Uhr.